Die einfach wein kaufen Google+ Fanseite Die einfach wein kaufen Facebook Fanseite
Versandkostenfrei bereits ab 250 Euro! +++ Jetzt auch per Paypal bezahlen!
  • Der Laden im Glockenbachviertel
  • Einfach Wein Kaufen - Der Laden im Glockenbachviertel
  • Einfach Wein Kaufen - Der Laden im Glockenbachviertel
  • Einfach Wein Kaufen - Der Laden im Glockenbachviertel
  • Einfach Wein Kaufen - Der Laden im Glockenbachviertel

Allgemeine Geschäftsbedingungen




Allgemeines
Alle Lieferungen und Leistungen, die einfach geniessen – der Veranstalter besonderer Weinerlebnisse (im Folgenden „einfach geniessen“ benannt) für den Kunden erbringt, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Alle Vereinbarungen, die zwischen einfach geniessen und dem Kunden getroffen werden, sind unbeschadet deren rechtlicher Wirksamkeit zu Nachweiszwecken in Textform zu dokumentieren.

Vertragsschluss
Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen verkaufen wir unsere Ware ausschließlich an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Die Angebote von einfach geniessen im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei einfach geniessen Waren zu bestellen. Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet (einfachweinkaufen), via Email (shop@einfachgeniessen.de) oder via Telefon (0 89 / 89 04 38 60) gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Das Angebot ist spätestens verbindlich, wenn es die jeweilige Schnittstelle zu einfach geniessen passiert hat. einfach geniessen ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb eines Zeitraumes von sieben Kalendertagen mit Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch Übermittlung einer E-Mail. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt. Das Angebot von einfach geniessen richtet sich primär an Endverbraucher. einfach geniessen behält sich daher vor, Bestellungen des Kunden insbesondere dann nicht anzunehmen, wenn nicht haushaltsübliche Mengen eines Artikels bestellt werden.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

einfach geniessen GmbH
Herrschinger Straße 1
81377 München
Deutschland

Bitte beachten Sie, dass dieses Rückgaberecht ausgeschlossen ist (a) bei Waren, bei denen das Verfallsdatum überschritten wurde, (b) bei Waren, die schnell verderben können, (c) bei Waren, die nach Ihren Spezifikationen angefertigt wurden, (d) bei Waren, die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, (e) bei Waren, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit nicht zur Rücksendung geeignet sind. Im Fall einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits gewährten Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogenen Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschaeft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Waren nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie und die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müsse sie uns insoweit ggf. Werterstatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Gewährleistung
Ist die gelieferte Sache mangelhaft, sind wir zunächst zur Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) berechtigt. Wird die Nacherfüllung in angemessener Frist nicht erbracht oder wird sie verweigert, so können Sie bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Kaufvertrag zurücktreten, eine dem Mangel angemessene Herabsetzuung des Kaufpreises (Minderung) oder Schadenersatz verlangen. Die Gewährleistung beträgt 2 Jahre. Die Frist beginnt mit der Ablieferung der Ware. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei alten Weinen keine Garantie für den heutigen Zustand gegeben werden kann. Alte Weine sind hinsichtlich Geschmack und Aussehen daher nicht reklamationsfähig. Bei unsachgemäßer Lagerung durch den Kunden übernehmen wir keine Haftung.

Preise
Alle genannten Preise verstehen sich in Euro inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und beziehen sich (sofern nicht anderweitig vermerkt) auf die jeweiligen Einheiten (Flasche, Paket, Glas usw.). Mit Aktualisierung der Internet-Seiten auf www.einfachweinkaufen.de werden alle früheren Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der gem. § 2 verbindlichen Bestellung gültige Fassung.

Fehlmengen / Bruch
Bitte prüfen Sie sofort bei Warenempfang durch den Paketdienst bzw. durch die Spedition, ob der Dienstleister Ihnen die richtige Anzahl und die richtig ausgezeichneten Kartons bzw. Kisten laut Frachtpapier anliefert und ob die Packstücke unversehrt sind. Lassen Sie sich hierbei bitte nicht vom Fahrer unter Zeitdruck setzen, da diese Kontrolle unerlässlich für eine spätere Gewährleistung ist. Lassen Sie sich bitte Schäden oder Mindermengen vom Fahrer auf dem Frachtbrief quittieren und senden oder faxen Sie uns diesen Beleg zu. Nur dann können wir Ihnen umgehend eine Gutschrift oder Ersatz senden.

Bezahlung
Die Rechnungen sind sofort, ohne jeglichen Abzug zahlbar. Bei Neukunden behalten wir uns vor, Vorauszahlung zu vereinbaren oder per Nachnahme zu liefern. Die gekaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Sonstiges
Das Angebot ist freibleibend, Zwischenverkauf vorbehalten. Änderungen der Flaschenausstattung sowie Abweichungen von den Flaschenabbildungen sind möglich. Preisänderungen sowie Irrtum vorbehalten. Für das Vertragsverhältnis gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.