• Beratung: +49 (0) 89 890 43860
  • Versandkostenfrei ab 100 € (D)
  • Sicheres einkaufen seit 2003
Prosecco Superiore Rive di Farra di Soligo Col Credas   - Adami

Prosecco Superiore Rive di Farra di Soligo Col Credas

Adami

Venetien / Veneto, Italien

€ 14,50

für 0,75 Liter (€ 19,33 / 1 Liter)
inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage

weniger als 6 Flaschen verfügbar

Steckbrief Prosecco Superiore Rive di Farra di Soligo Col Credas

Winzer

Adami
Alle Weine des Winzers

Rebsorte

Glera

Süssegrad

brut

Dosage

4 Gramm / Liter

Weinart

Schaumwein

Weintyp

kernig / frisch

Flaschengröße

0,75

Alkohol

11 Vol.%

Trinken bis*

2022

Trinktemperatur

10 bis 12°C

Dekantieren

nicht empfohlen

Allergenhinweis

enthält Sulfite

Inverkehrbringer

Adami, 31020 Colbertaldo di Vidor, Italien

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Geschmack

Aromen:

Das Aroma AkazienblüteAkazienblüte
Das Aroma HolunderblüteHolunderblüte
Das Aroma BirneBirne
Das Aroma Pfirsich (rot)Pfirsich (rot)
Das Aroma Apfel (saftig rot)Apfel (saftig rot)

Anlass & Essen

als Aperitif

Schaumwein Beschreibung

Ja es gibt Prosecco auch trocken! Mit gerade einmal 4 g/l Restzucker präsentiert sich der Col Credas um einiges eleganter und markanter als manch anderer seiner Kollegen.

Die Trauben für diesen Valdobbiadene DOCG Prosecco stammen aus einem einzigen Weinberg. Es ist sein intensiver, ausgewogener Charakter, der begeistert und der schon beim ersten Schluck Lust auf mehr macht. Hinzu kommt seine expressive Nase von saftigen, gelben Früchten und floralen Noten wie Akazienblüten.

Am Gaumen finden sich genau diese gelben Früchte wieder, zusammen mit einem leicht salzigen Eindruck. Ein wirklich vielschichtiger Prosecco, charaktervoll und knochentrocken.

Winzer Adami - Venetien / Veneto

Zu dem sehr kleinen Kreis der Topproduzenten aus dem Kerngebiet des Prosecco in Venetien gehört seit vielen Jahren das Weingut Adami. Hier entstehen Schaumweine die durch Frische, Frucht und Eleganz beeindrucken. Adami produziert seit über 90 Jahren Prosecco in den Qualitäten Valdobbiadene DOCG und Prosecco DOC Treviso. 

Gegründet wurde das Weingut 1920 von Abele Adami. Er tat was vor ihm bisher noch niemand gewagt hatte und vinifizierte das Lesegut eines einzelnen Weinbergs getrennt von dem der anderen Weinberge. Im August 1933 präsentierte er unter dem Namen „Rive Giardino Asciutto“ den ersten Einzellagen-Proesecco des Valdobbiadene.

Seit Anfang der 1980er Jahre produzieren seine Enkel Franco und Armando Adami anspruchsvollen Schaumwein weit entfernt von der sonst verbreiteten Massenware. Auch in den Jahren des absoluten Prosecco-Booms hielten die beiden ambitionierten Önologen stets an ihrem eigenen Qualitätsanspruch fest.

Die Gleratrauben für ihren hochwertigen Prosecco stammen aus einer Rebfläche von knapp 50 Hektar die auf einer Höhe von bis zu 400 Metern liegen. Die kühlen Nächte erhalten die Aromen und die Frische in den Trauben. 12 Hektar Rebfläche bewirtschaftet die Familie in Eigenregie, die restlichen Weinberge werden von kleinen Familienweingütern bewirtschaftet.

NameAdami
RegionVenetien / Veneto
OrtColbertaldo di Vidor
LandItalien
Betriebsgröße50 Hektar
Jahresproduktion750.000 Flaschen
Weingut Adami
Weingut Adami