Champagne Blanc de Blancs extra brut Fleur de Craie - bio


Barrat-Masson
Champagne - Côte de Sézanne, Frankreich


€ 34,90*
€ 46,53 / pro Liter
Flaschengröße: 0,75 Liter
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Bitte geben Sie die gewünschte Anzahl ein. Nur Zahlen sind erlaubt. Momentan sind nur 134 Flaschen lieferbar.

* Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten


So schmeckt Blanc de Blancs wie wir ihn lieben! Frisch, mineralisch, schlank, elegant und enorm druckvoll. Fleur de Craie ist gepägt von Zitrusaromen, weißen Blüten, etwas Birne und feinen Röstnoten. Er ist komplex und lebhaft, rund und harmonisch und verfügt über eine großartige aromatischen Intensität.

Am besten genießen Sie den Champagner in einem guten Weißweinglas und bei der empfohlenen Trinktemperatur (siehe unten), welche vermutlich höher liegt, als Sie es erwarten. Durch das größere Glas und die höhere Temperatur wird der Champagner harmonischer und seine Aromen kommen einfach besser zur Geltung. 

Dieser Champager wurde von unserem Champagner-Experten Bernhard Meßmer augewählt, der den bedeutenden Wettbewerb Concours de Champagne gewinnen konnte und den Titel Champagner Botschafter Deutschland 2016 trägt.

Bewertung von Gerhard Eichelmann: ***

(in Champagne Edition 2017, * bis *****)
Gerhard Eichelmann's Champagne Edition 2017 ist DER deutschsprachige Champagner-Guide, den Sie auch hier in unserem Shop bestellen können. 

Besuchen Sie auch eines unserer sieben unterschiedlichen Champagner Seminare in MünchenDa wir Champagner in all senen Facetten lieben, sind wir jedes Jahr drei bis vier Mal vor Ort, um mit Winzern zu sprechen, neue Champagner zu entdecken und unser Wissen weiter zu vertiefen. Daraus entstand eine Seminarreihe, die im deutschsprachigen Raum einzigartig ist!

Name Champagne Blanc de Blancs extra brut Fleur de Craie
Weinberg Ton und Kalk
Alter der Reben 40 Jahre
Zertifiziert biologisch (Ecocert)
Rebsorten Chardonnay (100%)
Jahrgänge 2012
Vinifikation & Ausbau Edelstahl und zu 15% im großen Holzfass
Malolaktische Gärung teilweise durchgeführt
Dauer Hefelager 24 Monate
Dosage 6 Gramm / Liter
Degorgiert Juli 2016
Jahresproduktion 6.000 Flaschen
Winzer Barrat-Masson
Alle Weine des Winzers
Gebiet Champagne - Côte de Sézanne
Land Frankreich
Typ Aperitif Champagner,
Blanc de Blancs,
Ohne Jahrgang,
Champagner für Einsteiger,
Champagner für Fortgeschrittene
Flaschengröße 0,75 Liter
Alkohol 12,0 Vol.%
Trinken bis* 2022
Trinktemperatur 10 bis 12°C
Dekantieren Nein
Bewertung Eichelmann ***
Allergenhinweis enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht über längere Zeit im Kühlschrank)!

Aromen


Das Aroma Zitrone Das Aroma Limetten Das Aroma Weiße Blüten Das Aroma Birnen Das Aroma Kreide
Zitrone, Limetten, Weiße Blüten, Birnen, Kreide

Geschmack


Passt zu


Aperitif, Süßwasser-Fisch, gegrillter Fisch, Salzwasser-Fisch, Meeresfrüchte, Sushi, geräucherter Schinken, Frischkäse

Winzer


  • Weingut Barrat-Masson
  • WeingutBarrat-Masson

Aus der Leidenschaft für Natur, Reben und Wein wurde im Jahr 2010 Champagne Barrat-Masson gegründet. Die Önologin Aurélie Masson und der Winzer Loic Barrat traten damals aus der lokalen Kooperative aus, in welcher beide Familien tief verwurzelt sind. Sie setzten auf biodynamischen Anbau und brachten 2013 ihren ersten Champagner auf den Markt.

Nur 100 km von Paris entfernt liegen die Weinberge am äußersten Rand der Appellation Champagne, an der Grenze zwischen Aube und Marne. Es sind die letzten Weinberge, bevor man die Region verlässt. Ein schönes Zitat des Winzers sagt, es ist nicht der Rand, sondern es ist der Ort an dem die Champagne beginnt! („No, this is not the edge, it’s where Champagne begins.“ - Loic Barrat)

Auf 7 Hekter werden mit einer Kombination aus traditioneller Technik und moderner Technologie jährlich rund 12.000 Flaschen erzeugt. Die weiteren Trauben werden nach wie vor verkauft. Loic hat modernes Equipment zur Weinbergpflege adaptiert, um das biodynamische Arbeiten mit den Reben noch nachhaltiger umzusetzen. Jede Parzelle wird einzeln vinifiziert um die Variationen des Terroirs sorgsam zu bewahren. Diese Vielfalt ergibt zudem eine schöne Palette an Grundweinen, mit denen der finale Blend zu einer perfekten Komposition wird. Folglich werden die Champagner von Barrat-Masson nur aus den Trauben hergestellt, die auf natürlichem Wege die perfekte Reife erlangen.

Name Barrat-Masson
Inhaber SAS L'Orelie
Region Champagne - Côte de Sézanne
Ort Villenauxe La Grande
Land Frankreich
Bewertung Eichelmann ***
Bewirtschaftung biodynamisch
Rebsorten Chardonnay 
Spätburgunder / Pinot noir 
Betriebsgröße 7 Hektar
Jahresproduktion 13.000 Flaschen
Der Newsletter von einfachweinkaufen - Damit Sie nichts verpassen