Champagne Millésime extra brut Cuvée Sensuum Vertigo 2015  - Filaine, Alexandre - Fabrice Gass
Profile Champagne - Vallée de la Marne, Frankreich

Champagne Millésime extra brut Cuvée Sensuum Vertigo 2015

Bewertung
einfach geniessen: 97/100

€ 129,90

noch 6 Flaschen verfügbar

für 0,75 Liter (€ 173,20 / 1 Liter)   inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Star Lieferzeit: 2-3 Werktage

Geschmack und Bewertung

Je weiter außen der Punkt liegt, desto stärker ist das Kriterium.

Name Champagne Millésime extra brut Cuvée Sensuum Vertigo 2015
Winzer Filaine, Alexandre - Fabrice Gass
Land Frankreich
Region Champagne - Vallée de la Marne
Weinart Champagner
Rebsorten Pinot Noir / Spätburgunder (55%)
Chardonnay (30%)
Meunier (15%)
Anbau biologisch (nicht zertifiziert)
Trinkreife 2022 bis 2037
Dosage 4 Gramm / Liter
Degorgiert April 2022
Verschluss Naturkork
Alkohol 12,0%

Anbau biologisch (nicht zertifiziert)
Jahrgänge 2015
Reservewein kein Reservewein
Gärung spontane Gärung
Ausbau ausgedehntes Hefelager
Verzicht auf Filtration und Schönung
minimale Zugabe von Schwefel
Biologischer Säureabbau nicht durchgeführt
Lagerung gebrauchtes Barriquefass

Glas Weißwein-, großes Champagner- oder Universalglas

Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer Champagne Alexandre Filaine, 51480 Damery, Frankreich
Flaschengröße 0,75 Liter

Champagne Millésime extra brut Cuvée Sensuum Vertigo

In den Warenkorb

Winzer - Filaine, Alexandre - Fabrice Gass

Fabrice Gass betreibt im kleinen Ort Damery im Vallée de la Marne das Mikro-Weingut Champagne Alexandre Filaine. Er bewirtschaftet in Damery und dem angrenzenden Cumières 7 Parzellen mit insgesamt 1,5 Hektar. Davon verkauft er die Trauben eines halben Hektars an Champagne Ayala, so dass ihm 1,0 Hektar für die eigene Produktion bleibt. Jedes Jahr entstehen daraus lediglich 5.000 Flaschen. Die Weinberge sind zu 50% mit Pinot Noir, 30% Chardonnay und 20% Meunier bepflanzt. Mit Alexandre Filaine kann sich Fabrice Gass ausleben und seine eigenen Vorstellungen verwirklichen. In seinem Hauptberuf hat er eine tragende Rolle im Keller von Champagne Bollinger. 


Warum wir die Champagner von Alexandre Filaine / Fabrice Gass im Programm haben

Fabrice's Champagner sind wie ein Blick in die Vergangenheit der Region. Nur dass er die Regeln der Kellerhygiene und das sanfte Arbeiten verinnerlicht hat. Auf diese Weise kreiert er Champagner von besonderer Intensität, Strahlkraft und Tiefe. Champagner von Alexandre Filaine sind Kleinode und Erlebnisse. Und wir sind überglücklich, Ihnen jedes Jahr ein paar Flaschen davon anbieten zu dürfen.


Die Weine

Das Programm von Champagne Alexandre Filaine besteht lediglich aus drei Champagnern. Cuvée Special ist rund, zugänglich, tiefgründig und enorm kraftvoll. Wer Champagner zu Speisen mag wird mit ihm glücklich. Risotto, Sahnesoßen, Pilze oder Überbackenes passt perfekt. Für Puristen mag jedoch die Dosage etwas zu hoch ausfallen. DMY (steht für Damery) ist feiner, tiefgründiger, komplexer, frischer und auch trockener. Es ist ein großer und begeisternder Champagner. Cuvée Sensuum Vertigo ist eine absolute Rarität, da der Champagner in kleinsten Mengen hergestellt wird. Es ist ein ganz besonderer Jahrgangschampagner, der durch Individualität, Reife und Komplexität begeistert. 


Weinberg & Keller

Im Weinberg arbeitet Fabrice Gass biologisch. Eine Zertifizierung macht für ihn aufgrund seiner kleinen Produktionsmenge keinen Sinn. Der Ertrag seiner Reben ist sehr gering. 5.000 Flaschen von einem Hektar sind sehr wenig. Es könnte fast die doppelte Menge sein. Doch Fabrice setzt mehr auf Reife und Intensität, als auf Masse. 
Minimalistisch oder puristisch kann man das Vorgehen von Fabrice im Keller nennen. Doch man wird seiner Arbeit nicht ganz gerecht, da diese Begriffe allzu gerne und allzu häufig verwendet werden. Fabrice arbeitet in seiner winzigen Scheune und dem engen alten Keller einfach so, wie es schon vor 100 Jahren geschah. Er hat eine kleine alte Korbpresse (nur 2.000 KG statt den üblichen 4.00 KG), Metalltanks zum Verklären des Mosts und alte Holzfässer. Die ältesten stammen von 1937. Darin vergären die Weine spontan, durchlaufen nicht den biologischen Säureabbau und reifen, bis sie im März des folgenden Jahres mit Zucker und Hefe in die Flaschen gefüllt werden (Tirage). Filtration und Stabilisation sind für ihn undenkbar. Fabrice hat statt dessen Zeit und Geduld. Die Zugabe von Schwefel fällt bei ihm sehr gering aus. Alle Champagner bleiben mindestens drei Jahre auf er Hefe bevor sie degorgiert werden. 



Name Champagne Alexandre Filaine
Inhaber Fabrice Gass
Betriebsleiter Fabrice Gass
Region Champagne - Vallée de la Marne
Land Frankreich
Bewirtschaftung biologisch (nicht zertifiziert)
Pressen alte Coquart Presse mit 2.000 kg
Gären spontane Gärung
Ausbau Verzicht auf biologischen Säuraabbau
Lagerung Ausbau in gebrauchten Barriquefässern
Gesamtproduktion 5.000 Flaschen
Weingut Filaine, Alexandre - Fabrice Gass

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Bottles Illustration

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

FOLGEN SIE UNS: einfach geniessen YouTube