Champagne brut nature "3C"- trois cepages  Biowein - FR-BIO-01 - Bourgeois Diaz
Bioweine kaufen und bestellenLieblingschampagner kaufen und bestellen
Profile Champagne - Vallée de la Marne, Frankreich

Champagne brut nature "3C"- trois cepages

Biowein - FR-BIO-01

Stil
komplex & finessenreich, voluminös & kraftvoll, erfrischende Säure, feine Holznote
Bewertung
Eichelmann: 4/5
einfach geniessen: 89/100

€ 42,50

für 0,75 Liter (€ 56,67 / 1 Liter)   inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Star Lieferzeit: 2-3 Werktage
Video IconZur Video Weinbeschreibung

Aroma

Die Reihenfolge der Aromengruppe zeigt die Intensität.

Zitrusfrüchte
Grapefruit
Rote Früchte
Erdbeere
Gelbe Früchte
Quitte
Getrocknete Früchte
Apfelschale
Erdig
Kalkstein
Hefig
Brotrinde

Geschmack und Bewertung

Je weiter außen der Punkt liegt, desto stärker ist das Kriterium.

Name Champagne brut nature "3C"- trois cepages AOP
Winzer Bourgeois Diaz
Land Frankreich
Region Champagne - Vallée de la Marne
Weinart Champagner
Rebsorten Chardonnay (25%)
Pinot Noir / Spätburgunder (25%)
Meunier (50%)
Anbau biodynamisch (Demeter)
Trinkreife 2021 bis 2029
Dosage 0 Gramm / Liter
Degorgiert Juli 2020
Flaschen pro Jahr 15830
Verschluss Naturkork
Alkohol 12,0%

Champagner Typ Ohne Jahrgang
für Fortgeschrittene
zum Aperitif
Essensbegleiter
Anlass auf der Terrasse
Abend mit Freunden
Abend zu zweit
besonderer Anlass

Anbau biodynamisch (Demeter)
Jahrgänge 2017 (65%), 2016
Reservewein 35% aus dem Vorjahr
Gärung Reinzuchthefe
Ausbau Verzicht auf Filtration und Schönung
minimale Zugabe von Schwefel
Biologischer Säureabbau durchgeführt
Lagerung gebrauchtes Barriquefass
Dauer Hefelager 24 Monaten

Trinktemperatur 10 bis 12°C
Dekantieren nicht empfohlen

als Aperitif
kurz gebratenes Fleisch
gegrillter oder gebratener Fisch
Meeresfrüchte
Sushi & Co.
Ofen- und Pfannengemüse
Risotto & Reisgerichte
Pilzgerichte

Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer Champagne Bourgeois-Diaz, Crouttes sur Marne, Frankreich
Flaschengröße 0,75 Liter

Champagne brut nature "3C"- trois cepages

In den Warenkorb
"3 C" heißt der großartige Basischampagner von Charlotte und Jérôme Diaz. Dies bedeutet "trois cépages" und gibt damit wieder, dass hier alle drei Rebsorten zum Einsatz kommen. Zur Hälfte Meunier und zu je einem Viertel Pinot Noir und Chardonnay. "3 C" ist für mich ein Champagner für den zweiten Blick. Er besticht in erster Linie nicht durch eine saftige Frucht sondern mehr durch Erdigkeit, Tiefgründigkeit, Würze, Reife und vor allem Lebendigkeit. Auf den zweiten Blick ist "3 C" einer meiner absoluten Lieblingschampgner. Nicht ganz gerade, nicht ganz perfekt klar aber großartig zu genießen, da er spannungsgeladen, unkonventionell und anspruchsvoll ist, ohne dabei zu überziehen. Ich hoffen, Ihnen bereitet der Champagner genau so vil Freude wie mir! 
Champagne brut nature "3C"- trois cepages  Biowein - FR-BIO-01 - Bourgeois Diaz

Winzer - Bourgeois Diaz

Champagne Bourgeois Diaz wurde 1975 von Jean-Pierre Bourgeois gegründet und befindet sich in dem etwas versteckten Ort Crouttes-sur-Marne ganz im Westen des Vallée de la Marne. Hier befindet sich die westliche Grenze der Champagne. Zu den Vorstädten von Paris sind es nur noch etwas mehr als 50 Kilometer. Im Jahr 2001 kam Jean-Pierre’s Sohn Jérôme in den Betrieb. Winzer zu sein, liegt ihm im Blut. Doch die Energie und das Temperament seiner spanischen Mutter bewogen ihn, den Betrieb auf den Kopf zu stellen und völlig andere Wege als die meisten seiner Kollegen zu gehen. Seit 2016 unterstützt ihn seine Frau Charlotte. Zusammen bilden Sie ein äußerst inspirierendes und schlagfertiges Team, welches Champagner erzeugt, die uns berühren. 

Warum wir Bourgeois-Diaz im Programm haben

Auf die Champagner von Bourgeois-Diaz wollen wir nicht verzichten, da es großartige Weinpersönlichkeit sind, die uns durch ihre Frische und Lebendigkeit begeistern. Dabei haben sie aber auch ihre liebenswerten Ecken und Kanten, so dass sie auch immer wieder fordern und uns dann doch immer überwältigen.



Die Weine

Das Fundament des Champagner-Programms von Bourgeois-Diaz bildet der großartige 3C. Dabei steht die Kürzel für „Trios Cépages“, da in ihm alle drei Rebsorten des Weinguts zum Einsatz kommen (meist 25% Meunier, 20% Chardonnay und 55% Pinot Noir). In der Regel wird Reserveweine aus dem Vorjahr verwendet und Jérôme lässt ihn zwei Jahre auf der Hefe reifen. BD’N ist ein Blanc de Noirs zu je 50% aus Meunier und Pinot Noir. Er ist kraftvoll und energiegeladen. BD’M ist ein reiner Meunier, der von 60 Jahre alten Rebstöcken stammt. Der straffe und überaus komplexe Champagner hat eine faszinierende, eigene Persönlichkeit. BD’B ist ein Blanc de Blancs von einer einzigen Parzelle mit dem Namen „Le Temple“. Der Kalkmergelboden verleiht dem Champagner einerseits eine feine Zartheit. Andererseits ist er auf den zweiten Blick aber auch enorm tiefgründig, verspielt und intensiv. BD’RS ist ein Rosé de Saignée der mehr Rotwein- als Rosé-Charakter hat. Die Meunier Trauben aus zwei sehr alten Parzellen von 1935 und 1964 ergeben durch den besonders langen Schalenkontakt von 20 bis 24 Stunden einen einzigartig kraftvollen Roséchampagner, der aufreizend strukturiert und herb ist. Abgerundet wird das Programm von 3CC. Trios Cépages Collection ist ein Jahrgangschampagner aus allen drei Sorten. Chardonnay und Pinot Noir überwiegen und verleihen ihm eine außerordentliche Frische und Langlebigkeit. 


Weinberg und Keller

Bereits nach der Übernahme des Betriebes hat Jérôme die Bewirtschaftung der Weinberge auf bio umgestellt. Die Weiterentwicklung zur biodynamische Bearbeitung war für ihn eine logische Folge. Seit 2015 ist Champagne Bourgeois-Diaz Demeter zertifiziert. Damit ist das Champagner Weingut einer der ersten und bisher immer noch wenigen Produzenten, deren Weingärten vollständig biodynamisch bewirtschaftet werden. Charlotte und Jérôme sind Überzeugungstäter. Ihre Hauptarbeit sehen sie im Weinberg. Durch Beobachten und Pflegen erhalten sie reife und gesunde Trauben, die sie in ihrer traditionellen Presse sehr schonend pressen und den Wein dann äußerst behutsam weiter verbreiten. Ihren naturnahen Ansatz bringt das Paar auch in den Weinkeller ein. Sämtliche Grundweine werden ausschließlich spontan mit wilden Hefen vergoren. Bei der Maischeschwefelung setzen sie nur in Ausnahmefällen geringe Mengen SO2 ein. Neben Edelstahl- und Betontanks reifen die Grundweine auch in Amphoren.

 



Name Champagne Bourgeois Diaz
Inhaber Jérôme Bourgeois
Region Champagne - Vallée de la Marne
Ort Crouttes-sur-Marne
Land Frankreich
Bewirtschaftung biodynamisch (Demeter)
Betriebsgröße 7 Hektar Hektar
Gesamtproduktion 40.000 Flaschen
Weingut Bourgeois Diaz

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Bottles Illustration

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

FOLGEN SIE UNS: einfach geniessen YouTube