• Beratung: +49 (0) 89 890 43860
  • Versandkostenfrei ab 100 € (D)
  • Sicheres einkaufen seit 2003
Champagne Rosé de Saignée extra brut "RS"   - Bourgeois-Diaz
Bioweine kaufen und bestellen

Champagne Rosé de Saignée extra brut "RS"

Bourgeois-Diaz

Champagne - Vallée de la Marne, Frankreich

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Champagne Bourgeois-Diaz, Crouttes sur Marne, Frankreich

€ 44,80

für 0,75 Liter (€ 59,73 / 1 Liter)
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Name

Champagne Rosé de Saignée extra brut "RS"

Winzer

Bourgeois-Diaz
Alle Weine des Winzers

Jahrgänge

2015 (100%)

Rebsorte

Meunier

Süssegrad

brut nature

Dosage

0 Gramm / Liter

Weinart

Champagner

Weintype

intensiv / kraftvoll

Jahresproduktion

1454

Rebsorte

Meunier (100%)

Lagerung

Demeter

Ausbau

gebrauchte Barriques

Flaschengröße

0,75

Alkohol

12,0 Vol.%

Degorgiert

16.01.2019

Trinken bis*

2024

Trinktemperatur

12 bis 14°C

Dekantieren

Nein

Allergenhinweis

enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Geschmack

Aromen:

Das Aroma ErdbeereErdbeere
Das Aroma HimbeereHimbeere

Passt zu:

kurz gebratenes Fleisch, Meeresfrüchte, intensive asiatische Speisen, Pizza, geräucherter Schinken, herzhafte Tarte, Tomatensauce

Champagner Beschreibung

"RS" bedeutet Rosé Seignée, was wiederum heißt, dass nur zur Bereitung dieses Rosé nur rote Trauben - in diesem Fall Meunier - genomnen wurden. Was für die erzeugen von Roséweinen ganz normal ist, ist in der Champagner die Ausnahmen. Denn üblicherweise werden Rosé Chamapgner durch das Verschneiden von Weißwein mit etwas Rotwein gewonnen. Der "RS" von Jérôme hat eine intensive Farbem, ist enorm karftvoll und fruchtbetont. Sein Charakter entspricht eher Rotwein als frischem, heiteren Rosé. Somit kommt er am besten mit Speisen, wie z. B. kurz gebratenem Rind oder richtig guter Pasta mit Tomaten zur Geltung. 

Winzer

Das 1975 von Jean-Pierre Bourgeois gegründete Weingut befindet sich in dem etwas versteckten Ort Crouttes sur Marne, ganz im westlichen Ausläufer des Vallée de la Marne. Pinot Meunier und Pinot Noir prägen deutlich die Weinberge der Familie. Als Jérôme Bourgeois-Diaz 2001 den elterlichen Betrieb übernahm verstand sich die Familie als klassischer Traubenproduzent. Kurz nach dem vollzogenen Generationswechsel startete Jérôme dann überaus erfolgreich mit der eigenen Champagnerproduktion. Seit 2015 kommen sämtliche seiner Champagner mit einer Demeter-Zertifizierung in den Handel. Damit ist Bourgeois-Diaz einer der wenigen Champagner Produzenten, deren Weingärten vollständig biodynamisch bewirtschaftet werden. Dabei bringt Jérôme seinen naturnahen Ansatz auch mit in den Weinkeller ein. Sämtliche Grundweine werden ausschließlich spontan mit wilden Hefen vergoren und bei der Maischeschefelung setzt er nur in Ausnahmefällen geringe Mengen von 1-2g So2 ein. Neben Edelstahl- und Betontanks reifen die vin clair inzwischen auch in Amphoren. Alle Champagner kommen als extra brut auf den Markt. Sie zeichnen sich besonders durch ihre Jugendlichkeit (Hefelager von 20 bis 24 Monaten), einer feinsalzigen Textur und einem faszinierenden Spiel aus kantiger Mineralität und feinster Oxidation aus. Sie sind puristisch, präzise und trotzdem druckvoll und nachhaltig.

NameBourgeois-Diaz
InhaberJérome Bourgeois
RegionChampagne - Vallée de la Marne
OrtCrouttes sur Marne
LandFrankreich
BewertungEichelmann ***
Bewirtschaftungbiodynamisch
Mitgliedschaft(en)Demeter
Betriebsgröße7
Jahresproduktion40.000
Weingut Bourgeois-Diaz
Weingut Bourgeois-Diaz