Champagne Millésime Blanc de Noirs brut nature Carrés du Midi   - Gamet
Profile Champagne - Vallée de la Marne, Frankreich

Champagne Millésime Blanc de Noirs brut nature Carrés du Midi

Stil
viel Brioche, feine Holznote, finessenreich, körperreich
Bewertung
einfach geniessen: 92/100

€ 59,50

für 0,75 Liter (€ 79,33 / 1 Liter)   inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Star Lieferzeit: 2-4 Werktage

Aroma

Die Reihenfolge der Aromengruppe zeigt die Intensität.

Zitrusfrüchte
Zitrone
Gekochte Früchte
Bratapfel
Nussig
Haselnuss
Würzig süss
Brauner Nougat
Karamell
Hefig
Brioche
Getrocknete Früchte
Kandierte Früchte
Floral
Honig
Orangenblüte
Erdig
Nasse Erde
Kalkstein
Holzig & Rauchig
Holz

Geschmack und Bewertung

Je weiter außen der Punkt liegt, desto stärker ist das Kriterium.

Name Champagne Millésime Blanc de Noirs brut nature Carrés du Midi
Winzer Gamet
Land Frankreich
Region Champagne - Vallée de la Marne
Weinart Champagner
Rebsorten Pinot Noir / Spätburgunder (100%)
Anbau Haut Valeur Environnementale (HVE)
Trinkreife 2022 bis 2034
Dosage 1 Gramm / Liter
Degorgiert Juli 2022
Flaschen pro Jahr 1751
Verschluss Naturkork
Alkohol 12,5%

Stil energiegeladen, finessenreich, feine Holznote, charakterreich
Champagner Typ Blanc de Noirs
Jahrgangschampagner
im Holz ausgebaut
Einzellage
Essensbegleiter
Anlass Abend mit Freunden
besonderer Anlass
Essensbegleiter

Weinberge Einzellage Carrés du Midi in Mardeuil
Anbau Haut Valeur Environnementale (HVE)
Jahrgänge 2017
Reservewein kein Reservewein
Gärung spontane Gärung
Ausbau Verzicht auf Filtration und Schönung
minimale Zugabe von Schwefel
Biologischer Säureabbau durchgeführt
Lagerung großes gebrauchtes Holzfass
Dauer Hefelager 40 Monaten

Trinktemperatur 12 bis 14°C
Dekantieren bis zu einer halben Stunde
Glas Weißwein-, großes Champagner- oder Universalglas

kurz gebratenes Fleisch
gegrilltes Fleisch & Würste
gekochtes oder gebackenes Fleisch
Meeresfrüchte
gegrilltes oder gebratenes Geflügel
intensive asiatische Gerichte
scharfe asiatische Gerichte
Ofen- und Pfannengemüse
Gerichte mit viel Tomate
Gerichte mit Sahne- oder Buttersoße
Risotto & Reisgerichte
Tartes & Quiches
Pilzgerichte
Weichkäse mit gewaschener Rinde
Hartkäse

Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer Gamet Hoecq, 51530 Mardeuil, Frankreich
Flaschengröße 0,75 Liter

Champagne Millésime Blanc de Noirs brut nature Carrés du Midi

In den Warenkorb

Champagne Carrés du Midi ist ein Einzellagenchampagner von Champagne Gamet aus der gleichnamigen Parzelle in Mardeuil. Der Weinberg ist nach Norden ausgerichtet und wurde 1969 vom Großvater Gamet mit Pinot Noir bepflanzt. Der Grundwein ist spontan in Demi-Muid vergoren und lag anschließend 10 Monate auf der Hefe, bevor die Tirage erfolgt ist. 
Komplex, warm, kraftvoll, süßlich und langanhaltend sind nur eineige Attribute, die mir zu diesem großartigen Champagner einfallen. Am besten machen Sie sich selbst ein Bild!

Champagne Millésime Blanc de Noirs brut nature Carrés du Midi   - Gamet

Champagne Gamet

Champagne Gamet befindet sich in Winzerort Mardeuil, am südlichen Ufer der Marne, im Vallée de la Marne. Insgesamt verfügt das Weingut über 8 Hektar Weinberge und 200 Hektar Getreidefelder. Die junge Marianne Gamet ist für den Chamapgner verantwortlich. Unterstützung erhält sie von Ihrem Bruder Fabienne, der jedoch bei einem berühmten Weingut in Bordeaux im Keller arbeitet. 
Großen Wert legt Marianne darauf, dass sich die Weinberge des Weinguts an beiden Seiten der Marne, also am linken (südlich des Flusses) und rechten Ufer (nördlich) befinden. Mardeuil zählt zum südlichen und Fleury-la-Rivière zum rechten Ufer. Auf diese Orte bzw. dem kleinen Tal südlich von Fleury-la-Rivière sind die Weinberge von Gamet verteilt.
Marianne und Champagne Gamet kennen ihre Weinberge gut und haben deutliche Unterschiede der beiden Terroir aufgrund des Mikroklimas, der Ausrichtung und der Bodenstrukturen festgestellt. In der Vergangenheit wurden insgesamt die Unterschiede und Facetten des Vallée de la Marne wenig bemerkt bzw. herausgearbeitet und kommuniziert. Doch mit dem Klimawandel, den trockeneren und wärmeren Sommer scheint Meunier im Vallée an vielen Stellen richtig aufzublühen und das Terroir zu transportieren. 

 


Warum wir die Champagner von Gamet im Programm haben


Marianne Gamet ist voller Tatendrang. Dabei wird sie von ihrem Bruder unterstützt. Die Familie tritt mit den beiden in eine ganz neue Ära ein. Die Leidenschaft ist zu spüren und die Bereitschaft, konzentriert und hochqualitativ im Weinberg zu arbeiten ist vorhanden. Verdeutlicht wird das mit der neuen Strukturierung des Programms und den ersten Einzellagen Champagnern, die gleich vollständig überzeugen. 


Die Champagner

Die beiden Champagner Rive Droite und Rive Gauche sind das Herzstück des Programms von Gamet. Rive Gauche stammt von den Weinbergen um Mardeuil und Rive Gauche aus dem kleinen Tal bei Fleury-la-Rivière. Sommer und Winter. So benennt Marianne die Charaktere diese beiden Champagner. Champagne Caractères unterscheidet sich deutlich, da er einen sehr großen Anteil an reifen Reserveweinen beinhaltet. Es ist ein großartig tiefgründiger Champagner, der uns extrem gut gefällt. Die beiden Rosé Champagner machen ebenfalls Sinn. Rosé brut ist leicht, zugänglich und heiter, ohne dabei zu langweilen. Rosé Saignée kommt dagegen kraftvoll, fest und rotweinig daher. Auch hier bietet sich ein Vergleich der beiden Stile an. Und dann gibt es noch die Lagenchampagner Carls du Midi, Heute-Loop und den Blanc de Blancs, die uns alle drei auf Anhieb sehr gut gefallen haben. 


Weinberg & Keller

Champagne Gamet ist nach Haute Valeur Environnementale (HVE) und Viticulture Durable en Champagne (VDC) zertifiziert und arbeitet dementsprechend naturnah und ein gutes Stück nachhaltiger als viele nicht zertifizierte Betriebe. Wie oben bereits benannt, legt man bei Gamet großen Wert auf die unterschiedlichen Terroirs der Weinberge um Mardeuil und Fleury-la-Rivière. Durch entsprechende Boden- und Laubarbeit, reduzieren der Erträge und dem Willen die Trauben ausreifen zu lassen, strebt Marianne und das Team auch an, diese Unterschiede in die Flasche zu bringen. Die gelingt ihr auf Anhieb!
Im Keller werden überwiegend Edelstahlfässer verwendet. Doch zunehmen mehr setzt Gamet auch kleine gebrauchte Barriquefässer und ältere Demi-Muids ein. Die Gärung verläuft zum Teil spontan, die Weine liegen länger als gewöhnlich auf der Hefe, damit sie sich selbst klären und stabilisieren können. Die Dosage wurde in den letzten Jahren reduziert und ist nun ausreichend gering, um die feinen Nuancen der Champagner nicht zu überlagern. 



Name Champagne Gamet
Inhaber Familie Gamet
Betriebsleiter Marianne Gamet
Region Champagne - Vallée de la Marne
Land Frankreich
Bewirtschaftung Haut Valeur Ennviromentale (HVE)
Betriebsgröße 8 Hektar
Gesamtproduktion 70.000 Flaschen
Weingut Gamet

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Bottles Illustration

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

FOLGEN SIE UNS: einfach geniessen YouTube