• Beratung: +49 (0) 89 890 43860
  • Versandkostenfrei ab 100 € (D)
  • Sicheres einkaufen seit 2003
Champagne Grand Cru Blanc de Noirs brut    - Godmé, Hugues

Champagne Grand Cru Blanc de Noirs brut

Godmé, Hugues

Champagne - Montagne de Reims, Frankreich

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: EARL Godmé-Bardoux, 51360 Verzenay, Frankreich

€ 38,50

für 0,75 Liter (€ 51,33 / 1 Liter)
inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Name

Champagne Grand Cru Blanc de Noirs brut

Winzer

Godmé, Hugues
Alle Weine des Winzers

Jahrgänge

2012 (60%), 2011 (15%), 2010 (10%), 2009 (15%)

Rebsorte

Pinot Noir

Süssegrad

extra brut

Dosage

2 Gramm pro Liter

Weinart

Champagner

Weintyp

intensiv / kraftvoll

Rebsorte

Pinot Noir

Ausbau

70% im Holzfass (225l)

Flaschengröße

0,75

Alkohol

12 Vol.%

Degorgiert

Januar 2020

Trinken bis*

2026

Trinktemperatur

10 bis 12°C

Allergenhinweis

enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Geschmack

Aromen:

Das Aroma HimbeereHimbeere
Das Aroma WaldbeereWaldbeere
Das Aroma OrangenschaleOrangenschale
Das Aroma Weiße BlütenWeiße Blüten
Das Aroma BriocheBrioche

Anlass & Essen

als Aperitif, kurz gebratenes Fleisch, gegrilltes Fleisch & Würste, gegrillter oder gebratener Fisch, gegrilltes oder gebratenes Geflügel, Sushi & Co., intensive asiatische Gerichte

Champagner Beschreibung

Die Trauben für den Grand Cru Blanc de Noirs brut von Hugues Godmé stammen aus Verzy und Verzenay an der Montagne de Reims. Der Champagner besteht ausschließlich aus Pinot Noir. Der Großteil der Trauben stammt aus dem sehr guten Jahr 2012. Zu 70 Prozent wurden die Weine in gebrauchten Holzfässern ausgebaut. Dosiert wurde der Champagner nach sechs Jahren auf der Hefe mit 4 Gramm pro Liter.

Der Champagner ist kraftvoll und gleichzeitig auch sehr elegant. Rote Früchte, Hefe und Anklänge von Waldboden bestimmen das Aroma. Das Holz ist sehr gut eingebunden und verleiht dem Wein zusätzliche Komplexität. Der Blanc de Noirs ist ein hervorragender Aperitif und bereitet aber auch zu sehr vielen mittelkräftigen Speisen viel Freude.

So schmeckt Ihr Champagner deutlich besser!
Verwenden Sie das richtige Glas für Ihren Champagner.
Trinken Sie Ihren Champagner bei der richtigen Temperatur.

Wir haben das größte Angebot an Champagner Seminaren für Genießer und Profis in Deutschland!
Besuchen Sie uns in München.
 

Winzer

Die Familie Godmé baut bereits seit fünf Generationen Wein in Verzenay an. Seit 1930 wird eigener Champagner produziert. Bis vor Kurzem hat Hugues Godmé das Familienweingut Godmé Pere et Fils geleitet, doch im Jahr 2015 hat man sich getrennt, da man unterschiedlicher Auffassung über den Anbau der Trauben war. Hugues gründete mit seiner Frau sein eigenes Weingut, das er biodynamisch bewirtschaftet. Hugues Godmé gehört heute zu den Produzenten der nördlichen Montage de Reims, denen es gelingt, Champagner mit einer großen Komplexität, Reife und Tiefe zu produzieren und den ursprünglichen Ausdruck vom Terroir Verzenays hervorzubringen. Er geht dabei nicht nach einem strengen Rezept vor, sondern assembliert die verschiedenen Grundweine je nach Gegebenheiten der Jahrgänge. Ungewöhnlich ist zudem der jeweils sehr hohe Anteil an Reserveweinen sowie die besonders lange Reife vor dem Degorgieren, die Hugues seinen Champagnern zugute kommen lässt. Wir sind von Hugues Champagnern äußerst beeindruckt. Uns fasziniert ihre elegante Frische, Tiefe und Reife!

NameGodmé, Hugues
InhaberHugues Godmé
RegionChampagne - Montagne de Reims
OrtVerzenay, Frankreich
LandFrankreich
BewertungEichelmann ***(*)
Bewirtschaftungbiologisch & biodynamisch
RebsortenChardonnay 
Meunier 
Pinot Noir 
Betriebsgröße7,5
Jahresproduktion70.000 Flaschen
Weingut Godmé, Hugues