• Beratung: +49 (0) 89 890 43860
  • Versandkostenfrei ab 100 € (D)
  • Sicheres einkaufen seit 2003
Champagne Grand Cru brut Rosé   - Godmé, Hugues

Champagne Grand Cru brut Rosé

Godmé, Hugues

Champagne - Montagne de Reims, Frankreich

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: EARL Godmé-Bardoux, 51360 Verzenay, Frankreich

€ 36,90

für 0,75 Liter (€ 49,20 / 1 Liter)
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Name

Champagne Grand Cru brut Rosé

Winzer

Godmé, Hugues
Alle Weine des Winzers

Jahrgänge

2013 (40%), 2012 (30%), 2011 (15%), 2010 (15%)

Süssegrad

brut

Dosage

3 Gramm / Liter

Weinart

Champagner

Weintype

charaktervoll / elegant

Rebsorte

Pinot Noir (65%), davon 12% Rotwein

Ausbau

40% im gebrauchten Eichenfass (225l)

Flaschengröße

0,75

Alkohol

12 Vol.%

Degorgiert

Januar 2019

Trinken bis*

2026

Trinktemperatur

10 bis 12°C

Dekantieren

Nein

Allergenhinweis

enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Geschmack

Aromen:

Das Aroma HimbeereHimbeere
Das Aroma Johannisbeere (rot)Johannisbeere (rot)
Das Aroma BriocheBrioche
Das Aroma KreideKreide

Passt zu:

Aperitif, kurz gebratenes Fleisch, Meeresfrüchte, geräucherter Schinken, Vinaigrette

Champagner Beschreibung


Am besten genießen Sie den Champagner in einem guten Weißweinglas und bei der empfohlenen Trinktemperatur (siehe unten), welche vermutlich höher liegt, als Sie es erwarten. Durch das größere Glas und die höhere Temperatur wird der Champagner harmonischer und seine Aromen kommen einfach besser zur Geltung.

Dieser Champager wurde von unserem Champagner-Experten Bernhard Meßmer augewählt, der den bedeutenden Wettbewerb Concours de Champagne gewinnen konnte und den Titel Champagner Botschafter Deutschland 2016 trägt.

Besuchen Sie auch eines unserer sieben unterschiedlichen Champagner Seminare in München!
Da wir Champagner in all senen Facetten lieben, sind wir jedes Jahr drei bis vier Mal vor Ort, um mit Winzern zu sprechen, neue Champagner zu entdecken und unser Wissen weiter zu vertiefen. Daraus entstand eine Seminarreihe, die im deutschsprachigen Raum einzigartig ist!

Winzer

Die Familie Godmé baut bereits seit fünf Generationen Wein in Verzenay an. Seit 1930 wird eigener Champagnern produziert. Bis vor Kurzem hat Hugues Godmé das Familienweingut Godmé Pere et Fils geleitet, doch im Jahr 2015 hat man sich getrennt, da man unterschiedlicher Auffassung über den Anbau der Trauben war. Hugues gründete mit seiner Frau sein eigenes Weingut, das er biodynamisch bewirtschaftet. Hugues Godmé gehört heute zu den Produzenten der nördlichen Montage de Reims, denen es gelingt, Champagner mit einer großen Komplexität, Reife und Tiefe zu produzieren und den ursprünglichen Ausdruck vom Terroir Verzenay hervorzubringen. Er geht dabei nicht nach einem strengen Rezept vor, sondern assembliert die verschiedenen Grundweine je nach Gegebenheiten der Jahrgänge. Ungewöhnlich ist zudem der jeweils sehr hohe Anteil an Reserveweinen sowie die besonders lange Reife vor dem Degorgieren, die Hugues seinen Champagnern zu Gute kommen lässt. Wir sind von Hugues Champagnern äußerst beeindruckt. Uns fasziniert ihre elegante Frische, Tiefe und Reife!

NameGodmé, Hugues
InhaberHugues Godmé
RegionChampagne - Montagne de Reims
OrtVerzenay, Frankreich
LandFrankreich
BewertungEichelmann ***(*)
Bewirtschaftungbiologisch & biodynamisch
RebsortenChardonnay 
Meunier 
Pinot Noir 
Betriebsgröße7,5
Jahresproduktion70.000 Flaschen
Weingut Godmé, Hugues