• Beratung: +49 (0) 89 890 43860
  • Versandkostenfrei ab 100 € (D)
  • Sicheres einkaufen seit 2003
Champagne brut nature Edition Philippe Starck 2009  - Roederer, Louis

Champagne brut nature Edition Philippe Starck 2009

Roederer, Louis

Champagne, Frankreich

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Louis Roederer, 51100 Reims, Frankreich

€ 77,90

für 0,75 Liter (€ 103,87 / 1 Liter)
inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage

weniger als 6 Flaschen verfügbar

Name

Champagne brut nature Edition Philippe Starck

Winzer

Roederer, Louis
Alle Weine des Winzers

Jahrgang

2009

Süssegrad

brut

Weinart

Champagner

Weintype

kernig / frisch

Rebsorte

Pinot Noir 66%

Flaschengröße

0,75

Alkohol

12 Vol.%

Degorgiert

Mai 2016

Trinken bis*

2021

Trinktemperatur

8 bis 10°C

Dekantieren

Nein

Allergenhinweis

enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Geschmack

Aromen:

Das Aroma BirneBirne
Das Aroma MarzipanMarzipan
Das Aroma BriocheBrioche
Das Aroma Toast (getoastet)Toast (getoastet)
Das Aroma WeißdornblüteWeißdornblüte

Anlass & Essen

als Aperitif, kurz gebratenes Fleisch, gekochter oder gebackener Fisch, gegrillter oder gebratener Fisch, Meeresfrüchte, gegrilltes oder gebratenes Geflügel, Geflügelpastete

Champagner Beschreibung

Unser gesamtes Champagner Programm als PDF.

Bewertung in "Champagne Edition 2017": *** (von *****)
Gerhard Eichelmann's "Champagne Edition 2017" ist DER deutschsprachige Champagner-Guide, den Sie auch hier in unserem Shop bestellen können. 
                                                                                                                  

So schmeckt Ihr Champagner deutlich besser!
Verwenden Sie das richtige Glas für Ihren Champagner.
Trinken Sie Ihren Champagner bei der richtigen Temperatur.

Wir haben das größte Angebot an Champagner Seminaren für Genießer und Profis in Deutschland!
Besuchen Sie uns in München.
 

Winzer

Louis Roederer erbte das Champagner-Haus 1833 von seinem Onkel Nicolas Schreider und gab ihm seinen Namen. Noch heute ist das Gut im Besitz seiner Nachkommen, seit 2006 leitet es Frédéric Rouzaud. Für die Podukton ist Chef de Cave Jean-Baptiste Lécaillon verantwortlich. Ein Glücksfall für Roederer. Denn der unaufdringliche und sympatische Macher mit einer klaren Vision hat ein herausragendes Team geschaffen und die Qualität aller Roederer Champanger enorm gesteigert. Für uns ist Roederer im Moment das große Haus mit der klarsten Qualitätsphilosophie und der überzeugendsten Range an Spitzenchampagnern. 

Aus den hauseigenen 230 Hektar, wovon 80 an der Côte des Blancs liegen, entstehen etwa zwei Drittel des Traubenbedarfs. Das letzte Drittel stammt von kleinen Winzern aus der Umgebung, mit denen Roederer schon lange zusammenarbeitet. Im Jahr 2000 gab es die ersten Versuche im biologischen und biodynamischen Anbau. Mittlerweile werden schon 40 Hektar biodynamisch und 15 Hektar biologisch bewirtschaftet. 

Neben mehreren Weingütern in Bordeaux besitzt die Familie auch Weingüter in der Provence, an der Rhône, in Kalifornien sowie das Portweinhaus Ramos-Pinto. Seit 1933 ist auch Champagne Deutz im Besitz der Familie Roederer.

Die Champagner aus dem Hause Roederer sind in Ihrer Stilistik sehr individuell und unterschiedlich, so dass man sie nur schwer in ein paar Worten zusammenfassen kann. Die einzelnen Cuvées sind jedoch alle harmonisch und füllig, besitzen trotz ihres hohen Pinot Noir Anteils eine schöne Eleganz, haben Komplexität und oftmals feine mineralische Noten. Nicht nur sie sagenumwobene Cuvée Cristal, auch die anderen 

NameRoederer, Louis
InhaberFamilie Roederer
BetriebsleiterFrédéric Rouzaud
RegionChampagne
OrtReims
LandFrankreich
BewertungEichelmann *****
Bewirtschaftung40 ha biodynamisch, 15 ha biologisch
Betriebsgröße230
Jahresproduktion3,5 Mio. Flaschen
Weingut Roederer, Louis