ß Champagne Louis Roederer Champagne brut Collection 242 - einfach wein kaufen
Champagne brut Collection 242   - Roederer, Louis
Profile Champagne, Frankreich

Champagne brut Collection 242

Stil
viel Schwarzpulver, finessenreich, energiegeladen
Bewertung
einfach geniessen: 92/100
Robert Parker Wine Advocate: 93/100
Winespectator: 92/100
Wine Enthusiast: 94/100
Decanter: 92/100

€ 49,90

für 0,75 Liter (€ 66,53 / 1 Liter)   inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Star Lieferzeit: 2-4 Werktage

Aroma

Die Reihenfolge der Aromengruppe zeigt die Intensität.

Zitrusfrüchte
Zitrone
Grapefruit
Rote Früchte
Roter Apfel
Grüne Früchte
Gruene Birne
Erdig
Kreide
Floral
Weißdornblüte
Getrocknete Früchte
Kandierte Früchte
Andere Aromen
Schwarzpulver
Hefig
Brioche
Holzig & Rauchig
Getoastetes Brot

Geschmack und Bewertung

Je weiter außen der Punkt liegt, desto stärker ist das Kriterium.

Name Champagne brut Collection 242
Winzer Roederer, Louis
Land Frankreich
Region Champagne
Weinart Champagner
Rebsorten Pinot Noir / Spätburgunder (40%)
Chardonnay (40%)
Meunier (20%)
Anbau naturnah
Trinkreife 2021 bis 2029
Dosage 8 Gramm / Liter
Degorgiert Mai 2021
Verschluss Naturkork
Alkohol 12,0%

Stil finessenreich, energiegeladen
Champagner Typ Ohne Jahrgang
für Einsteiger
für Fortgeschrittene
zum Aperitif
Anlass auf der Terrasse
Abend mit Freunden
Abend zu zweit

Anbau naturnah
Reservewein 20%, 4 bis 12 Jahre alt
Gärung Reinzuchthefe
Biologischer Säureabbau teilweise durchgeführt
Lagerung Edelstahltank
Dauer Hefelager 36 Monaten

Trinktemperatur 10 bis 12°C
Dekantieren nicht empfohlen
Glas Weißwein-, großes Champagner- oder Universalglas

als Aperitif
gekochter oder gebackener Fisch
gegrillter oder gebratener Fisch
Meeresfrüchte
Sushi & Co.
Brotzeit
dezente vegetarische Gerichte
gehaltvolle Salate

Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer Louis Roederer, 51100 Reims, Frankreich
Flaschengröße 0,75 Liter

Champagne brut Collection 242

In den Warenkorb

Champagne Louis Roederer

Louis Roederer erbte das Champagner-Haus 1833 von seinem Onkel Nicolas Schreider und gab ihm seinen Namen. Noch heute ist das Gut im Besitz seiner Nachkommen. Seit 2006 leitet es Frédéric Rouzaud. Für die Produktion ist Chef de Cave Jean-Baptiste Lecaillon verantwortlich. Ein Glücksfall für Roederer. Denn der unaufdringliche und sympathische Macher mit einer klaren Vision hat ein herausragendes Team aufgestellt und die Qualität aller Roederer Champagner enorm gesteigert. Für uns ist Roederer im Moment das große Haus mit der klarsten Qualitätsphilosophie und der überzeugendsten Range. 

Aus den hauseigenen 240 Hektar, wovon 80 Hektar an der Côte des Blancs liegen, entstehen etwa zwei Drittel des Traubenbedarfs. Das letzte Drittel stammt von kleinen Winzern aus der Umgebung, mit denen Roederer schon lange zusammenarbeitet. Im Jahr 2000 gab es die ersten Versuche im biologischen und biodynamischen Anbau. Mittlerweile werden schon 40 Hektar biodynamisch und 15 Hektar biologisch bewirtschaftet. 

Die Champagner aus dem Hause Roederer sind in Ihrer Stilistik sehr individuell und unterschiedlich, so dass man sie nur schwer in ein paar Worten zusammenfassen kann. Die einzelnen Cuvées sind jedoch alle harmonisch und füllig, besitzen trotz ihres hohen Pinot Noir Anteils eine schöne Eleganz, haben Komplexität und oftmals feine mineralische Noten. Nicht nur sie sagenumwobene Cuvée Cristal, auch die anderen.



Name Champagne Louis Roederer
Inhaber Familie Roederer
Betriebsleiter Frédéric Rouzaud
Region Champagne
Ort Reims
Land Frankreich
Bewirtschaftung 40 ha biodynamisch, 15 ha biologisch
Betriebsgröße 230 Hektar
Gesamtproduktion 3,5 Mio. Flaschen
Weingut Roederer, Louis

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Bottles Illustration

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

FOLGEN SIE UNS: einfach geniessen YouTube