Champagne Blanc de Noirs brut nature Cuvée Chevry   - Petit Clergeot
 Champagne - Côte des Bar, Frankreich Champagne - Côte des Bar, Frankreich

Champagne Blanc de Noirs brut nature Cuvée Chevry

Stil
feine Holznote, energiegeladen, körperreich
Bewertung
einfach geniessen: 93/100
Eichelmann: 4/5

€ 58,50

noch 6 Flaschen verfügbar

für 0,75 Liter (€ 78,00 / 1 Liter)   inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Star Lieferzeit: 2-4 Werktage

Aroma

Die Reihenfolge der Aromengruppe zeigt die Intensität.

Zitrusfrüchte
Zitrone
Grapefruit
Rote Früchte
Erdbeere
Gelbe Früchte
Aprikose
Würzig herb
Gewürznelke
Getrocknete Früchte
Kandierte Früchte
Holzig & Rauchig
Getoastetes Brot
Hefig
Brioche
Erdig
Kreide

Geschmack und Bewertung

Je weiter außen der Punkt liegt, desto stärker ist das Kriterium.

Name Champagne Blanc de Noirs brut nature Cuvée Chevry
Winzer Petit Clergeot
Status Récoltant manipulant (RM) = unabhängiger Winzer, eigene Trauben
Land Frankreich
Region Champagne - Côte des Bar
Weinart Champagner
Rebsorten Pinot Noir / Spätburgunder (100%)
Anbau biologisch (nicht zertifiziert)
Trinkreife 2023 bis 2035
Dosage 0 Gramm / Liter
Degorgiert Januar 2021
Flaschen pro Jahr 654 Flaschen
Verschluss Naturkork
Alkohol 12,5%

Stil energiegeladen, charakterreich
Champagner Typ Ohne Jahrgang
zum Aperitif
für Fortgeschrittene
für Einsteiger
Essensbegleiter
Anlass auf der Terrasse
Abend mit Freunden
perfektes Geschenk

Weinberge Einzellage Chevry in Polisot
Alter der Reben 1975 gepflanzt
Anbau biologisch (nicht zertifiziert)
Jahrgänge 2020
Reservewein keine Reserveweine
Gärung spontane Gärung
Ausbau Verzicht auf Filtration und Schönung
minimale Zugabe von Schwefel
Biologischer Säureabbau durchgeführt
Lagerung gebrauchtes Barriquefass
Dauer Hefelager 18 Monaten

Trinktemperatur 10 bis 12°C
Dekantieren bis zu einer halben Stunde
Glas Weißwein-, großes Champagner- oder Universalglas

Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer Clergeot Sébastian, 10110 Polisot, Frankreich
Flaschengröße 0,75 Liter

Champagne Blanc de Noirs brut nature Cuvée Chevry

In den Warenkorb
Champagne Blanc de Noirs brut nature Cuvée Chevry von Champagne Petit Clergeot ist ein kraftvoller und gleichzeitig auch frisch-eleganter Champagner, der uns sofort in seinen Bann gezogen hat. Die Einzellage Chevry in Polisot liegt in Wurfweite von der Seine, die sich hier lieblich durch die Landschaft schlängelt. Eigentlich ist der Weinberg problematisch, da er durch die Flussnähe und Bäume kühl, feucht, frost- und pilzanfällig ist. Doch Paul-Bastien Clergeot bearbeitet ihn mit großer Hingabe überwiegend manuell und schafft es auch in einem schwierigen Jahr, zwar weniger, aber trotzdem reife und gesunde Trauben zu ernten. 
Das Pressen erfolgt sehr schonend, die Gärung spontan und der Ausbau der Grundweine in gebrauchten Holzfässern. Interessant ist, dass Paul-Bastien auch eine zweite Champagner-Version anbietet, bei der die Grundweine im Edelstahltank ausgebaut sind. Zukünftig möchten wir beide Varianten anbieten. Auf Filtration und Schönung verzichtet der junge Winzer komplett und gibt nur geringste Mengen an Schwefel hinzu. Auf dies Weise entstehen sehr kraftvoll, frische und elegante Grundweine und begeisternde Champagner. Freuen Sie sich über ein Kleinod, das nur in äußerst kleinen Mengen erzeugt wird. 
-
1
+
In den Warenkorb 6 x Bottle Icon In den Warenkorb

noch 6 Flaschen verfügbar

Champagne Blanc de Noirs brut nature Cuvée Chevry   - Petit Clergeot

Champagne Petit Clergeot

Champagne Petit Clergeot ist ein kleiner Produzent im Örtchen Polisot an der Côte des Bar, ganz im Süden der Champagne. Gegründet hat das Weingut der junge Paul-Bastien Clergeot erst 2017. Seine Eltern hatten bis dahin ihren Weinbergsbesitz von rund 8 Hektar verpachtet. Paul-Bastien kündigt nun nach und nach die Verträge auf, so dass er seine eigene Produktion langsam aufbauen kann und gleichzeitig durch den Pachtzins noch ein gesichertes Einkommen hat. Die Weinberge sind auf vier Gemeinden verteilt. Der größte Teil befindet sich in Polisot, dann folgen das benachbarte Balnot-sur-Laignes, Les Riceys und das weiter nördlich gelegene Montgeaux. 
Paul-Bastien ist noch jung und wirkt dabei bereits sehr besonnen und zielstrebig. Er hat sich eine kleine klimatisierte Halle für die Weinbereitung geschaffen und nach seinen Vorstellungen top ausgestattet. Am liebsten verbringt er seine Zeit aber im Weinberg. Als wir mit ihm in den unterschiedlichen Lagen waren, strahlten seine Augen und wir haben uns nur allzu gerne von seiner Begeisterung für die eigenständigen Terroirs anstecken lassen.  

 


Warum wir Petit Clergeot im Programm haben

Der junge Paul-Bastien hat einen äußerst vielversprechenden Start hingelegt. Mit seiner Philosophie "ein Weinberg, eine Rebsorte und ein Jahr" ist er eines der aufstrebenden Talente, die bereits mit ihrem ersten Champagner einen Volltreffer landen und für enorm viel Aufsehen sorgen. 


Die Champagner

Im Moment steht von Petit Clergeot nur ein einziger Champagner zur Verfügung: Champagne Blanc de Noirs brut nature Cuvée Chevry. Die Pinot Noir Trauben stammen von der Einzellage Chevry in Polisot. Es ist keine recht kühle Lage in Flussnähe. Somit entsteht ein kraftvoller, aber auch überaus frischer und strukturierter Pinot Noir Champagner, der uns in seinen Bann zieht. 
In Zukunft freuen wir uns auf Pauls-Bastien wachsendes Sortiment.


Weinbau & Keller

Die Weinberge von Paul-Bastien Clergeot befinden sich in Polisot, Les Riceys und Montgeaux. Polisot und vor allem Les Riceys stehen kraftvolle Pinot Noir Trauben, wogegen Montgeaux, was 50 KM nördlicher liegt, ein Hotspot für Chardonnay ist. 
Paul-Bastien arbeitet im Weinberg konsequent biologisch, setzt biodynamische Praktiken um und achtet mit ausgeprägter Boden- und Laubarbeit auf das Gewinnen reifer und gesunder Trauben. Dafür fertigt er unter anderem seinen eigenen Kompost auf Basis von Pferde- und Kuhmist. 
Nach dem Pressen verwendet Paul-Bastien neben der Cuvée auch die Taille. Das von anderen Winzern oft als minderwertig angesehen wird, ergibt aus den aromatischen und reifen Trauben seiner Weinberge herrlich strukturierten Grundwein, den er nicht missen mag. 
Im Keller verzichtet er auf die Zugabe von Zucker, soweit es geht, presst schonend und baut die Grundweine sowohl in Edelstahltanks, als auch in gebrauchten Holzfässern aus. Dabei macht er aber keinen Hehl daraus, dass er für seine Weinberge und Champagner den Ausbau in Edelstahltanks ganz klar präferiert. 



Name Champagne Petit Clergeot
Inhaber Paul-Bastien Clergeot
Betriebsleiter Paul-Bastien Clergeot
Region Champagne - Côte des Bar
Land Frankreich
Bewirtschaftung biologisch, teils biodynamisch
Gären spontane Gärung
Ausbau Lagerung auf der Hefe, biologischer Säureabbau, Verzicht auf Filtration und Schönung, geringer Einsatz von Schwefel
Lagerung Edelstahltanks und gebrauchte Holzfässer
Betriebsgröße 8 Hektar
Gesamtproduktion 3.000 Flaschen
Zertifizierung in Umstellung seit 2020
Weingut Petit Clergeot

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren

FOLGEN SIE UNS: einfach geniessen YouTube