• Beratung: +49 (0) 89 890 43860
  • Versandkostenfrei ab 100 € (D)
  • Sicheres einkaufen seit 2003
Bourgogne rouge Pinot Noir - Les Frangins 2017  - Gandines - Florent & Benjamin Danachet

Bourgogne rouge Pinot Noir - Les Frangins 2017

Gandines - Florent & Benjamin Danachet

Burgund Maconnais, Frankreich

€ 21,80

für 0,75 Liter (€ 29,07 / 1 Liter)
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Steckbrief Bourgogne rouge Pinot Noir - Les Frangins

Winzer

Gandines - Florent & Benjamin Danachet
Alle Weine des Winzers

Jahrgang

2017

Rebsorte

Pinot Noir

Süssegrad

trocken

Weinart

Rotwein

Flaschengröße

0,75

Alkohol

13,0 Vol.%

Allergenhinweis

enthält Sulfite

Inverkehrbringer

Domaine des Gandines, Earl Danachet, 71260 Clessé, Frankreich

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Winzer Gandines - Florent & Benjamin Danachet - Burgund Maconnais

Die „Domaine des Gandines“ der beiden Brüder Florent und Benjamin Dananchet in der Maconnais im südlichen Burgund ist eines unserer allerliebsten Weingüter. Im beschaulichen Ort Clessé lebt und arbeitet die Familie Dananchet bereits seit 1925 und bringt allerfeinste weiße und rote Burgunder hervor, die uns oft berühren! 

Im Jahr 2005 begannen die Dananchets mit der ökologischen Bewirtschaftung der Weinberge. Im Jahr 2012 folgte dann der Schritt zur biodynamischen Bewirtschaftung. Nach seinem Önologie-Studium und mehreren Auslandsaufenthalten führt heute Florent Dananchet mit seinem Bruder Benjamin die Domaine. Sie gehören zur neuen, qualitätshungrigen Generation und bauen hauptsächlich Chardonnay, aber auch faszinierenden Pinot Noir und etwas Gamay in den Appellationen Mâcon und Viré-Clessé an. Viré-Clessé, liegt im Norden des Maconnais und ist eine sehr junge Appellation, die erst 1998 in Kraft getreten ist. Der Vater der Brüder ist übrigens einer der beiden Autoren und Schöpfer der AOC-Regeln für diese Appellation. 

Die Stilistik von Florent und Benjamin könnte man mit sympathischer Zurückhaltung beim Einsatz von Holz, saftiger Fruchtigkeit und langanhaltendem Schmelz beschreiben. In der Nase erinnern die Weine durchaus an die deutlich nördlicher gelegenen Meursault und Co. Für uns sind die Weine eine der ganz großen Entdeckungen im Burgund und ein besonderer Glücksfall. Denn sie sind trotz ihrer Klasse noch bezahlbar. Dies kann man von vielen anderen Weinen aus dem ganz besonderen Gebiet Burgund leider nicht mehr behaupten. 

NameGandines - Florent & Benjamin Danachet
InhaberFlorent & Benjamin Danachet
RegionBurgund Maconnais
OrtClessé
LandFrankreich