ß Domaine des Gandines Viré-Clessé Climat des Gandines 2020 Biowein - FR-BIO-01 - einfach wein kaufen
Viré-Clessé Climat des Gandines 2020 Biowein - FR-BIO-01 - Gandines - Florent & Benjamin Danachet
Bioweine kaufen und bestellenLieblingswein kaufen und bestellen
Profile Burgund Maconnais, Frankreich

Viré-Clessé Climat des Gandines 2020

Biowein - FR-BIO-01

Stil
milde Säure, mittlere Barriquenote, trocken
Bewertung
einfach geniessen: 90/100

€ 21,80

für 0,75 Liter (€ 29,07 / 1 Liter)   inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Star Lieferzeit: 2-4 Werktage

Aroma

Die Reihenfolge der Aromengruppe zeigt die Intensität.

Würzig süss
Zimt
Vanille
Holzig & Rauchig
Barriquefass
Tropische Früchte
Banane

Geschmack und Bewertung

Je weiter außen der Punkt liegt, desto stärker ist das Kriterium.

Name Viré-Clessé Climat des Gandines 2020
Winzer Gandines - Florent & Benjamin Danachet
Land Frankreich
Region Burgund Maconnais
Weinart trockener Weißwein
Rebsorten Chardonnay
Anbau biodynamisch (Demeter)
Trinkreife 2021 bis 2035
Verschluss Naturkork
Alkohol 14,5%

Stil milde Säure, mittlere Barriquenote, trocken
Anlass Abend mit Freunden
Essensbegleiter

Anbau biodynamisch (Demeter)
Gärung spontane Gärung
Ausbau ausgedehntes Hefelager
Verzicht auf Filtration und Schönung
minimale Zugabe von Schwefel
Biologischer Säureabbau nicht durchgeführt
Lagerung großes gebrauchtes Holzfass

Trinktemperatur 10 bis 12°C
Dekantieren nicht empfohlen
Glas Weißwein- oder Universalglas

gekochtes oder gebackenes Fleisch
gegrillter oder gebratener Fisch
intensive vegetarische Gerichte
Ofen- und Pfannengemüse
Gerichte mit Sahne- oder Buttersoße
Risotto & Reisgerichte
Pilzgerichte
Weichkäse mit gewaschener Rinde
Hartkäse

Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer Domaine des Gandines, Earl Danachet, 71260 Clessé, Frankreich
Flaschengröße 0,75 Liter

Viré-Clessé Climat des Gandines

In den Warenkorb

Domaine des Gandines

Die „Domaine des Gandines“ der beiden Brüder Florent und Benjamin Dananchet in der Maconnais im südlichen Burgund ist eines unserer allerliebsten Weingüter. Im beschaulichen Ort Clessé lebt und arbeitet die Familie Dananchet bereits seit 1925 und bringt allerfeinste weiße und rote Burgunder hervor, die uns oft berühren! 

Im Jahr 2005 begannen die Dananchets mit der ökologischen Bewirtschaftung der Weinberge. Im Jahr 2012 folgte dann der Schritt zur biodynamischen Bewirtschaftung. Nach seinem Önologie-Studium und mehreren Auslandsaufenthalten führt heute Florent Dananchet mit seinem Bruder Benjamin die Domaine. Sie gehören zur neuen, qualitätshungrigen Generation und bauen hauptsächlich Chardonnay, aber auch faszinierenden Pinot Noir und etwas Gamay in den Appellationen Mâcon und Viré-Clessé an. Viré-Clessé, liegt im Norden des Maconnais und ist eine sehr junge Appellation, die erst 1998 in Kraft getreten ist. Der Vater der Brüder ist übrigens einer der beiden Autoren und Schöpfer der AOC-Regeln für diese Appellation. 

Die Stilistik von Florent und Benjamin könnte man mit sympathischer Zurückhaltung beim Einsatz von Holz, saftiger Fruchtigkeit und langanhaltendem Schmelz beschreiben. In der Nase erinnern die Weine durchaus an die deutlich nördlicher gelegenen Meursault und Co. Für uns sind die Weine eine der ganz großen Entdeckungen im Burgund und ein besonderer Glücksfall. Denn sie sind trotz ihrer Klasse noch bezahlbar. Dies kann man von vielen anderen Weinen aus dem ganz besonderen Gebiet Burgund leider nicht mehr behaupten. 



Name Domaine des Gandines
Inhaber Florent & Benjamin Danachet
Region Burgund Maconnais
Ort Clessé
Land Frankreich
Bewirtschaftung biodynamisch (Demeter)
Weingut Gandines - Florent & Benjamin Danachet

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Bottles Illustration

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

FOLGEN SIE UNS: einfach geniessen YouTube