Le Clot 2012 - bio


Pithon, Olivier
Roussillon, Frankreich


€ 37,90*
€ 50,53 / pro Liter
Flaschengröße: 0,75 Liter
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Allergenhinweis: enthält Sulfite
weniger als 6 Flaschen verfügbar

Bitte geben Sie die gewünschte Anzahl ein. Nur Zahlen sind erlaubt. Momentan sind nur 6 Flaschen lieferbar.

* Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Name Le Clot
Winzer Pithon, Olivier
Alle Weine des Winzers
Jahrgang 2012
Süssegrad trocken
Weinart Rotwein
Flaschengröße 0,75 Liter
Alkohol 13,5 Vol.%
Allergenhinweis enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Winzer




Das kleine Dörfchen Calce scheint etwas Magisches zu haben. Denn von den wenigen Winzern, die dort ansässig sind, haben fast alle zumindest bei Insidern einen Kult-Status. 
Angefangen hat es mit Gérard Gauby. Seine Vorfahren haben ihre Trauben noch zur Genossenschaft gebracht. 1985 hat er seinen ersten Wein selbst erzeugt und wurde in den folgenden Jahren legendär. Durch ihn wurden zahlreiche Individualisten angezogen, die sich teils in Calce nieder liesen. Dazu zählen Jean Philippe PadieTom Lubbe (Clos Matassa)Thomas Teibert von Domaine de l’Horizon und auch Olivier Pithon
2001 gründete auch Olivier Pithon sein eigenes Weingut in Calce. Der Weinbau wurde ihm in die Wiege gelegt: Sein Großvater war Winzer in Anjou und sein großer Bruder Jo Pithon - ein Freund Gérard Gaubys in Calce - gründete ein Weingut in den Coteaux du Layon, als Olivier gerade einmal vier Jahre alt war.

"Der ökologische Weinbau war für mich eine Selbstverständlichkeit, ein Zeichen des Respekts, eine Voraussetzung für Qualität, eine Wahl fürs Leben“. sagt er und zog mit Kuh und Stute nach Calce.

10 Jahren harte Arbeit folgten, um den stark beanspruchten Boden von der früheren, schonungslosen Bearbeitung wiederzubeleben:

Der Einsatz von homöopathischen Präparaten, wie Hornmist und Kompost oder auch Begrünung der alten Weinberge mit Getreide erfolgte. Heute grasen 6 Kühe in den Weinbergen, Bienenstöcke gibt es und viele Bäume und Hecken sind um die Rebflächen gepflanzt.      

Die Weine sind teilweise aus 100 Jahre alten Rebstöcken, die zum großen Teil auf Schieferböden wachsen.

Die Rotweine liegen bis zu 30 Tage auf der Maische und werden dann - ebenso wie die Weißweine in neuen und alten Barriques ausgebaut. Allesamt sind sie langlebige, individuelle und kraftvolle Essensbegleiter.

Name Pithon, Olivier
Inhaber Olivier Pithon
Betriebsleiter Olivier Pithon
Region Roussillon
Ort Calce
Land Frankreich
Bewirtschaftung biologisch und biodynamisch
Mitgliedschaft(en) Ecocert France
Rebsorten Carignan / Carinena 
Grenache / Garnacha 
Grenache blanc / Garnacha blanca 
Grenache Gris 
Macabeo / Viura 
Mourvedre 
Betriebsgröße 19 Hektar
Jahresproduktion 60 Tsd. Liter
Der Newsletter von einfachweinkaufen - Damit Sie nichts verpassen