Sancerre blanc Melodie de Vieilles Vignes 2014


Gaudry, Vincent
Loire, Frankreich


€ 19,90*
€ 26,53 / pro Liter
Flaschengröße: 0,75 Liter
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Bitte geben Sie die gewünschte Anzahl ein. Nur Zahlen sind erlaubt. Momentan sind nur 76 Flaschen lieferbar.

* Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten


Der "Melodie de Vieilles Vignes" von Vincent Gaudry ist vielschichtiger und voluminöser als der spielerisch leichte "Le Tournebride". Zur intensiven Mineralität kommen Noten von Grapefruit, schwarzen Johannisbeeren, Holunderblüte, Litschi, Maracuja und frisch geschnittenem Gras dazu. Der perfekte Sommerwein lässt sich solo trinken oder zu einer Vielzahl von Speisen genießen. Leichte bis mittelintensive asiatische Speisen und Gerichte mit Ziegenkäse aber auch Spargel freuen sich ganz besonders auf diesen Wein. 

Name Sancerre blanc Melodie de Vieilles Vignes
Winzer Gaudry, Vincent
Alle Weine des Winzers
Jahrgang 2014
Rebsorte Sauvignon blanc
Süssegrad trocken
Weinart Weißwein
Weintyp charaktervoll / elegant
Gebiet Loire
Flaschengröße 0,75 Liter
Alkohol 12,5 Vol.%
Trinken bis* 2019
Trinktemperatur 8 bis 10°C
Dekantieren Nein
Allergenhinweis enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Aromen


Das Aroma Grapefruit Das Aroma Bergbach (Mineraltiät) Das Aroma Stachelbeeren Das Aroma Brennnesseln Das Aroma Maracuja Das Aroma Holunderblüten Das Aroma Gras
Grapefruit, Bergbach (Mineraltiät), Stachelbeeren, Brennnesseln, Maracuja, Holunderblüten, Gras

Geschmack


Passt zu


Aperitif, Süßwasser-Fisch, gegrillter Fisch, Salzwasser-Fisch, Meeresfrüchte, Sushi, Risotto, geräucherter Schinken, Spargel im Ofen oder Pfanne, Vinaigrette, Sahne- oder Buttersauce, Frischkäse, Weichkäse aus Ziegen- / Schafsmilch

Winzer




Vincent Gaudry zählt zu Frankreichs führenden Qualitätsproduzenten aber gleichzeitig auch zu den zurückhaltendsten und scheuesten Winzern. Seit 1993 produziert er in Jury-en-Vaux, einem der Orte, die rund um das malerische Städtchen Sancerre gelegen sind, seine eigenen Weine. Die 11 Hektar Rebfläche von Vincent Gaudry sind über alle drei Bodenregionen der AC Sancerre verteilt: Kalkstein mit Lehm (Terres Blanches), Feuerstein (Silex) und Geröll von verwittertem Kimmeridge-Kalk. Seine Weine von diesen vielfältigen Böden bringen eine große Bandbreite an Aromen hervor. Von üppig-fruchtig bis mineralisch und dezent rauchig.
 
Vincent Gaudry ist ein Vorreiter für biodynamischen Weinbau in Sancerre, der jedoch seinen eigenen Weg geht. Er scheint eine besonders innige Beziehung zu seinen Weinbergen, den Reben, den sanften Hügeln, der Natur und den dortigen Lebewesen zu haben. Er arbeitet nach seiner eigenen Beobachtung und Überzeugung. So zieht er z.B. seine Stecklinge für neue Bepflanzungen selbst aus einer Parzelle mit 90 Jahre alten Reben, die auf Mergel stehen. Seine Erträge sind enorm niedrig. Dies erklärt die Fülle und den Aromenreichtum seiner Weine. Doch er strebt nicht an, üppig und muskulöse sondern lebendige und trinkfreudige Weine zu produzieren. 

Wir sind glücklich die Weine von Vincent Gaudry auf der Bioweinmesse in Montpellier gefunden zu haben. Für uns sind seine Weine Kleinode an Mineralität, Frische und Authentizität, die wir am liebsten alle selbst austrinken würden!
Name Gaudry, Vincent
Inhaber Vincent Gaudry
Betriebsleiter Séverine Gaudry
Region Loire
Ort Sancerre
Land Frankreich
Bewirtschaftung biodynamisch
Mitgliedschaft(en) demeter
Rebsorten Sauvignon blanc 
Spätburgunder / Pinot noir 
Betriebsgröße 11 Hektar
Jahresproduktion 47 Tsd. Liter
Der Newsletter von einfachweinkaufen - Damit Sie nichts verpassen