Champagne extra brut Les Arpents Rouges


Domaine Nowack
Champagne - Vallée de la Marne, Frankreich


€ 49,90*
€ 66,53 / pro Liter
Flaschengröße: 0,75 Liter
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Inverkehrbringer: Domaine Nowack, 51700 Vandières, Frankreich

Bitte geben Sie die gewünschte Anzahl ein. Nur Zahlen sind erlaubt. Momentan sind nur 29 Flaschen lieferbar.

* Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten


Les Arpents Rouges besteht aus allen drei Champagner Rebsorten von drei Weinbergen, deren Böden reich ein Eisen sind. Der Wein wurde vor der Tirage acht Monate auf der kompletten Hefe in gebrauchten 300 Liter Fässern ausgebaut. Auf Filtration und Stabilisation und ebenso auf die Zugabe von Schwefel hat Flavien verzichtet. Die malolaktische Gärung fand in der Flasche statt.

So schmeckt Ihr Champagner deutlich besser!
Verwenden Sie das richtige Glas für Ihren Champagner.
Trinken Sie Ihren Champagner bei der richtigen Temperatur.

Wir haben das größte Angebot an Champagner Seminaren für Genießer und Profis in Deutschland! Besuchen Sie uns in München.
 

Name Champagne extra brut Les Arpents Rouges
Stil reif & tiefgründig
Rebsorten Chardonnay
Meunier
Pinot Noir
Winzer Domaine Nowack
Alle Weine des Winzers
Gebiet Champagne - Vallée de la Marne
Land Frankreich
Typ Ohne Jahrgang,
für Fortgeschrittene,
Essensbegleiter,
im Holz ausgebaut
Flaschengröße 0,75 Liter
Alkohol 12,0 Vol.%
Trinken bis* 2023
Trinktemperatur 10 bis 12°C
Dekantieren Nein
Bewertung einfach geniessen *****
Allergenhinweis enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht über längere Zeit im Kühlschrank)!

Aromen


Das Aroma Apfel (saftig rot) Das Aroma Apfelschale Das Aroma Brioche Das Aroma Honig Das Aroma Erde (nass) Das Aroma Kreide
Apfel (saftig rot), Apfelschale, Brioche, Honig, Erde (nass), Kreide

Geschmack


Passt zu


kurz gebratenes Fleisch, gegrilltes Fleisch, gekochtes Fleisch, gegrillter Fisch, gebratenes und gegrilltes Geflügel, intensive asiatische Speisen, Risotto, Pilz-Gericht, geräucherter Schinken, Ofengemüse, herzhafte Tarte, Vinaigrette, Sahne- oder Buttersauce, Chutney, Hartkäse

Winzer


 

Flavien Nowack ist mit 22 Jahren zu Hause angekommen und hat sich in den Familienbetrieb eingebracht, der bereits in der vierten Generation besteht. Wobei man seine Ankunft eigentlich nicht mit "Einbringen" bezeichnen kann. Denn Flavien hinterfragt alles und macht praktisch alles grundsätzlich anders als es bisher sein Vater Frédéric oder andere Winzer der Umgebung getan haben. Dazu zählt die teilweise Umstellung auf biologische Bewirtschaftung, das Reakivieren der alten traditionellen Korbpresse, der getrennte Ausbau der einzelnen Lagen, der Verzicht auf Reserveweine, die radikale Herabsetzung der Schwefelzugabe auf 12 bis 25 Milligramm pro Liter, der Einsatz von Holzfässern für Gärung und Ausbau, das Experimentieren mit Toneiern, die Verwendung von Traubensaft statt Zucker für die zweite Gärung und die Dosage, die späte Tirage im Mai oder Juli, die sehr geringe Dosage, das Abfüllen der Weine mit der Hefe aus der ersten Gärung, ...

Bei Insidern und Kollegen gilt der neugierige, mutige und talentierte Jungwinzer als eines der vielversprechendsten Talente der Champagne!
 
Wer nette Champagner zum Aperitif sucht, ist bei Flavien Nowack an der falschen Adresse. Seine Champagner sind extrem individuell, ausdrucksstark, nachhaltig, fordernd aber auch faszinierend tiefgründig und absolut vielversprechend. Es sind Champagner für Fortgeschrittene, die den Wein in Champagner suchen, ihn gerne zum Essen genießen und auch mal über Monate im Keller lagern wollen.
 
Name Domaine Nowack
Inhaber Flavien Nowack
Betriebsleiter Flavien Nowack
Region Champagne - Vallée de la Marne
Ort Vandières
Land Frankreich
Rebsorten Chardonnay 
Meunier 
Spätburgunder / Pinot noir 
Betriebsgröße 3,6 Hektar
Jahresproduktion 10.000 Flaschen
Der Newsletter von einfachweinkaufen - Damit Sie nichts verpassen