• Beratung: +49 (0) 89 890 43860
  • Versandkostenfrei ab 100 € (D)
  • Sicheres einkaufen seit 2003
Rosso di Montalcino  2016  - Franco Pacenti

Rosso di Montalcino 2016

Franco Pacenti

Toskana, Italien

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Franco Pacenti, 53024 Montalcino, Italien

€ 16,90

für 0,75 Liter (€ 22,53 / 1 Liter)
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage

weniger als 6 Flaschen verfügbar

Name

Rosso di Montalcino

Winzer

Franco Pacenti
Alle Weine des Winzers

Jahrgang

2016

Gebiet

Toskana

Rebsorte

Sangiovese

Süssegrad

trocken

Weinart

Rotwein

Weintype

intensiv / kraftvoll

Flaschengröße

0,75

Alkohol

14,0 Vol.%

Trinken bis*

2025

Trinktemperatur

12 bis 14°C

Dekantieren

Nein

Allergenhinweis

enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Geschmack

Aromen:

Das Aroma WacholderbeereWacholderbeere
Das Aroma WaldbodenWaldboden
Das Aroma PferdesattelPferdesattel
Das Aroma SauerkirscheSauerkirsche
Das Aroma SüßkirscheSüßkirsche

Passt zu:

geschmortes Fleisch, gegrilltes Fleisch, Wild, Wurst, Bratensauce, Fleischsauce, Hartkäse

Wein Beschreibung

Ein komplexer Wein voll Raffinesse der Solo getrunken und auch als Partner zu unterschiedlichen Schmorgerichten begeistert.

Winzer

Drei Generationen verbunden durch die Leidenschaft für die Sangiovese-Traube und deren Weine. So kann mal wohl am besten die Betriebsphilosophie des Familienweinguts Franco Pacenti aus Montalcino in der Toskana beschreiben. Bereits 1962 gehörte der Gründer Rosoldi Pacenti zu den ersten, die an das große Potential der Sangiovese-Traube glaubten. Zusammen mit 24 weiteren Winzern war er 1967 einer der Gründungsväter der Stiftung „Consorzio del Vino Brunello di Montalcino“.

Mit der gleichen Leidenschaft folgte ihm Sohn Franco Anfang der 1980er nach seinem erfolgreichen Önologiestudium in die Weinberge und in den Keller. Seit Anfang des neuen Jahrtausends kann sich Franco Pacenti mit voller Konzentration der Arbeit im Weinberg und im Keller widmen. Wird er doch in allen Belangen des Betriebs von seinen zwei Töchtern Lisa und Serena, sowie von Sohn Lorenzo tatkräftig unterstützt.

Insgesamt verteilen sich die 10ha Weinberge der Familie Pacenti auf sechs Parzellen und erstrecken sich am Fuß des Hügels von Montalcino in unmittelbarer Nähe zur Kellerei. Sämtliche Parzellen wurden von 1980 bis 2002 ausschließlich mit Sangiovese Grosso, einem besonders hochwertigen Klon von Sangiovese bestockt.

Stilistisch fällt das Brunello-Gebiet in einen nördlichen und einen südlichen Teil. Gelegen im südlichen Teil, mit einem tendenziell höheren Lehmanteil in den Böden, bieten Francos Anlagen die besten Voraussetzungen für vollreifes Lesegut. Außerdem zeigen die Weine hier eine frühere Trinkreife.

Neben den Bodenbedingungen ist das Klima ein bedeutenderer Faktor für den besonderen Charakter der Weine. Um die Stadt Montalcino, ca. 110 Kilometer südlich von Florenz, herrscht ein trockeneres Klima als in anderen Bereichen der Toskana. Zudem sorgt eine kühle Meeresbrise aus dem Südwesten für eine gute Belüftung der Weinberge, sowie für nächtliche Abkühlung. Daher erlangt die Sangiovese-Traube hier ihre höchste Reife und erbringt vollere, reichhaltigere Weine als an anderen Orten in der Toskana.

Körper, Tiefe und Langlebigkeit sind die Merkmale des Brunellos von Franco Pacenti. Ein Wein von großer Expressivität. Harmonisch und komplex mit einer unglaublichen Länge, verbunden mit einer lebendig vibrierenden Säure und fein geschliffenen Tanninen.

NameFranco Pacenti
RegionToskana
OrtMontalcino (SI)
LandItalien
Weingut Franco Pacenti
Weingut Franco Pacenti