• Beratung: +49 (0) 89 890 43860
  • Versandkostenfrei ab 100 € (D)
  • Sicheres einkaufen seit 2003
Riesling Prestige extra brut  2014  - Griesel & Compagnie

Riesling Prestige extra brut 2014

Griesel & Compagnie

Hessische Bergstraße, Deutschland

€ 21,50

für 0,75 Liter (€ 28,67 / 1 Liter)
inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage

weniger als 6 Flaschen verfügbar

Steckbrief Riesling Prestige extra brut

Winzer

Griesel & Compagnie
Alle Weine des Winzers

Jahrgang

2014

Rebsorte

Riesling

Süssegrad

extra brut

Weinart

Schaumwein

Weintyp

kernig / frisch

Flaschengröße

0,75

Alkohol

12,5 Vol.%

Trinken bis*

2022

Trinktemperatur

10 bis 12°C

Allergenhinweis

enthält Sulfite

Inverkehrbringer

Sekthaus Streit GmbH & Co KG, 64625 Bensheim, Deutschland

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Geschmack

Aromen:

Das Aroma HefeHefe
Das Aroma ZitroneZitrone
Das Aroma GrapefruitGrapefruit
Das Aroma Apfel (grün)Apfel (grün)
Das Aroma Weißer PfirsichWeißer Pfirsich

Anlass & Essen

als Aperitif

Winzer Griesel & Compagnie - Hessische Bergstraße

Erst 2013 ergriff Niko Brandner die Gelegenheit die Sektmanufaktur Griesel nach seinen Vorstellungen aufzubauen. Die Entwicklung der letzten Jahre ist atemberaubend. Denn schon nach wenigen Jahren ist das erste Sekthaus an der Hessischen Bergstraße ein Aushängeschild für Deutschen Sekt und hat sich vom Geheimtipp zum echten Statussymbol entwickelt.

Niko Brandner hat sein Handwerk bei den ganz Großen der Deutschen Weinszene gelernt. Paul Fürst und Volker Raumland, Sektmacher Nr. 1 waren einige seiner Stationen. Der junge Winzer wagt aber auch einen Blick über den Tellerrand und orientiert sich an den Spitzenerzeugern der Champagne.

Seinen Stil könnte man als puristisch, eigensinnig und komplex beschreiben. Eines haben seine Sekte immer gemeinsam: Einen eleganten Charakter mit einer zurückhaltenden Frucht und sehr fein eingebundenen Hefenoten. 

Handlese und Ganztraubenpressung sind bei ihm selbstverständlich. Sämtliche Moste werden spontan vergoren und lagern danach für mindestens 16 Monate in einer Kombination aus Edelstahltanks und Holzfässern. Auf Schönung und Filtration verzichtet er, genauso wie auf einen übermäßigen Einsatz von Schwefel.

NameGriesel & Compagnie
InhaberPetra Greißl-Streit
BetriebsleiterNiko Brandner
RegionHessische Bergstraße
LandDeutschland
BewertungGault & Millau 2020 ***
Eichelmann 2020 ****
Betriebsgröße7,5
Jahresproduktion50
Weingut Griesel & Compagnie
Weingut Griesel & Compagnie