Champagne Premier Cru extra brut 739


Jacquesson
Champagne - Vallée de la Marne, Frankreich


€ 49,90*
€ 66,53 / pro Liter
Flaschengröße: 0,75 Liter
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Bitte geben Sie die gewünschte Anzahl ein. Nur Zahlen sind erlaubt. Momentan sind nur 18 Flaschen lieferbar.

* Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten


Der Brut ohne Jahrgang ist die 738. Cuvée des Hauses Jacquesson. Mit dem Cuvée 728 haben die Brüder Chiquet begonnen, ihren Basis-Champagner auch offiziell nach der seit der Gründung des Unternehmens genutzte interne Nummer zu benennen. Schon das Basis-Cuvée setzt Maßstäbe und gehört zu den besten Champagner der ganzen Region. Die Trauben dafür stammen aus 1er Cru und Grand Cru Lagen aus La Grande Vallée de la Marne und Côte des Blancs. Verwendet werden 61% Chardonnay, 18% Pinot Noir und 21% Pinot Menieur. Die Weine werden in großen Fudern (Holzfass von mind. 1500 Litern) spontan vergoren, auf der Hefe ausgebaut und über mehrere Monate wöchentlich aufgerührt („bâtonnage“). Die Grundweine werden ungeschönt und unfiltriert abgefüllt. Vom Jahrgang 2010 beinhaltet das Cuvée 736 67%. 33% sind Reserveweine. Die Flaschen reife beträgt zwischen 42 bis 48 Monate. Der Champagner ist mit 2,5 Gramm pro Liter sehr gering dosiert

Bewertung von Gerhard Eichelmann: *****
(in Champagne Edition 2015, * bis *****)

Gerhard Eichelmann's Champagne Edition 2015 ist DER deutschsprachige Champagner-Guide, den Sie auch hier in unserem Shop bestellen können. 

Besuchen Sie auch eines unserer sieben unterschiedlichen Champagner Seminare in MünchenDa wir Champagner in all senen Facetten lieben, sind wir jedes Jahr drei bis vier Mal vor Ort, um mit Winzern zu sprechen, neue Champagner zu entdecken und unser Wissen weiter zu vertiefen. Daraus entstand eine Seminarreihe, die im deutschsprachigen Raum einzigartig ist!

Name Champagne Premier Cru extra brut 739
Weinberg 1er- und Grand Cru-Lagen aus Grande Vallée de la M
Rebsorten Chardonnay (57%)
Pinot Meunier (22%)
Pinot Noir (21%)
Jahrgänge 2011 (69%)
Reserveweine 31%
Vinifikation & Ausbau Spontangärung in Holzfudern, Bâtonnage, nicht filtriert
Malolaktische Gärung durchgeführt
Dauer Hefelager 36 bis 42 Monate
Dosage 3,5 Gramm / Liter
Jahresproduktion 264.292 Flaschen, 10.250 Magnums
Winzer Jacquesson
Alle Weine des Winzers
Gebiet Champagne - Vallée de la Marne
Land Frankreich
Typ Aperitif Champagner,
Ohne Jahrgang,
Champagner für Fortgeschrittene,
Flaschengröße 0,75 Liter
Alkohol 12,5 Vol.%
Trinken bis* 2024
Trinktemperatur 8 bis 10°C
Dekantieren Nein
Allergenhinweis enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht über längere Zeit im Kühlschrank)!

Aromen


Das Aroma Zitrone Das Aroma Quitten Das Aroma Grapefruit Das Aroma Steine Das Aroma Äpfel (saftig rot) Das Aroma Haselnüsse Das Aroma kandierte Früchte
Zitrone, Quitten, Grapefruit, Steine, Äpfel (saftig rot), Haselnüsse, kandierte Früchte

Geschmack


Passt zu


Aperitif, kurz gebratenes Fleisch, gegrillter Fisch, Meeresfrüchte, gebratenes und gegrilltes Geflügel, Sushi, scharfe asiatische Speisen, milde asiatische Speisen, Risotto, geräucherter Schinken, Vinaigrette, Sahne- oder Buttersauce, Chutney

Winzer


  • Weingut Jacquesson
  • WeingutJacquesson

Bereits 1798 wurde Jacquesson als eines der ersten Champagner-Häuser vom Memmie Jacquesson gegründet. Nach einem ruhmreichen Start erlebte das Haus eine weniger gute Zeit. Das änderte sich als in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts die Familie Chiquet das Haus übernahm. Heute haben die Brüder Jean-Hervé und Laurent den Betrieb zu einem der zehn besten in der gesamten Champagne gemacht. Der allergrößte Teil der Trauben stammt von eigenen Weinbergen um den Firmensitz Dizy herum. Es sind Grand Cru Lagen in Ay, Avize und Oiry. Premier Cru Weinberge aus Dizy, Hautvillers und Mareuil-sur-Ay kommen dazu.  Die Brüder Chiquet sind der Überzeugung, dass die Qualität im Weinberg entsteht. Bei meinem ersten Besuch ging es auch gleich zusammen in die Reben, wo Jean Hervé uns seine Weinbergs-Philosophie und das Potential der Lagen erklärte. Sehr enge Bestockung, Begrünung, konsequente Laubarbeit und Mengenreduzierung sind die Eckpfeiler. Im Keller wird auf den Ausbau in großen Holzfässern und kleinen, gebrauchten Barriques gesetzt. Das Ergebnis sind charkterreiche Champagner, die völlig klar, tiefgründig, kraftvoll-salzig und enorm nachaltig sind. Diese Champagner können von der Basis an in der Flasche reifen und über die Jahre deutlich gewinnen. Es sind Charakter-Champagner für Puristen. 

Name Jacquesson
Inhaber Jean-Hervé & Laurent Chiquet
Region Champagne - Vallée de la Marne
Ort Dizy
Land Frankreich
Bewertung Eichelmann *****
Bewirtschaftung integriert
Relevante Lagen Avize 
Ay 
Dizy 
Oiry 
Betriebsgröße 28 Hektar
Jahresproduktion 300.000 Flaschen
Der Newsletter von einfachweinkaufen - Damit Sie nichts verpassen