Sekt extra brut Pinot Noir Feuerbach Steingässle 2016  - Reinecker
Profile Baden, Deutschland

Sekt extra brut Pinot Noir Feuerbach Steingässle 2016

Stil
mineralisch & energiegeladen, komplex & finessenreich, voluminös & kraftvoll, besonders nussig & hefig, erfrischende Säure

€ 22,50

für 0,75 Liter (€ 30,00 / 1 Liter)   inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Star Lieferzeit: 2-3 Werktage

Aroma

Die Reihenfolge der Aromengruppe zeigt die Intensität.

Zitrusfrüchte
Grapefruit
Rote Früchte
Himbeere
Erdbeere
Roter Apfel
Nussig
Haselnuss
Hefig
Hefe

Geschmack und Bewertung

Je weiter außen der Punkt liegt, desto stärker ist das Kriterium.

Beschreibung drucken

Name Sekt extra brut Pinot Noir Feuerbach Steingässle 2016 Deutscher Sekt B. A.
Winzer Reinecker
Land Deutschland
Region Baden
Weinart Schaumwein
Rebsorten Pinot Noir / Spätburgunder
Meunier
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer Privat Sektkellerei Reinecker
Flaschengröße 0,75 Liter
Verschluss Naturkork
Alkohol 12,5%

Dosage 0 Gramm / Liter

Trinkreife und Höhepunkt 2020 bis 2025
Trinktemperatur 10 bis 12°C

als Aperitif
kurz gebratenes Fleisch
Meeresfrüchte
Sushi & Co.
dezente asiatische Gerichte
intensive asiatische Gerichte
Ofen- und Pfannengemüse
Risotto & Reisgerichte
Tartes & Quiches

Sekt extra brut Pinot Noir Feuerbach Steingässle

In den Warenkorb

Winzer - Reinecker

Herbert Reinecker, von der Sektkellerei Reinecker in Baden, ist ein alter Hase was die Sektproduktion angeht. Bereits seit 1987 produziert er im Familenweingut ganz im Südwesten Deutschlands an der Grenze zu Frankreich seine Sekte. Die Grundweine hierfür stammen zum größten Teil aus den eigenen Markgräfler Spitzenlagen Badenweiler Römerberg, Isteiner Kirchberg und Feuerbacher Steingässle. Geprägt werden die Weinberge besonders Komplexität und Tiefgang bei seinen Sekten stehen für Herbert Reinecker an erster Stelle. Aus diesem Grund baut er sämtliche Weine einzeln nach Lagen und Jahrgängen in kleinen Gärtanks aus. Etwa 30 % seiner Weine vergärt und lagert er in kleinen Holzfässern. So entstehen Weine mit harmonischer, körperreicher und reifer Grundstruktur.

Bei seiner Cuvée Classic orientiert sich Herbert Reinecker ganz klar an an der Champagne. Der Chardonnay stellt mit 60% den Hauptanteil und wird ausschließlich in kleinen Eichenholzfässern ausgebaut. Er prägt maßgeblich den Stil dieser außerordentlichen und gut strukturierten Cuvée. Durch das Hefelager von mindestens 36 Monaten bringt die Cuvée Classic ein sanftes und feinperliges Kohlensäurespiel auf die Zunge. Sie entwickelt eine großartige Weinigkeit, einen intensiven Reichtum an Aromen und eine Komplexität wie sie nur wenigen Sekten zu eigen ist.



Name Privat Sektkellerei Reinecker
Inhaber Familie Reinecker
Betriebsleiter Herbert und Steffen Reinecker
Region Baden
Ort Auggen
Land Deutschland
Bewirtschaftung biologisch, nicht zertifiziert
Betriebsgröße 5 Hektar Hektar
Gesamtproduktion 30.000 Flaschen
Weingut Reinecker

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Bottles Illustration

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

FOLGEN SIE UNS: einfach geniessen YouTube