MonRosé Sekt - traditionelle Flaschengärung 2007  - Raumland
Profile Rheinhessen, Deutschland

MonRosé Sekt - traditionelle Flaschengärung 2007

€ 75,50

Leider ist dieses Produkt momentan nicht lieferbar.

für 0,75 Liter (€ 100,67 / 1 Liter)   inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Star Lieferzeit: 2-3 Werktage
Beschreibung drucken

Name MonRosé Sekt - traditionelle Flaschengärung 2007
Winzer Raumland
Land Deutschland
Region Rheinhessen
Weinart Schaumwein
Rebsorten Pinot Noir / Spätburgunder
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer Sekthaus Raumland, 67592 Flörsheim-Dalsheim, Deutschland
Flaschengröße 0,75 Liter
Alkohol 12,5%

Dosage 0 Gramm / Liter

Trinkreife und Höhepunkt 2022 bis 2027
Glas Weißwein-, großes Champagner- oder Universalglas

MonRosé Sekt - traditionelle Flaschengärung

In den Warenkorb

Winzer - Raumland

Sekt vom Weingut Raumland aus Flörsheim-Dahlsheim im Wonnegau in Rheinhessen zählt zum Besten, was Deutschland zu bieten hat! Volker Raumland und Seine Frau Heide-Rose sind Überzeugungstäter. Sie lieben hervorragenden Sekt, aber auch alle anderen Schaumweine von besonderer Güte. Los ging es bereits 1984. Zu dieser Zeit entstand bei Volker Raumland der Wunsch ganz besonderen Sekt nach traditioneller Flaschengärung zu erzeugen. Der Grundstein für die Produktion wurde 1990 mit dem Erwerb eines Anwesens in Flörsheim-Dahlsheim. Neben dem eigenen Sekt hat sich die Familie Raumland schnell auch einen Namen als Lohnversekter gemacht. D. h. sie erhalten die Grundweine von Kollegen, versekten diese und liefern die Flaschen wieder an die Winzer zum Verkaufen zurück. Gleichzeitig ging die Entwicklung der eigenen Sekte rasant weiter. 2002 wurde auf ökologischen Weinbau umgestellt. An allen Ecken und Enden im Weinberg und Keller wurde Wesentliches hinterfragt und optimiert. Und in 2020 erfolgte der Beitritt als erster reiner Sekterzeuger zum renommierten VDP.  Dies ist mit einem Ritterschlag gleichzusetzen. Heute wird das Team von den beiden Töchtern Marie-Luise und Katharina ergänzt. Somit sind die Weichen für eine weitere Entwicklung gestellt!



WARUM WIR RAUMLAND IM PROGRAMM HABEN

Die Sekte der Familie Raumland haben wir bereits seit unseren Anfängen im Sortiment. Und das, weil wir von ihnen absolut überzeugt sind und sie selber lieben. Von Anfang an sind wir von der Frische, Eleganz, Gradlinigkeit  und Tiefe der Sekte begeistert. Kein anderer Produzent in Deutschland liefert solch eine konstante Qualität. Wenn man von Spitzensekt in Deutschland spricht, ist Raumland der allererste Name, der zu nennen ist.


DIE SEKTE

Aus der Traditions-Linie haben wir immer zwei Sekte im Programm: Cuvée Marie-Luise und Cuvée Katharina. Marie-Luise besteht aus Pinot Noir und Meunier und überzeugt mit einer herrlichen Zugänglichkeit und Tiefe. Es ist ein anspruchsvoller Sekt für alle Gelegenheiten. Pinot Noir gibt Kraft und Intensität. Ein Hefelager von stattlichen 36 Monaten verleiht Eleganz und Tiefe. Cuvée Katharina ist straffer und gradliniger. Der Sekt ist ebenso mindestens 36 Monate auf der Hefe, hat einen höheren Anteil an Pinot Noir und eine geringere Dosage als Marie-Luise. Der Einstieg ins Programm von Raumland kann mit diesen beiden Sekten getrost spektakulär genannt werden. Hier verhält es sich wie bei einem überragenden Champagner Produzenten, dessen Basis Champagner bereits vollständig überzeugen. 
Die Sekte der Linie Reserve reifen bereits mindestens 90 Monate auf der Hefe und zeigen eine deutliche Autolysenote, die an Brioche, frisch geröstete Haselnüsse und weiße Blüten erinnert. Die Perlage und das Mousse im Mund sind besonders fein und cremig. Uns überzeugen hier immer ganz besonders die Sekte Rosé Réserve und Chardonnay Réserve.
Sekte der Grande Réserve Linie verfügen über ein noch deutlich längeres Hefelager von über 10 Jahren. Nur die Grundweine herausragender Jahrgänge werden zu Grande Réserve Sekten verarbeitet.
Es gibt aber noch eine weitere Linie, die wir von Raumland äußerst schätzen. Das sind die alkoholfreien Seccos. Weißer und roter Traubensecco und ein Apfelsecco bieten einen alkoholfreien Trinkgenuss mit sehr gut balancierter und nicht zu üppiger Süße. 


WEINBERG & KELLER

Zum Weingut gehören 10 Hektar Weinberge, die überwiegend in unmittelbarer Nähe liegen. Die Bewirtschaftung erfolgt bereits seit 2002 ökologisch. Gesundheit der Trauben und perfekte „Sektreife“ sind die Ziele, die mit viel manuellem Arbeitsaufwand verfolgt werden. Im Mittelpunkt des Wirkens stehen die klassischen Champagner Sorten Pinot Noir, Chardonnay und Meunier. Aber auch Weißburgunder und Riesling haben ihren Platz und werden hoch geschätzt. Die Böden der Weinberge sind auffallend kalkreich, was das Gefühl der Spannung in den Weinen unterstütz. Handlese, sanfte Pressung, ausschließliche Verwendung der ersten Passung (Cuvée) und eine überaus lange Reife auf der Hefe sind für die Familie Raumland selbstverständlich. 
Im Keller vergärt Raumland die Moste noch überwiegend mit einer neutralen Sekthefe. Erste erfolgreiche Versuche mit den Umgebungshefen sind aber bereits erfolgt. Der biologische Säureabbau wird in den Grundweinen grundsätzlich durchgeführt. Überwiegend werden die Weine in Edelstahltanks ausgebaut. Es kommen aber auch alte Holzfässer zum Einsatz. So wurde z. B. für Cuvée Katherina 20% des Grundweins in Holz ausgebaut. Auf Filtration verzichtet das Weingut schönt (Eiweiß- und Weinsteinstabilisierung) die Moste zurückhaltend. 

 



Name Sekthaus Raumland
Inhaber Heide-Rose & Volker Raumland
Betriebsleiter Volker Raumland
Region Rheinhessen
Ort Flörsheim-Dalsheim
Land Deutschland
Bewirtschaftung ökologisch
Betriebsgröße 10 Hektar Hektar
Gesamtproduktion 80.000 Flaschen
Weingut Raumland Weingut Raumland

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Bottles Illustration

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

FOLGEN SIE UNS: einfach geniessen YouTube