Verdicchio dei Castelli di Jesi, Riserva Passolento 2017 Biowein - IT-BIO-013 - La Marca di San Michele
Bioweine kaufen und bestellenLieblingswein kaufen und bestellen
Profile Marken, Italien

Verdicchio dei Castelli di Jesi, Riserva Passolento 2017

Biowein - IT-BIO-013

Stil
finessenreich, erfrischende Säure, mittlere Barriquenote, trocken
Bewertung
einfach geniessen: 92/100

€ 17,70

für 0,75 Liter (€ 23,60 / 1 Liter)   inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Star Lieferzeit: 2-4 Werktage

Aroma

Die Reihenfolge der Aromengruppe zeigt die Intensität.

Floral
Akazienblüte
Honig
Zitrusfrüchte
Grapefruit
Mandarine
Holzig & Rauchig
Getoastetes Brot
Hefig
Weißbrot
Brioche
Andere Aromen
Butter
Nussig
Haselnuss
Pflanzlich
Heu

Geschmack und Bewertung

Je weiter außen der Punkt liegt, desto stärker ist das Kriterium.

Name Verdicchio dei Castelli di Jesi, Riserva Passolento 2017 DOCG
Winzer La Marca di San Michele
Land Italien
Region Marken
Weinart trockener Weißwein
Rebsorten Verdicchio
Trinkreife 2021bis 2027
Verschluss Naturkork
Alkohol 13,5%

Stil finessenreich, erfrischende Säure, mittlere Barriquenote, trocken
Anlass Essensbegleiter

Gärung spontane Gärung
Ausbau ausgedehntes Hefelager
Verzicht auf Filtration und Schönung
minimale Zugabe von Schwefel
Lagerung großes gebrauchtes Holzfass

Trinktemperatur 10 bis 12°C
Dekantieren bis zu einer Stunde
Glas Weißwein- oder Universalglas

gegrilltes oder gebratenes Geflügel
intensive asiatische Gerichte
intensive vegetarische Gerichte
Gerichte mit Sahne- oder Buttersoße
Risotto & Reisgerichte
Pilzgerichte
mit Käse überbacken & Racelette
Weichkäse mit gewaschener Rinde

Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer Società Agricol La Marca di San Michele, 60034 Cupramontana, Italien
Flaschengröße 0,75 Liter

Verdicchio dei Castelli di Jesi, Riserva Passolento

In den Warenkorb

„Passolento“ heißt so viel, wie langsames Tempo. Und passt zu dem Wein, wie die Faust aufs Auge. Wie schon der Name erahnen lässt, wurde diesem Wein ein bisschen Zeit gegeben. Der reinsortige Verdicchio wurde handgelesen, vergärte in Eichenfässern und lagerte 9 Monate auf der Feinhefe. Der unfiltriert abgefüllte Wein ist cremig und wunderbar weich. Nussige Aromen, sowie Noten von Honig, Brioche und feinen Zitrusaromen warten auf Sie. Nehmen Sie sich „passolento“ zum Motto - und lassen Sie diesen Wein ein gemütliches Abendessen mit Ihren Liebsten begleiten. Auch eine kurze Dekantierzeit vorab ist durchaus empfehlenswert!

Verdicchio dei Castelli di Jesi, Riserva Passolento 2017 Biowein - IT-BIO-013 - La Marca di San Michele

Winzer - La Marca di San Michele

Die Geschwister Beatrice, Alessandro und Daniela sind die vierte Generation der Winzerfamilie Bonci in den Marken und beschließen 2007 zusammen das Weingut umzukrempeln. Dieses liegt malerisch in den Hügeln von Cupromontana zwischen dem Apennin und der Adria. Und genau hier wollen sie ein Zeichen setzen. Denn in dieser gesegneten Landschaft Mittelitaliens wurden zuletzt immer mehr seelenlose Massenweine hergestellt. Dem wollen sie mit charakterreichen und individuellen Weinen entgegentreten und stellten den Weinbau komplett auf Biodynamie um.

Und das mit besten Voraussetzungen: Eine Region mit bewegter Weingeschichte. Verdicchio als autochtone Rebsorte, die zu qualitativen Höchstleistungen fähig ist. Und einzigartige Böden der Region, die ursprünglich Meeresböden der Adria waren und eine komplexe Vielfalt aus Kalkstein, Ton, blauem Mergel und Kreide bieten. 

Die Böden spielen bei dem Winzer-Trio dann auch die zentrale Rolle. Sie geben den Weinen ihren Charakter und bringen die Eigenheiten der Region zum Ausdruck. Die Weinberge befinden sich an den Hängen des Apennins und sind mit fünf Hektar Verdicchio sowie einem Hektar Montepulciano bepflanzt. Warme Sonnenstrahlen, kühle Meeresbrisen und Appeninwinde treffen hier aufeinander.

Neben den sechs Hektar Reben haben sie noch je zwei Hektar Ackerland sowie Olivenhaine. Das alles bewirtschaften sie biodynamisch, was bedeutet, dass sie der Natur mit Respekt begegnen und im Einklang mit den Jahreszeiten und Mondphasen arbeiten. Im Rahmen dessen sind eine spontane Gärung und ein reduzierter Schwefeleinsatz nur konsequent. Darüber hinaus wird Nachhaltigkeit großgeschrieben. Eine Photovoltaik-Anlage für die Stromversorgung, das Sammeln von Regenwasser und leichte 400 Gramm Flaschen helfen die CO₂-Emissionen zu reduzieren. Dafür zollen wir großen Respekt!

Aber noch wichtiger ist, dass uns die Weine der drei von Anfang an in ihren Bann gezogen haben. Es sind eigenständige, lebendige und vielschichtige Tropfen mit einer ausgesprochenen Salzigkeit, Mineralität und Frische. Es sind Weine, die sich über den Abend immer wieder von einer neuen interessanten Seite zeigen. 
 



Name Società Agricol La Marca di San Michele
Inhaber Alessandro, Beatrice & Daniela Queresma
Region Marken
Ort Cupramontana
Land Italien
Bewirtschaftung biologisch (EU Siegel)
Betriebsgröße 6 Hektar Hektar
Gesamtproduktion 60.000 Flaschen
Weingut La Marca di San Michele

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Bottles Illustration

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

FOLGEN SIE UNS: einfach geniessen YouTube