Champagne Grand Cru blanc de blancs brut Conversation


Vergnon, J. L.
Champagne - Côte des Blancs, Frankreich


€ 31,90*
€ 42,53 / pro Liter
Flaschengröße: 0,75 Liter
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Bitte geben Sie die gewünschte Anzahl ein. Nur Zahlen sind erlaubt. Momentan sind nur 88 Flaschen lieferbar.

* Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten


Für den Einstieg in das Sortiment eines Champagner-Gutes ist der Conversation brut Blanc de Blancs Grand Cru bereits spektakulär. Er ist sehr reintönig, frisch, zugleich kraftvoll, mineralisch-salzig und enorm nachhaltig. Die Trauben stammen aus Le Mesnil-sur-Oger, Oger und Avize. 75% der Weine kommen vom aktuellen Jahrgang. 25% sind Reserve-Weine. Der Ausbau fand in Edelstahltanks statt. Eine malolaktische Gärung wurde nicht durchgeführt. Nach über drei Jahren Lagerung auf der Hefe wird der Conversation mit rund 5 Gramm pro Liter degorgiert.

Am besten genießen Sie den Champagner in einem guten Weißweinglas und bei der empfohlenen Trinktemperatur (siehe unten), welche vermutlich höher liegt, als Sie es erwarten. Durch das größere Glas und die höhere Temperatur wird der Champagner harmonischer und seine Aromen kommen einfach besser zur Geltung. 

Dieser Champager wurde von unserem Champagner-Experten Bernhard Meßmer augewählt, der den bedeutenden Wettbewerb Concours de Champagne gewinnen konnte und den Titel Champagner Botschafter Deutschland 2016 trägt.

Bewertung von Gerhard Eichelmann: ****

(in Champagne Edition 2017, * bis *****)
Gerhard Eichelmann's Champagne Edition 2017 ist DER deutschsprachige Champagner-Guide, den Sie auch hier in unserem Shop bestellen können. 

Besuchen Sie auch eines unserer sieben unterschiedlichen Champagner Seminare in MünchenDa wir Champagner in all senen Facetten lieben, sind wir jedes Jahr drei bis vier Mal vor Ort, um mit Winzern zu sprechen, neue Champagner zu entdecken und unser Wissen weiter zu vertiefen. Daraus entstand eine Seminarreihe, die im deutschsprachigen Raum einzigartig ist!

Name Champagne Grand Cru blanc de blancs brut Conversation
Alter der Reben durchschnittlich über 30 Jahre alt
Rebsorten Chardonnay (100%)
Reserveweine 25%
Malolaktische Gärung nicht durchgeführt
Dauer Hefelager mind. 3 Jahre
Dosage 5 Gramm / Liter
Winzer Vergnon, J. L.
Alle Weine des Winzers
Gebiet Champagne - Côte des Blancs
Land Frankreich
Typ Aperitif Champagner,
Blanc de Blancs,
Champagner für Einsteiger,
Ohne Jahrgang,
Champagner für Fortgeschrittene
Flaschengröße 0,75 Liter
Alkohol 12,5 Vol.%
Trinken bis* 2022
Trinktemperatur 10 bis 12°C
Dekantieren Nein
Bewertung Eichelmann ****
Allergenhinweis enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht über längere Zeit im Kühlschrank)!

Aromen


Das Aroma Zitrone Das Aroma Grapefruit Das Aroma Steine Das Aroma Quitten Das Aroma kandierte Früchte Das Aroma Brioche Das Aroma Toastbrot (getostet) Das Aroma Akazieblüten
Zitrone, Grapefruit, Steine, Quitten, kandierte Früchte, Brioche, Toastbrot (getostet), Akazieblüten

Geschmack


Passt zu


Aperitif, Süßwasser-Fisch, gedämpfter Fisch, Meeresfrüchte, Sushi, milde asiatische Speisen

Winzer


 

Die Champagner von Vergnon lieben wir wegen ihrer Gradlinigkeit und Frische! Sie sind herrlich spannungsgeladen und salzig-mineralisch. Dies ist einerseits auf die Weinberge zurück zuführen. Vergnon liegt an der Côte de Blancs im Ort Mesnil-sur-Oger. Dort ist auf dem massiven Kreidefelsen lediglich eine dünne Humusschicht von nur zehn bis zwanzig Zentimeter zu finden. Somit stehen die Reben direkt im Kalk der Kreide. Dies liebt in der Kombination mit leicht nach Osten abfallenden Hängen vor allem die Sorte Chardonnay. Sie wird an der Côte de Blancs fast ausschließlich angebaut. Chardonnay auf Kalk liefert diese herrliche und unvergleichliche Spannung und Klarheit. Die Frische und Brillanz der Champagner von Vergnon unterstreicht Christoph Constant, der bereits seit mehr als 15 Jahren für die Produktion verantwortlich ist, indem er den biologischen Säureabbau (BSA) blockiert. Dabei werden von Milchsäurebakterien Äpfelsäure in Milchsäure umgewandelt. Diesen Prozess macht parktisch jeder ordentliche Rotwein durch. Und in der Champagne findet der BSA auch in den allermeisten Fällen statt. Er macht die Säure weicher und bringt mehr Fülle in den Champagner. Wenn man die BSA aber nicht stattfinden lässt, auf gesunde und reife Trauben achtet, dann erhalten die Champagner eine besondere Lebendigkeit, Brillanz und Gradlinigkeit. Und dies ist bereits beim Einsteiger-Champagner von Vergnon, dem Conversation brut, ganz deutlich zu erkennen. 

Name Vergnon, J. L.
Inhaber Familie Vergnon
Betriebsleiter Christophe Constant
Region Champagne - Côte des Blancs
Ort Le Mesnil sur Oger
Land Frankreich
Bewertung Eichelmann ****(*)
Bewirtschaftung integriert
Mitgliedschaft(en) Les artisans du champagne
Rebsorten Chardonnay 
Betriebsgröße 5,26 Hektar
Jahresproduktion 50.000 Flaschen
Der Newsletter von einfachweinkaufen - Damit Sie nichts verpassen