Heideboden 2014 - bio


Nittnaus, Anita und Hans
Burgenland, Österreich


€ 14,50*
€ 19,33 / pro Liter
Flaschengröße: 0,75 Liter
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Bitte geben Sie die gewünschte Anzahl ein. Nur Zahlen sind erlaubt. Momentan sind nur 18 Flaschen lieferbar.

* Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Name Heideboden
Winzer Nittnaus, Anita und Hans
Alle Weine des Winzers
Jahrgang 2014
Süssegrad trocken
Weinart Rotwein
Weintyp charaktervoll / elegant
Flaschengröße 0,75 Liter
Alkohol 12,5 Vol.%
Trinken bis* 2024
Trinktemperatur 14 bis 16°C
Dekantieren Nein
Allergenhinweis enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Aromen


Das Aroma Brombeerblätter Das Aroma Brombeeren Das Aroma Pflaumen Das Aroma Sauerkirschen Das Aroma Kräuter
Brombeerblätter, Brombeeren, Pflaumen, Sauerkirschen, Kräuter

Geschmack


Passt zu


kurz gebratenes Fleisch, gegrilltes Fleisch, gekochtes Fleisch, gebratenes und gegrilltes Geflügel, Risotto, Ofengemüse, herzhafte Tarte, Camembert & Co, Hartkäse

Winzer




Die Familie Nittnaus betreibt seit über 300 Jahren Weinbau in Gols, nahe dem Neusiedlersee. Seit 1999 führt Hans Nittnaus - auch John genannt das Weingut mit Unterstützung seiner Frau Anita. Die beiden sehr naturverbundenen Winzer stehen für terroirgeprägte Weine und streben langfristig eine biodynamische Zertifizierung an. Viele Voraussetzungen dafür erfüllen sie schon im Weinberg wie auch im Keller: Keinerlei Einsatz von Kunstdünger und synthetischen Spritzmitteln, kein Einsatz von Reinzuchthefen oder Holzchips. Einen ersten biodynamischen Wein gibt es schon; in Zusammenarbeit mit mehreren Winzer aus dem Ort und aus anderen Ländern, den RESPECT. Hans Nittnaus engagiert sich auch als einer der Initiatoren der Pannobilegruppe und ist ein Ruhepol in der sich immer weiter modernisierenden Weinwelt: sympatisch unaufgeregt und natürlich. 95% seiner insgesamt 35 ha Rebfläche sind mit roten Rebsorten bepflanzt, vor allem Zweigelt, Blaufränkisch, Sankt Laurent und Merlot. Seine Weine unterscheiden sich in 2 unterschiedliche Stile: Die Weine aus Gols, darunter der Heideboden und der Pannobile sind weich, geschmeidig und immer sehr fruchtbetont.  Die Weine von der anderen Seeseite hingegen schlank, mineralisch und viel kerniger, stark geprägt durch Schiefer- und Kalkböden.

Name Nittnaus, Anita und Hans
Inhaber Anita und Hans Nittnaus
Region Burgenland
Ort Gols
Land Österreich
Bewirtschaftung integriert
Mitgliedschaft(en) Pannobile
Rebsorten Blaufränkisch / Lemberger 
Merlot 
Sankt Laurent 
Zweigelt 
Relevante Lagen Heideboden 
Leithaberg 
Betriebsgröße 35 Hektar
Der Newsletter von einfachweinkaufen - Damit Sie nichts verpassen