Weißer Burgunder 2013


Huber, Bernhard
Baden, Deutschland


€ 15,00*
€ 20,00 / pro Liter
Flaschengröße: 0,75 Liter
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Leider ist dieser Wein momentan nicht lieferbar.
Statt dessen empfehlen wir Ihnen:

* Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten


Wir sind von Hubers "normalen Weißburgunder" äußerst angetan. Er ist frisch, kühl-duftig und zugleich cremig-weich. Er ist kräftig, aber nicht opulent. Intensiv, aber nicht aufdringlich. Er verfügt über eine große Länge und hohe Komplexität. Es ist ein Weißburgunder, der einigen hochpreisigeren Spitzenweine aus dem In- und Ausland leicht die Show stiehlt. Wir lieben den 2013 Weißburgunder solo oder zu vielen Speisen. Fünf bis zehn weitere Jahre reift und entwickelt sich dieser Wein weiter, so dass es eine Freude sein wird!

Name Weißer Burgunder
Winzer Huber, Bernhard
Alle Weine des Winzers
Jahrgang 2013
Süssegrad trocken
Weinart Weißwein
Weintyp charaktervoll / elegant
Gebiet Baden
Flaschengröße 0,75 Liter
Alkohol 13 Vol.%
Trinken bis* 2023
Trinktemperatur 10 bis 12°C
Dekantieren Nein
Allergenhinweis enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Aromen


Das Aroma Birnen Das Aroma Ananas Das Aroma Honigmelone Das Aroma Brioche Das Aroma Honig Das Aroma Steine
Birnen, Ananas, Honigmelone, Brioche, Honig, Steine

Geschmack


Passt zu


gegrillter Fisch, Salzwasser-Fisch, Meeresfrüchte, gebratenes und gegrilltes Geflügel, intensive asiatische Speisen, Risotto, Pilz-Gericht, geräucherter Schinken, Ofengemüse, herzhafte Tarte, Chutney, Camembert & Co, Weichkäse mit gewaschener Rinde, Schnittkäse

Winzer




Bernhard Huber hat Maßstäbe für den deutschen Weinbau gesetzt, das Breisgau wieder auf der Landkarte für Spitzenweine verankert und wurde als "Burgunderlkönig" gefeiert. Er hat mit seiner Frau und seinem Team in nur wenigen Jahren (erst ab 1987 in der Selbstvermarktung - zuvor hat er seine Trauben an die örtliche Genossenschaft verkauft) einen Spitzenbetrieb mit herausragenden Rotweine, Weißweinen und Schaumweinen geschaffen. An ihm orientiert sich nicht weniger als gleich eine ganze Winzergeneration. 2014 ist Bernhard Huber nach Krankheit verstorben. Was er geschaffen hat bleibt. Großartige Weine, ein Betrieb auf technischem Topniveau und allerbeste Weinbergslagen, die er in den letzten Jahrzehnten zusammen getragen hat. Seine Frau Barbara führt den Betrieb mit Sohn Julian fort. 

Name Huber, Bernhard
Inhaber Barbara Huber
Betriebsleiter Barbara Huber und Julian Huber
Region Baden
Ort Malterdingen
Land Deutschland
Bewertung Gault Millau 2014 *****
Bewirtschaftung integriert
Mitgliedschaft(en) VDP, Deutsches Barrique Forum
Rebsorten Chardonnay 
Grauburgunder / Pinot gris / Pinot grigio 
Spätburgunder / Pinot noir 
Weißburgunder / Pinot blanc / Pinot bianco 
Relevante Lagen Bombacher Sommerhalde 
Hecklinger Schlossberg 
Malterdinger Bienenberg 
Wildenstein 
Betriebsgröße 28 Hektar
Jahresproduktion 180 Tsd. Liter
Der Newsletter von einfachweinkaufen - Damit Sie nichts verpassen