• Beratung: +49 (0) 89 890 43860
  • Versandkostenfrei ab 120 € (D)
  • Sicheres einkaufen seit 2003
Frühburgunder Appenheim VDP Ortswein 2017  - Weingut Bischel

Frühburgunder Appenheim VDP Ortswein 2017

Weingut Bischel

Rheinhessen, Deutschland

€ 18,90

für 0,75 Liter (€ 25,20 / 1 Liter)
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Steckbrief Frühburgunder Appenheim VDP Ortswein

Winzer

Weingut Bischel
Alle Weine des Winzers

Jahrgang

2017

Rebsorte

Frühburgunder

Süssegrad

trocken

Weinart

Rotwein

Weintyp

kernig / frisch

Flaschengröße

0,75

Alkohol

13,5 Vol.%

Trinken bis*

2027

Trinktemperatur

14 bis 16°C

Dekantieren

bis zu einer Stunde

Allergenhinweis

enthält Sulfite

Inverkehrbringer

Weingut Bischel, 55437 Appenheim, Deutschland

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Geschmack

Aromen:

Das Aroma WaldbeereWaldbeere
Das Aroma SüßkirscheSüßkirsche
Das Aroma FruchtsaftFruchtsaft
Das Aroma KräuterKräuter
Das Aroma SteinStein
Das Aroma Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz)

Anlass & Essen

gegrilltes Fleisch & Würste, geschmortes Fleisch, Nudelgerichte & Teigtaschen, Gerichte mit viel Tomate, Tartes & Quiches, Camembert & Co.

Wein Beschreibung

Die Trauben für diese kleine Aromenbombe stammen aus einer sehr windoffenen Lage. Die Reben wurzeln dort auf einer leicht erwärmbaren Lössauflage mit darunterliegendem Kalksteinfels. Die Lese erfolgt von Hand und die anschließende Gärung findet in offenen Holz-Bütten mit wilden Hefen statt. Danach reift der Appenheimer Frühburgunder für 18 Monate im französischen Barriquefass, bevor er unfiltriert auf die Flasche kommt. Im Glas zeigt sich seine ganze Aromenfülle von Waldbeeren, Johannisbeeren, Kirschen und einer leichten Rauchigkeit. Die Tannine sind fein eingewoben und dieser Ortswein begeistert durch einen langen Abgang. Mit solch einem Wein freut man sich auf gemütliche Herbstabende zu Hause. Außerdem passt er hervorragend zu Wildgerichten, würzigen vegetarischen Speisen oder leicht gereiften Käse. 

Winzer - Rheinhessen

"Shooting-Stars der deutschen Weinszene“ und „Ausnahmetalente“ sind nur einige Beschreibungen die man über die Winzerbrüder Christian und Matthias Runkel vom Weingut Bischel im rheinhessischen Appenheim lesen kann. Die Weine der beiden Geisenheim Absolventen haben allerdings auch uns bereits bei der ersten Verkostung voll und ganz überzeugt. Es sind eigenständige und herkunftsgeprägte Weine die die beiden da ins Glas bringen. Ihr kompromissloser Qualitätsanspruch gibt den beiden Recht. Seit 2019 ist das Weingut Bischel auch Mitglied beim renommierten VDP. Die meist selektive Handlese von gesunden und extraktreichen Trauben und eine gewisse Zurückhaltung im Keller bilden die Basis ihres Erfolgs. Nach der schonenden Pressung vergären die Moste meist spontan. Im Edelstahltank reifen die Weißweine der Runkel Brüder gerne etwas länger auf der Vollhefe, was ihnen eine gewisse Fülle und Cremigkeit verleiht. Die Rotweine bauen sie im großen Holzfass aus. Die besten Burgunder erhalten ihre Abrundung im Barrique oder Tonneau. Hier in den Weinbergen rund um Appenheim im nördlichen Rheinhessen entstehen Weine aus extrem eigenständigen Terroirs. Die Rebstöcke wachsen auf tertiären Kalksteinbänken, uralten Quarzit-Felsen und vulkanischem Porphyr. Diese einzigartigen Bedingungen sind die große Motivation für Matthias und Christian ständig die Qualität ihrer spielerischen und finessereichen Weine zu verbessern. Wir freuen uns bereits auf die nächsten Jahrgänge! 

NameWeingut Bischel
InhaberHeike, Hartmut, Christian & Matthias Runkel
BetriebsleiterChristian & Matthias Runkel
RegionRheinhessen
OrtAppenheim
LandDeutschland
Mitgliedschaft(en)VDP
Betriebsgröße20 Hektar
Jahresproduktion160.000 Flaschen