• Beratung: +49 (0) 89 890 43860
  • Versandkostenfrei ab 120 € (D)
  • Sicheres einkaufen seit 2003
Urwerk M  2018  - Triebaumer, Ernst
12% Rabatt

€ 32,00
€ 27,90

für 0,75 Liter (€ 37,20 / 1 Liter)
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Steckbrief Urwerk M

Winzer

Triebaumer, Ernst
Alle Weine des Winzers

Jahrgang

2018

Weinart

Weißwein

Weintyp

charaktervoll / elegant

Flaschengröße

0,75

Alkohol

11,5 Vol.%

Trinken bis*

2025

Trinktemperatur

12 bis 14°C

Dekantieren

ein bis drei Stunden

Allergenhinweis

enthält Sulfite

Inverkehrbringer

Triebaumer Ernst, 7071 Rust, Österreich

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Geschmack

Aromen:

Das Aroma RoseRose
Das Aroma HolunderblüteHolunderblüte
Das Aroma LitschiLitschi
Das Aroma Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz)
Das Aroma SteinStein
Das Aroma OrangenschaleOrangenschale
Das Aroma GewürznelkeGewürznelke

Anlass & Essen

als Aperitif, gegrilltes oder gebratenes Geflügel, Sushi & Co., dezente asiatische Gerichte, intensive asiatische Gerichte, scharfe asiatische Gerichte, gehaltvolle Salate

Wein Beschreibung

Der Urwerk M ist eine Weißwein Cuvée der etwas anderen Art aus Grünem Veltliner und Gelben Muskateller. Auf eine Filtration und Schönung wird bewusst verzichtet um so wenig wie nur irgend möglich in das innere Gefüge des Weins einzugreifen. Außerdem werden dem Wein keine Sulfite zugesetzt. Es ist eine großartige Aromen-Achterbahnfahrt zu der uns Triebaumers mit dieser Cuvée einladen. Holunderblüte und Quitte, tropische Düfte und frische zitrische Noten. Der Ausbau im Holz bringt noch geröstete Mandeln und Karamell mit sich. Unglaublich facettenreich und trotzdem perfekt ausbalanciert und harmonisch.

Winzer - Neusiedlersee

Mit unglaublichem Facettenreichtum von handwerklichem Können und gedanklicher Freiheit ging das Familienweingut Ernst Triebaumer seinen Weg von der gemischten Landwirtschaft hin zum reinen Weinbaubetrieb (1980) und wieder zurück (2010). 

Am liebsten beschreibt die Familie aus Rust am Neusiedlersee ihre Arbeit als „enkeltauglich“. Inspiriert wurde sie dabei vom großen österreichischen Querdenker Friedensreich Hundertwasser und dessen Überlegungen zu einer nachhaltig geprägten Landwirtschaft. Triebaumers enkeltaugliche Rebanlagen erstrecken sich auf sehr unterschiedlichen Böden rund um den Neusiedlersee ganz im Osten Österreichs. Hier finden die Rebstöcke beste Wachstumsbedingungen. Besonders prägend sind dabei die moderaten Niederschläge und die riesige Wasseroberfläche des Neusiedlersees als Klimaregulator. Dabei produzieren sie weitestmöglich Trauben aus artgerechter Haltung mit dem vollen Potential des Standorts.

Die Vinifikation erfolgt mit ausreichend Zeit und weitestgehend ohne mechanische Einflüsse. Diese würden nur störend in das innere Gefüge des Weins eingreifen. Gearbeitet wird nur mit Wildhefen und Spontangärung. „Demütig zusehen wie alles von Natur aus gut wird, in einer Zeit des technischen Machbarkeitswahns“ lautet der Leitsatz bei der Arbeit im Keller. 

Es entstehen eigenständige, charaktervolle Weine, die sich durch Lebendigkeit, Vielfalt und einer innere Spannung auszeichnen. 

NameTriebaumer, Ernst
InhaberErnst Triebaumer
RegionNeusiedlersee
OrtRust
LandÖsterreich
BewertungGault Millau 2020 *****
Vinaria *****
Betriebsgröße19 Hektar
Jahresproduktion120.000 Flaschen
Weingut Triebaumer, Ernst
Weingut Triebaumer, Ernst