Rhein Pinot Noir 2004


Becker, Friedrich
Pfalz, Deutschland


€ 105,00*
€ 140,00 / pro Liter
Flaschengröße: 0,75 Liter
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Allergenhinweis: enthält Sulfite
weniger als 6 Flaschen verfügbar

Bitte geben Sie die gewünschte Anzahl ein. Nur Zahlen sind erlaubt. Momentan sind nur 3 Flaschen lieferbar.

* Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Name Rhein Pinot Noir
Winzer Becker, Friedrich
Alle Weine des Winzers
Jahrgang 2004
Rebsorte Pinot Noir
Süssegrad trocken
Weinart Rotwein
Weintyp charaktervoll / elegant
Gebiet Pfalz
Flaschengröße 0,75 Liter
Alkohol 13,5 Vol.%
Allergenhinweis enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Winzer




1973 begann Friedrich Becker Weine im ganz eigenen prägnanten Stil herzustellen. Am Anfang waren es mehr die säurebetonten Weißweine, nach und nach wurde er zum Rotweinspezialisten. Inzwischen führt er zusammen mit seinem Sohn Fritz das äußerst erfolgreiche Weingut. Auch Tochter Helena tritt inzwischen in Vaters Fußstapfen und arbeitet im Verkauf mit. Auf der französischen Seite von Schweigen liegen seine 22ha großen Weinberge auf denen er auch zwei große Gewächse vom Spätburgunder erzeugt: Den Kammerberg und den Sankt Paul. Fleischig, rauchig und trotzdem elegant erinnern sie an ihre großen Vorbilder aus dem Burgund. Ganze siebenmal hat Friedrich Becker den Preis des Gault & Milau für den besten Rotwein des Jahres bekommen. Gerade weil er auch in schwierigeren Jahren eine konstante hervorragende Qualität liefert.

Name Becker, Friedrich
Inhaber Friedrich Becker sen. und jun.
Betriebsleiter Friedrich Becker sen. und jun.
Region Pfalz
Ort Schweigen
Land Deutschland
Bewertung Gault & Millau 2013 ****
Bewirtschaftung integriert
Mitgliedschaft(en) VDP, Fünf Freunde
Rebsorten Chardonnay 
Pinot Blanc 
Pinot Gris 
Pinot Noir 
Riesling 
Relevante Lagen Kammerberg 
Schweigener Sonnenberg 
St. Paul 
Betriebsgröße 22 Hektar
Jahresproduktion 110 Tsd. Liter
Der Newsletter von einfachweinkaufen - Damit Sie nichts verpassen