• Beratung: +49 (0) 89 890 43860
  • Versandkostenfrei ab 100 € (D)
  • Sicheres einkaufen seit 2003
Grüner Veltliner Gaisberg Erste Lage Reserve DAC 2015 - AT-BIO-301 - Geyerhof, Fam. Maier
Bioweine kaufen und bestellen

Grüner Veltliner Gaisberg Erste Lage Reserve DAC 2015

Geyerhof, Fam. Maier

Kremstal, Österreich

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Bioweingut Geyerhof, Fam. Maier, 3511 Oberfucha, Österreich

- AT-BIO-301

€ 21,50

für 0,75 Liter (€ 28,67 / 1 Liter)
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Name

Grüner Veltliner Gaisberg Erste Lage Reserve DAC

Winzer

Geyerhof, Fam. Maier
Alle Weine des Winzers

Jahrgang

2015

Gebiet

Kremstal

Süssegrad

trocken

Weinart

Weißwein

Weintype

intensiv / kraftvoll

Flaschengröße

0,75

Alkohol

13,5 Vol.%

Trinken bis*

2027

Trinktemperatur

12 bis 14°C

Dekantieren

Nein

Allergenhinweis

enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Geschmack

Aromen:

Das Aroma KräuterKräuter
Das Aroma Bergbach (Mineraltiät)Bergbach (Mineraltiät)
Das Aroma SteinStein
Das Aroma MangoMango
Das Aroma BananeBanane

Passt zu:

Süßwasser-Fisch, gebackener Fisch, Salzwasser-Fisch, Sushi, Risotto, Ofengemüse, Sahne- oder Buttersauce, grünes Pesto

Wein Beschreibung

Die Lage Gaisberg ist nach Osten zur Donau hin geneigt. Der Boden besteht aus kalkreichen und humusreichen Lössablagerungen. Löss ist feiner Gesteinsstaub aus kalkigen Partikeln gemischt mit Dolomit, Feldspat, Quarz, Glimmer und Tonmineralen. Er wurde während der vegetationsarmen Kaltphasen der Eiszeit aus dem Vorfeld der Gletscher vom Wind ausgeblasen und im Alpenvorland wieder abgelagert.
Die Handlese erfolgte erst Anfang November in kleine Kisten. Nach der Ganztraubenpressung und einer sehr starken natürlichen Vorklärung vergor der Saft bei kühlen Temperaturen im Stahltank. Anschließend verblieb der Jungwein bis Ende April auf der Feinhefe. Gaisberg ist der fintenreichste und mineralischste Veltliner des Geyerhofs. Frische Wiesenkräuter, unterlegt mit feiner Marillenfrucht, Birnen und Nuancen von Tabak geben ihm eine ganz besondere Würze. Falstaff Weinguide bewertet den Jahrgang 2013 gar mit 94 Punkten.

 

Winzer

Nachdem wir uns in den letzten Jahren Weine hochklassiger Winzer vor allem aus Deutschland und Frankreich gesichert hatten, nahmen wir uns vor, auch unser Angebot aus Österreich mit wenigen, sehr feinen Erzeugern zu erweitern. Der Geyerhof im Kremstal, der von der Familie Maier seit vielen Generationen bewirtschaftet wird, passt perfekt in unser Konzept. Wir sind in erster Linie von den Grünen Veltliner begeistert. 70% der Weingärten des Geyerhofs sind mit dieser Sorte bestockt. Dabei wachsen die Reben des knapp 20 Hektar großen Weinguts, das bereits seit 1998 biologisch-organisch bewirtschaftet wird, auf sehr unterschiedlichen Böden. Diese reichen von sandigen Lehmböden über Granulitverwitterungsböden (Urgesteinsböden) bis zu tiefgründigem Löss. Diese geologische Vielfalt spiegelt sich auch präzise in den Weinen wieder. Die Weine vom Geyerhof sind unaufgeregt, dabei aber nachhaltig, mineralisch und sehr langlebig. Sie zählen zweifelsohne zu den besten Weinen des Kremstal. Regelmässig tauchen Weine der Familie Maier auch ganz vorne in den Bestenlisten österreichischer Gewächse auf. Alle Weine vom Geyerhof sind vegan und histaminarm. 

NameGeyerhof, Fam. Maier
InhaberIlse & Josef Maier
RegionKremstal
OrtOberfucha
LandÖsterreich
Bewirtschaftungbiologisch
Mitgliedschaft(en)Österreichische Traditionsweingüter, 11 Frauen und Ihre Weine, La Renaissance des Appellations
RebsortenGrüner Veltliner 
Riesling 
Zweigelt 
Relevante LagenGaisberg 
Goldberg 
Hoher Rain 
Kirchensteig 
Sprinzenberg 
Steinleithn 
Betriebsgröße19,5
Jahresproduktion80 Tsd. Liter
Weingut Geyerhof, Fam. Maier
Weingut Geyerhof, Fam. Maier