Sauvignon blanc trocken 2015 - bio


Rebholz, Ökonomierat
Pfalz, Deutschland


€ 13,90*
€ 18,53 / pro Liter
Flaschengröße: 0,75 Liter
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Bitte geben Sie die gewünschte Anzahl ein. Nur Zahlen sind erlaubt. Momentan sind nur 54 Flaschen lieferbar.

* Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Name Sauvignon blanc trocken
Winzer Rebholz, Ökonomierat
Alle Weine des Winzers
Jahrgang 2015
Rebsorte Sauvignon blanc
Süssegrad trocken
Weinart Weißwein
Weintyp intensiv / kraftvoll
Rebsorte 70 hl / ha
Boden Buntsandstein
Gebiet Pfalz
Flaschengröße 0,75 Liter
Alkohol 11,5 Vol.%
Trinken bis* 2020
Trinktemperatur 10 bis 12°C
Dekantieren Nein
Allergenhinweis enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Aromen


Das Aroma Brennnesseln Das Aroma Stachelbeeren Das Aroma Steine Das Aroma schwarze Johannissbeeren Das Aroma Grapefruit Das Aroma Gras
Brennnesseln, Stachelbeeren, Steine, schwarze Johannissbeeren, Grapefruit, Gras

Geschmack


Passt zu


gegrillter Fisch, Salzwasser-Fisch, Meeresfrüchte, Sushi, scharfe asiatische Speisen, Süß-Sauer-Gericht, intensive asiatische Speisen, Risotto, Spargel im Ofen oder Pfanne, Ofengemüse, herzhafte Tarte, Vinaigrette, Chutney, Weichkäse aus Ziegen- / Schafsmilch

Winzer




Die Familie Rebholz erzeugt seit über 350 Jahren Weine in der Pfalz, die ihresgleichen suchen. Seit Generationen gehören sie zu den Weinpionieren der Pfalz. 40% der Rebfläche sind mit Rieslingreben bestockt, immerhin 21% mit Spätburgunder. Die besten Lagen sind der Birkweiler Kastanienbusch, Siebeldinger im Sonnenschein und Ganz Horn im Sonnenschein, aus denen kompromisslose trockene Weine entstehen. Der bekennende Champagnerliebhaber Hansjörg Rebholz zeigt sich zusammen mit seiner Ehefrau Birgit verantwortlich und kaum jemand steigert die Qualität seit Jahren so kontinuierlich wie er. Biodynamie, sehr späte Lesetermine und radikale Selektion - all das sind Risiken, die er gerne eingeht. Manche seiner Weine, darunter zum Beispiel der PiNo und die Weine der "R-Reihe" zeigen erst nach Jahren ihre ganze Faszination: Weine zum Reifen.

Name Rebholz, Ökonomierat
Inhaber Hansjoerg Rebholz
Betriebsleiter Hansjoerg Rebholz
Region Pfalz
Ort Siebeldingen
Land Deutschland
Bewertung Gault Millau 2013 *****
Bewirtschaftung biodynamisch
Mitgliedschaft(en) VDP, Fünf Freunde
Rebsorten Chardonnay 
Grauburgunder / Pinot gris / Pinot grigio 
Riesling 
Spätburgunder / Pinot noir 
Weißburgunder / Pinot blanc / Pinot bianco 
Relevante Lagen Albersweiler Latt 
Birkweiler Kastanienbusch 
Siebeldinger im Sonnenschein 
Betriebsgröße 20 Hektar
Jahresproduktion 120 Tsd. Liter
Der Newsletter von einfachweinkaufen - Damit Sie nichts verpassen