Spätburgunder Ahrweiler Forstberg 2019 Biowein - DE-ÖKO-006 - Trautwein
Biodyn kaufen und bestellen
 Ahr, Deutschland Ahr, Deutschland

Spätburgunder Ahrweiler Forstberg 2019

Biowein - DE-ÖKO-006

Stil
energiegeladen, finessenreich, erfrischende Säure, sanftes Tannin, feine Holznote, trocken
Bewertung
einfach geniessen: 93/100

€ 23,90

noch 1 Flasche verfügbar

für 0,75 Liter (€ 31,87 / 1 Liter)   inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Star Lieferzeit: 2-4 Werktage

Aroma

Die Reihenfolge der Aromengruppe zeigt die Intensität.

Schwarze Früchte
Schwarze Kirsche
Rote Früchte
Himbeere
Erdbeere
Würzig herb
Schwarzer Pfeffer
Wacholderbeere
Erdig
Waldboden
Holzig & Rauchig
Räucherschinken

Geschmack und Bewertung

Je weiter außen der Punkt liegt, desto stärker ist das Kriterium.

Name Spätburgunder Ahrweiler Forstberg 2019
Winzer Trautwein
Land Deutschland
Region Ahr
Weinart trockener Rotwein
Rebsorten Pinot Noir / Spätburgunder
Anbau biodynamisch (Demeter)
Trinkreife 2024 bis 2034
Verschluss Naturkork
Alkohol 13,5%

Stil energiegeladen, finessenreich, erfrischende Säure, sanftes Tannin, feine Holznote, trocken
Anlass Essensbegleiter

Anbau biodynamisch (Demeter)
Gärung spontane Gärung
Ausbau ausgedehntes Hefelager
Verzicht auf Filtration und Schönung
minimale Zugabe von Schwefel
Lagerung gebrauchtes Barriquefass

Trinktemperatur 14 bis 16°C
Dekantieren ein bis drei Stunden
Glas bauchiges Rotweinglas Burgund

Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer Weingut Trautwein, 79353 Bahlingen am Kaiserstuhl, Deutschland
Flaschengröße 0,75 Liter

Spätburgunder Ahrweiler Forstberg

In den Warenkorb

Weingut Trautwein

Das Weingut Trautwein in Bahlingen (Baden, Kaiserstuhl) zählte 1980 zu einem der ersten Betriebe der Region, die im Weinberg und Keller ökologisch zu arbeiten begangen. Seit 2004 werden die Weinberge rein biodynamisch nach den Richtlinien des Demeter Verbands bewirtschaftet. 
Die junge Anne-Christine Trautwein prägt heute mit Ihrem Mann Christoph den Stil des Weinguts. Seit 2019 haben Sie die gesamte Verantwortung für den 12 Hektar Betrieb im Kaiserstuhl übernommen. Dazu kommt noch ein weiteres Hektar von Christophs Familie an der 400 KM nördlicher gelegenen Ahr. „Die Tradition der Familie nachhaltig bewahren und leben“ ist ein Grundsatz des Winzerpaares. Sodass auf dem Land der Familie noch in hundert Jahren gesunde Reben auf natürliche Weise wachsen und große Weine entstehen. 
Ihre Zeit bei Domaine Leflaive im Burgund macht sich im Stil von Trautwein bemerkbar. Anne arbeitete unter anderem auch einige Zeit auf dem legendären Gut, das mit die gesuchtesten Weißweine der Welt hervorbringt und auch Pionier für biodynamischen Weinbau ist. 
 

 

Warum wir Trautwein im Programm haben

Burgundisch, Biodynamisch, Perfektionistisch. Drei Attribute, die auf die Arbeitsweise und Lebensphilospohie bei Trautwein hervorragend passen. Große Weine zu kreieren, das ist eine Sache. Doch erst der Fokus auf Nachhaltigkeit und die Basis der biodynamischen Landwirtschaft sorgen dafür, dass es solche Weine auch in Zukunft noch geben kann. Mit Liebe und Leidenschaft setzen sich Anne und Christoph hierfür ein und erzeugen Weine nach burgundischem Vorbild, die berühren und uns sofort gefesselt haben. Wir sind froh, diese Weine in unserem Sortiment zu haben.


Die Weine

Das Sortiment teilt sich in 4 Stufen - Gutsweine, Ortsweine, Lagenweine und „Grand“. In der Stufe der Gutsweine finden sich fruchtbetonte und solide Weine, die für einen unkomplizierten und unverfälschten Genuss stehen. Im Fokus der Ortsweine steht dann die jeweilige Rebsorte. In Bahlingen am Kaiserstuhl sind das die klassischen Burgundersorten Spät-, Weiß- und Grauburgunder. Mit Chardonnay wird die burgundische Vielfalt abgerundet. Die Rebsorte ist auch der Liebling von Anne und Christoph. Noch mehr Kraft, Eleganz, Finesse und Ausdruck findet man bei den Lagenweinen von Trautwein. In den besten Lagen von Bahlingen, Hundsrück, Käsenthal und Fohberg, spiegeln sie das jeweilige Terroir wider und verfügen über einen individuellen Charakter. Das Reifepotenzial dieser Weine ist sehr hoch. 
Äußerst interessant ist neben den Burgunder-Weinen der Gemischte Satz von Trautwein, in dem auch neben Weiß- und Grauburgunder aromatische Sorten wie Muskateller und Gewürztraminer einfließen. Eine herrliche Bereicherung des Spätburgunder-Programms aus dem Kaiserstuhl ist der Spätburgunder Ahrweiler Forstberg. Es ist ein großes Vergnügen, die Weine der gegensätzlichen Spätburgunder-Regionen miteinander zu vergleichen. 
Die höchste Stufe der Qualität sind bei Trautwein die Weine der „Grand“-Klasse. Dieser Begriff ist natürlich an das Grand Cru Konzept im Burgund angelehnt. Bestes Terroir, höchste Ertragsreduktion, bis zu 50 Jahre alte Reben und der Ausbau in gebrauchten und neuen Barriques führen zu Spätburgunder und Chardonnay von großer Klasse, Eleganz und enormen Reifepotenzial.


Weinberg & Keller

Am Kaiserstuhl in Baden, einem zwar kleinen, aber dennoch hohen Mittelgebirge, findet sich eines der wärmsten Klimata Deutschlands. In Kombination mit den hohen Anteilen an Vulkangestein entstehen hier Weine mit einer einzigartigen Finesse und Charakter mit hohem Wiedererkennungswert. 
Die Weinberge bewirtschaften Anne und Christoph biodynamisch nach den Richtlinien von Demeter. Die Maxime des Handelns lautet: gesunde Böden und Nachhaltigkeit in Weinberg und Keller. Trautwein setzt selbstverständiich keine Pestizide und Herbizide ein. Zusätzlich wird durch den Einsatz von Präparaten die Eigenstärkung der Pflanzen gefördert. Die Biodiversität im Weinberg wird durch natürliche Begrünung gesteigert. Durch die Nutzung der Umgebungshefen bei der spontanen Gärung betonen Anne und Christoph die individuelle Charakteristik der jeweiligen Rebsorten. Aber auch das Terroir und die individuelle Bodenbeschaffenheit sollen so in den Weinen deutlicher zu Geltung kommen. Nach einer verlängerten Hefestandzeit und ohne Filtration und Schönung kommen die Weine nach einer etwas längeren Zeit auf die Flasche. Dabei reduzieren Anne und Christoph die Zugabe von Schwefel auf das minimal Notwendigste. Mit diesem Vorgehen entstehen sehr eigenständige und charaktervolle Weine, die uns große Freude bereiten.



Name Weingut Trautwein
Inhaber Anne-Christin & Christoph Trautwein
Betriebsleiter Anne-Christin & Christoph Trautwein
Region Baden
Ort Bahlingen am Kaiserstuhl
Land Deutschland
Bewirtschaftung biodynamisch (Demeter)
Betriebsgröße am Kaiserstul 12 Hektar , an der Ahr 1 Hektar
Gesamtproduktion 80.000 Flaschen
Weingut Trautwein Weingut Trautwein

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren

FOLGEN SIE UNS: einfach geniessen YouTube