• Beratung: +49 (0) 89 890 43860
  • Versandkostenfrei ab 100 € (D)
  • Sicheres einkaufen seit 2003
Spätburgunder Käsenthal 2016 - DE-ÖKO-006 - Trautwein
Bioweine kaufen und bestellen

Spätburgunder Käsenthal 2016

Trautwein

Baden, Deutschland

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Weingut Trautwein, 79353 Bahlingen am Kaiserstuhl, Deutschland

- DE-ÖKO-006

€ 17,90

für 0,75 Liter (€ 23,87 / 1 Liter)
inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Name

Spätburgunder Käsenthal

Winzer

Trautwein
Alle Weine des Winzers

Jahrgang

2016

Gebiet

Baden

Rebsorte

Pinot Noir

Süssegrad

trocken

Weinart

Rotwein

Weintyp

charaktervoll / elegant

Flaschengröße

0,75

Alkohol

13,5 Vol.%

Trinken bis*

2028

Trinktemperatur

14 bis 16°C

Dekantieren

ein bis drei Stunden

Allergenhinweis

enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Geschmack

Aromen:

Das Aroma WaldbodenWaldboden
Das Aroma SauerkirscheSauerkirsche
Das Aroma ErdbeereErdbeere
Das Aroma WacholderbeereWacholderbeere
Das Aroma Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz)
Das Aroma GewürznelkeGewürznelke

Anlass & Essen

gegrilltes Fleisch & Würste, gekochtes oder gebackenes Geflügel, gegrilltes oder gebratenes Geflügel, intensive vegetarische Gerichte, mit Käse überbacken & Racelette, Weichkäse mit gewaschener Rinde, Schnittkäse

Winzer

„Biodynamisch mit Herz“, nach diesem Motto erzeugt das junge Winzerpaar Anne-Christin und Christoph Trautwein mit viel Begeisterung und Freude individuelle und charaktervolle Weine aus ihren 12 ha Spitzenlagen rund um Bahlingen am Kaiserstuhl und 1 ha Steillage an der Ahr. Bereits seit 1980 arbeitet Annes Familie visionär und mit viel Enthusiasmus nach biologischen Grundsätzen. 2004 folgte dann der konsequente Schritt zur biodynamischen Arbeit. In der Folge wurde das Weingut 2013 in die von Nicolas Joly gegründete Gemeinschaft biodynamischer Spitzenweingüter „Renaissance des appellations“ aufgenommen. Die Grundlage im biodynamischen Weinbau stellt die Pflege eines lebendigen und gesunden Bodens dar. Trautweins arbeiten mit ihren Böden, setzen sich mit ihren Eigenheiten auseinander und greifen unterstützend ein. 
Dank ihre Familiengeschichte können Anne und Christoph bei ihrer Arbeit gleich auf zwei sehr unterschiedliche Terroirs zurückgreifen. Am Kaiserstuhl zwischen Schwarzwald und Rheinebene herrschen fast mediterrane klimatische Bedingungen. Zusammen mit der einzigartigen Bodenbeschaffenheit von Löss auf Vulkangestein entstehe Weine, die in Charakter und Finesse absolut einzigartig sind. Im Fokus stehen hier die Weine aus der Burgunderfamilie, ganz besonders der Chardonnay. Ergänzend hierzu bringt der steile Tonschieferboden an der Ahr fruchtbetonte Weine hervor. Hier konzentriert man sich ausschließlich auf Riesling und Spätburgunder. Anne greift bei ihrer Arbeit so wenig wie nur irgend möglich in die Struktur der Weine ein. „Das, was da ist, ist bereits einzigartig und von unglaublicher Qualität“, sagt sie. Es sind Weine, die in jedem Jahr etwas anders sein dürfen. Für die perfekte Reifung setzt sie bei den Lagenweinen gebrauchte Holzfässer aus dem Burgund ein. Dadurch erhält der Wein Raum, um sein eigenes Potenzial zu entfalten.

NameTrautwein
InhaberAnne-Christin Trautwein
RegionBaden
OrtBahlingen am Kaiserstuhl
LandDeutschland
Bewirtschaftungbiodynamisch
Weingut Trautwein
Weingut Trautwein