• Beratung: +49 (0) 89 890 43860
  • Versandkostenfrei ab 120 € (D)
  • Sicheres einkaufen seit 2003
Dekantieren
Home > Champagner Glossar > Dekantieren

Dekantieren

Dekantieren wird unterschiedlich gehandhabt. Es bezieht sich einerseits auf einen Wein, dem durch das Umfüllen aus der Flasche in eine Karaffe mit einer großen Oberfläche Luft zugeführt wird. Seine Aromen soll sich dadurch entwickeln, d. h. er kann veränderte Aromen freisetzen. Zudem könnte das Tannin von Rotwein etwas weicher werden. Die Dauer in der Karaffe hängt vom Wein ab und kann von wenigen Minuten bis über mehrere Stunden variieren. Die meisten Rotweine ab einem Preis von 10 bis 15 Euro profitieren von einem Luftkontakt. Ebenso wie sehr guter, junger Weißwein. Manche Champagner profitieren ebenfalls davon, wenn sie mehrere Minuten in einer Karaffe Luft ausgesetzt werden, auch wenn Sie dabei Kohlensäure verlieren. Andererseits kann man Weine, die über ein Depot verfügen in eine Karaffe dekantieren, um sie von ihren Trubstoffen zu befreien. Dabei füllt man eine Flasche, die zuvor bereits mehrer Stunden aufrecht stand, vorsichtig in eine Karaffe um. Wenn dies über einer Lichtquelle erfolgt, kann man durch das Flaschenglas erkennen, wann sich trüber Wein mit Depot dem Flaschenhals nähert und das Umfüllen beenden.

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Bottles Illustration

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

FOLGEN SIE UNS: