• Beratung: +49 (0) 89 890 43860
  • Versandkostenfrei ab 100 € (D)
  • Sicheres einkaufen seit 2003
Riesling Federspiel vom Stein 1987 - AT-BIO-301 - Nikolaihof - Familie Saahs
Bioweine kaufen und bestellenWein Raritäten kaufen und bestellen

Riesling Federspiel vom Stein 1987

Nikolaihof - Familie Saahs

Wachau, Österreich

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Nikolaihof, 3512 Mautern, Österreich

- AT-BIO-301

€ 68,00

für 0,75 Liter (€ 90,67 / 1 Liter)
inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage

weniger als 6 Flaschen verfügbar

Name

Riesling Federspiel vom Stein

Winzer

Nikolaihof - Familie Saahs
Alle Weine des Winzers

Jahrgang

1987

Gebiet

Wachau

Rebsorte

Riesling

Süssegrad

trocken

Weinart

Weißwein

Flaschengröße

0,75

Allergenhinweis

enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Winzer

Der Nikolaihof in der Wachau ist das älteste Weingut Österreichs. Seine Geschichte reicht fast 2000 Jahre bis in die Römerzeit zurück. Familie Saahs bewirtschaftet ihre Reben nach den Demeter-Richtlinien, einer der strengsten Richtungen des biologischen Landbaus. Alle Weine vergären spontan mit den natürlichen Hefen. Neben Riesling, Chardonnay und Grünem Veltliner bringt der Nikolaihof auch hervorragende Neuburger oder Frührote Veltliner hervor, die in der Wachau selten anzutreffen sind. Die Grünen Veltliner präsentieren sich ursprünglich, pfeffrig, würzig und trotzdem mit feinem Trinkfluss. Die Rieslinge sind finessenreich und zugleich gut strukturiert. Aus beiden Rebsorten entstehen auch mal Trockenbeerenauslesen mit hohem Lagerpotential. Alle Weine sind wunderbare Essensbegleiter.

NameNikolaihof - Familie Saahs
InhaberChristina und Nikolaus Saabs
RegionWachau
OrtMautern
LandÖsterreich
Bewirtschaftungbiodynamisch
Mitgliedschaft(en)demeter
RebsortenGrüner Veltliner 
Riesling 
Relevante LagenIm Weingebirge 
Klausberg 
Steiner Hund 
Vom Stein 
Betriebsgröße8
Jahresproduktion30 Tsd. Liter