Shop • Champagner Typ


Champagner-Typ "Rosé"



Rosé Champagner produziert man überwiegend als Assemblage. D. h. zu rund 85 bis 95 Prozent Weißwein werden 5 bis 15 Prozent Rotwein hinzugefügt. Seltener ist der Rosé de Maceration oder Saignée. Wie beim normalen, stillen Roséweine bleiben die Traubenhäute der gequetschten Trauben kurze Zeit mit dem Saft in Kontakt, so dass sich Farbe und Aromastoffe lösen. Rosé Champagner können enorm vielfältig und faszinierend sein!

Da uns Rosé Champagner in ihrer Unterschiedlichkeit und Qualität beeindrucken, haben wir dafür in München ein eigenes Seminar kreiert: Champagner Seminar Rosé


Der Newsletter von einfachweinkaufen - Damit Sie nichts verpassen