• Beratung: +49 (0) 89 890 43860
  • Versandkostenfrei ab 100 € (D)
  • Sicheres einkaufen seit 2003
Camalaione  2015  - Le Cinciole
Bioweine kaufen und bestellen

Camalaione 2015

Le Cinciole

Chianti, Italien

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Le Cinciole Soc. Semplice Agr., 50022 Panzano in Chianti, Italien

€ 39,90

für 0,75 Liter (€ 53,20 / 1 Liter)
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Name

Camalaione

Winzer

Le Cinciole
Alle Weine des Winzers

Jahrgang

2015

Gebiet

Chianti

Süssegrad

trocken

Weinart

Rotwein

Weintyp

intensiv / kraftvoll

Rebsorte

Cabernet Sauvignon

Flaschengröße

0,75

Alkohol

13,5 Vol.%

Trinken bis*

2030

Trinktemperatur

16 bis 18°C

Dekantieren

ein bis drei Stunden

Allergenhinweis

enthält Sulfite

* liegend, vor Licht geschützt, möglichst bei stabilen Temperaturen von 8°C bis 20 °C, ideal bei konstant 12 °C lagern (nicht im Kühlschrank)!

Geschmack

Aromen:

Das Aroma SüßkirscheSüßkirsche
Das Aroma Johannissbeere (schwarz)Johannissbeere (schwarz)
Das Aroma PflaumePflaume
Das Aroma Pflaume (getrocknet)Pflaume (getrocknet)
Das Aroma Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz)
Das Aroma ZedernholzZedernholz
Das Aroma Rauchig (Holz)Rauchig (Holz)
Das Aroma SchokoladeSchokolade
Das Aroma TeerTeer

Anlass & Essen

gegrilltes Fleisch & Würste, geschmortes Fleisch, intensive vegetarische Gerichte, Risotto & Reisgerichte, Hartkäse

Wein Beschreibung

Camalaione ist ein echter Super-Toskaner: Eine kräftige Cuvée aus 70% Cabernet Sauvignon und je 15% Merlot und Syrah. Die Trauben stammen aus den ältestens Lagen des Weingutes. Das Besondere in dem Weinberg ist eine enorm hohe Stockdichte. Dadurch wurzeln die Reben noch tiefer, um nicht gegenseitig in Konkurrenz zu geraten. Das Ergebnis ist, dass nie mehr als 500 Gramm Trauben pro Pflanze geerntet werden. Dies ist ein extrem geringer Ertrag pro Stock.

Camalaione duftet nach schwarzer Johannisbeere und schwarzer Kirsche. Er hat Noten von Menthol und schwarzen Johannisbeerblättern. Außerdem Rauch, Zedernholz und eine unverkennbare Note von Kakao. Alle diese Aromen hinterlassen einen bleibenden, dichten Eindruck am Gaumen. Der Wein ist charaktervoll mit kräftigem Tannin und langem Abgang. Wie gelingt das? Die alkoholische Gärung erfolgt spontan und mit autochthone Hefen in 500 Liter Eichenholzfässern. Der Tresterhut wird wiederholt von Hand untergetaucht. Danach wird der Wein in Barriques umgefüllt, in denen die malolaktische Gärung unter Hefesatzrühren stattfindet. Der Wein reift etwa 24 Monate in denselben Fässern weiter. Zum Feinschliff ruht er dann zuerst in Zementbehältern, bevor er für 12 Monate in der Flasche reift. Fertig ist der Camalaione! Es ist ein echter Hochgenuss, der wunderbar zu Gegrilltem mit kräftigen Soßen, Geschmortem, üppigen Risottogerichten und gereiftem Hartkäse passt. 

Winzer

Valéria und Luca führen das Weingut Podere Le Cinciole in Panzone seit Anfang der 90er Jahre mit ganzem Herzen. Für die beiden Quereinsteiger, Architektin und Geoingeneur, erfüllte sich damit ein Lebenstraum, im dem sie ihre Arbeit mit ihrer Leidenschaft auf eine ganz besonders harmonische Weise vereinen. Wenn man die beiden durch das Anwesen spazieren sieht und Sätze hört wie: „Wir lieben einfach nach wie vor den Duft des Weinbergs“, dann lässt man sich sehr gerne von ihrer Begeisterung anstecken.

Ihre Chianti zählen zu den Topweinen der Region. Dies haben sie, angetrieben von der Liebe zur Natur und dem Respekt für Tradition und Umwelt, durch harte Arbeit erreicht. Valéria und Luca haben neue Weinberge angelegt, den Weinkeller umstrukturiert und erweitert, Maschinen erneuert, neue Weine kreiert und auf biologischen und nachhaltigen Weinbau umgestellt. So produzieren sie beispielsweise mit ihrer Photovoltaikanlage 100% der benötigten Energie selbst. 

Die Weinberge um Panzone zählen zu den besten im Chianti Classico. Die südöstlich ausgerichteten Weinberge liegen auf einer Höhe zwischen 430 und 500 Metern. Die Reben wachsen auf dem felsigen Massiv Pietraforte. An der Oberfläche finden sich dann lehmige Schiefer-Komplexe, die unter Witterungseinflüssen immer kleinere Fragmente erzeugen, den sogenannten Galestro. Dies führt zu sehr frischen, kraftvollen und ausgenommen eleganten Weinen. Valéria und Luca keltern ihre Weine ausschließlich aus eigenen Trauben, die spontan vergären und nach ausreichender Reife ohne Filtration abgefüllt werden. 

NameLe Cinciole
RegionChianti
OrtPanzano
LandItalien
Bewirtschaftungbiologisch
Mitgliedschaft(en)Vigneros d´Europe, Qcertificazione
Weingut Le Cinciole
Weingut Le Cinciole