Champagne extra brut    - Laval, Michel
Lieblingschampagner kaufen und bestellen
Profile Champagne - Vallée de la Marne, Frankreich

Champagne extra brut

Stil
energiegeladen, leicht, milde Säure, ohne Holznote, herrlich zugänglich
Bewertung
einfach geniessen: 90/100

€ 38,90

für 0,75 Liter (€ 51,87 / 1 Liter)   inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Star Lieferzeit: 2-3 Werktage

Aroma

Die Reihenfolge der Aromengruppe zeigt die Intensität.

Zitrusfrüchte
Grapefruit
Getrocknete Früchte
Apfelschale
Würzig süss
Sternanis
Nussig
Mandel
Walnuss
Haselnuss
Marzipan
Erdig
Nasse Erde

Geschmack und Bewertung

Je weiter außen der Punkt liegt, desto stärker ist das Kriterium.

Beschreibung drucken

Name Champagne extra brut AOP
Winzer Laval, Michel
Land Frankreich
Region Champagne - Vallée de la Marne
Weinart Champagner
Rebsorten Meunier (40%)
Pinot Noir / Spätburgunder (40%)
Chardonnay (20%)
Anbau integriert
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer SCEV Michel Laval, 51480 Boursault, Frankreich
Flaschengröße 0,75 Liter
Alkohol 12,5%

Stil energiegeladen, leicht, milde Säure, ohne Holznote, herrlich zugänglich
Champagner Typ zum Aperitif
für Einsteiger
für Fortgeschrittene
Ohne Jahrgang
Anlass auf der Terrasse
Abend mit Freunden

Weinberge Weinberge in Boursault
Anbau integriert
Jahrgänge 2013 (80%), 2012 und 2011
Reservewein 20% Reservewein
Gärung Reinzuchthefe
Biologischer Säureabbau durchgeführt
Lagerung Edelstahltank
Dauer Hefelager 75 Monaten
Dosage 2 Gramm / Liter
Degorgiert August 2021

Trinkreife und Höhepunkt 2022 bis 2030
Trinktemperatur 10 bis 12°C
Dekantieren nicht empfohlen
Glas Weißwein-, großes Champagner- oder Universalglas

als Aperitif
gekochter oder gebackener Fisch
gekochtes oder gebackenes Geflügel
intensive asiatische Gerichte
scharfe asiatische Gerichte
Brotzeit
dezente vegetarische Gerichte
Risotto & Reisgerichte
Camembert & Co.
Weichkäse mit gewaschener Rinde

Champagne extra brut

In den Warenkorb

Winzer - Laval, Michel

Champagne Michel Laval im Örtchen Boursault im Vallée de la Marne besteht seit 1979. Michel hat von seinen Eltern die Weinberge übernommen und eine eigene Marke, Champagne Michel Laval, gegründet. Die Vinification der Champagner fand in der Genossenschaft des Ortes statt. Dort geht man auf die Wünsche der Mitglieder ein und erzeugt Champagner nach den Vorstellungen der Mitglieder. Auf diese Weise entstanden klare, fruchtbetonte und feine Champagner, die uns große Freude bereiten. Seit 2019 erfolgt bei Laval ein großer Umbruch. Michels Kinder Aurore und Florian haben die Leitung des Betriebs übernommen. Ziel der beiden ist es, biologisch und nachhaltig zu arbeiten. Dabei möchten sie das enorme Potential der Weinberge ihres Ortes Boursault ausschöpfen. Denn das Dorf an der Marne verfügt über sehr unterschiedliche Böden: sandiger Lehm, schwere Lehmböden, Lehmmergel und kalkhaltige Böden. Somit erfolgt seit 2019 eine Umstellung auf biologische und biodynamische Praktiken, der Ausbau der Trauben getrennt nach den Weinbergslagen und die Vinifikation in kleinen, gebrauchten Holzfässern sowie Amphoren. 


Warum wir Michel Laval im Programm haben

Die Champagner l'Extra Brut und Le Secret de Jules brut natur, welche wir für unser Programm ausgesucht haben, gefallen uns ausgesprochen gut. Ihr Preis-Genuss-Verhältnis zählt zu den interessantesten in unserem Programm. Zudem stehen Aurore und Florian für ein sehr großes Versprechen. Wenn es ihnen gelingt, das Potential ihrer Weinberge auszuschöpfen, werden sie in kurzer Zeit ganz große und außergewöhnliche Champagner lancieren. Wir zweifeln nicht daran. 


Die Champagner

Aurore und Florian verfügen noch über Champagner von Ihrem Vater. Sie sind frisch, klar und sehr gut strukturiert. Ihr Einfluss auf diese ist begrenzt aber im Ergebnis sehr relevant. Die Geschwister reduzieren konsequent die Dosage. Aufgrund der hervorragenden Arbeit, die Michel geleistet hat ist dies möglich. Denn die Champagner sind brilliant und fruchtbetont. Die Champagner l'Extra Brut und Le Secret de Jules brut natur verfügen über eine enorme Strahlkraft. 
Ab 2023 kommen dann die großen Veränderungen der Arbeit von Aurore und Florian zum Tragen. 


Weinberg & Keller

Seit 2019 abreiten Aurore und Florian in den Weinberge biologisch und setzen biodynamische Präparate ein. Damit verzichten sie auf Insektizide, Mineraldünger und verwenden z. B. auch Lockstoffe für Schädlinge, so dass sich diese nur sehr eingeschränkt vermehren. Großes Augenmerk legen sie auf die Bodenarbeit, damit die Pflanzen noch tiefer wurzeln und dadurch besser mit Wasser und Mineralien versorgt werden. Im Keller vergären sie ihre Weine spontan und bauen sie in Holzfässern und zum Teil auch in Tonamphoren aus. Die Lagerung auf der Feinhefe wird deutlich verlängert und auf Schönung und Filtration verzichtet. 


Name Champagne Michel Laval
Inhaber Aurore & Florian Laval
Betriebsleiter Florian Laval
Region Champagne - Vallée de la Marne
Land Frankreich
Bewirtschaftung biologisch (nicht zertifiziert)
Betriebsgröße 6,5 Hektar
Gesamtproduktion 30.000 Flaschen
Weingut Laval, Michel

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Bottles Illustration

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

FOLGEN SIE UNS: einfach geniessen YouTube