Lambrusco di Sorbara Rosato Spumante Rifermentato in Fondo 2020  - Società Agricola Zucchi
 Emilia-Romagna, Italien Emilia-Romagna, Italien

Lambrusco di Sorbara Rosato Spumante Rifermentato in Fondo 2020

Stil
trocken
Bewertung
einfach geniessen: 90/100
Gambero Rosso: 2/3

€ 21,50

für 0,75 Liter (€ 28,67 / 1 Liter)   inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Star Lieferzeit: 2-4 Werktage

Aroma

Die Reihenfolge der Aromengruppe zeigt die Intensität.

Rote Früchte
Erdbeere
Himbeere
Zitrusfrüchte
Grapefruit

Geschmack und Bewertung

Je weiter außen der Punkt liegt, desto stärker ist das Kriterium.

Name Lambrusco di Sorbara Rosato Spumante Rifermentato in Fondo 2020
Winzer Società Agricola Zucchi
Land Italien
Region Emilia-Romagna
Weinart trockener Schaumwein
Rebsorten Lambrusco di Sorbara
Anbau biologisch (nicht zertifiziert)
Trinkreife 2023 bis 2027
Dosage 0 Gramm / Liter
Verschluss Naturkork
Alkohol 11,5%

Stil leicht, trocken
Anlass auf der Terrasse
Essensbegleiter

Anbau biologisch (nicht zertifiziert)
Jahrgänge 2020
Reservewein kein Reservewein
Gärung Reinzuchthefe
Biologischer Säureabbau teilweise durchgeführt
Lagerung Edelstahltank

Trinktemperatur 8 bis 10°C
Dekantieren nicht empfohlen
Glas Weißwein-, großes Champagner- oder Universalglas

Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer Society Age. Zucchi S.S., 41030 S. Prospero (Mo), Italien
Flaschengröße 0,75 Liter

Lambrusco di Sorbara Rosato Spumante Rifermentato in Fondo

In den Warenkorb

Der knochentrockene Lambrusco "Rifermentato in Fondo" durchläuft eine zweite Gärung in der Flasche und wird anschließend jedoch nicht degorgiert. Das ist für Lambrusco ungewöhnlich und verlieht ihm eine bemerkenswerte Struktur sowie ein Hefedepot in der Flasche. Darüber hinaus macht die Hefe den Lambrosco ungewöhnlich lang haltbar. Fünf bis sechs Jahre bleibt er frisch und einer sehr guten Verfassung.
Die Rebsorte ist zu 100 Prozent Lambrusco di Sorbara*. Die Trauben werden äußerst sorgfältig selektiert und sanft gepresst. Der Lambrusco erstrahlt in Purpur mit zarten korallen-roten Reflexen. In der Nase zeigt sich eine markante Mineralität, vereint mit floralen und fruchtigen Noten. Im Geschmack finden sich aromatische Noten von Erdbeere und Himbeere, saftige reife Grapefruit. Das Finish des trockenen "Rifermentato in Fondo" ist fruchtig und herrlich lang.

* Sorbara heißt einerseits der Ort, nach welchem die DOP (Denominazione di Origine Protetta, bisher DOC - ein geschützter, kleinerer geografischer Bereich, dessen Eigenschaften sich auf die Güte des Weins auswirken) benannt ist. Andererseits bezeichnet Sorbara auch die Lambrusco-Sorte, aus welcher der Wein erzeugt wird.

Lambrusco di Sorbara Rosato Spumante Rifermentato in Fondo 2020  - Società Agricola Zucchi

Società Agricola Zucchi

Die Lambrusco von Silvia Zucchi zählen zu den besten ihrer Art. Und dass Lambrusco nicht nur ein süßes Massenprodukt, sondern ein großartig erfrischender Schaumwein sein kann, spricht sich inzwischen immer mehr herum. Nach ihrem Önologiestudium kam Silvia 2010 auf das Weingut ihrer Eltern zurück und stürzte sich mit Passion und Ausdauer in die Arbeit. Das Weingut wurde 1950 von ihrem Großvater Bruno Zucchi gegründet. Sein Sohn und Silvias Vater Davide übernahm es 1970 und modernisierte es. Heute ist der 10 Hektar kleine Betrieb in San Lorenzo eine Ausnahmeerscheinung in der großen Lambrusco-Welt. 



WARUM WIR DIE LAMBRUSCO VON SILVIA ZUCCHI IM PROGRAMM HABEN

Wir haben die Lambrusco von Silvia Zucchi im Programm, da wir Lambrusco gegenüber keine Vorurteile und Berührungsängste haben. Schon vor vielen Jahren haben wir gelernt, dass es neben teils unsäglichen Massenprodukten eine kleine, aber wachsende Zahl hervorragender Schaumweine mit dem Namen Lambrusco gibt. Und Silvia Zucchis Lambrusco zählen zweifelsfrei zu den besten Produkten dieser Kategorie. Auch wenn unser Herz an gutem Champagner hängt, so lieben wir die verführerisch frischen, trockenen und akzentuierten Spitzenprodukte von Silvia. Aus diesem Grund darf Lambrusco bei uns nicht fehlen. Und wir freuen uns bereits darauf, ihn bei nächster Gelegenheit wieder im Glas zu haben.


DIE WEINE

Nach ihrer zehnten Ernte hat Silvia beschlossen, sich dem Projekt einer neuen Linie zu widmen, die ihren Namen trägt. Die Lambrusco bestehen alle zu 100 % aus der sehr hochwertigen und hellfarbigen Sorte Lambrusco di Sorbara. Zwei Schaumweine entstehen mit der traditionellen Tankgärung, ein weiterer vergärt in der Flasche und wird nicht degorgiert (Rifermentato in Fondo) und ein vierter wird nach der traditionellen Methode (Metodo Classico - Pa Dosé) hergestellt. Zur traditionellen Reihe zählen Rito und Etichetta Bianca, welche nicht minder verführerisch und beeindruckend sind. 


WEINBERG & KELLER

Die 10 Hektar Weinberge bearbeitet Familie Zucchi biologisch. Dabei steht die Gesundheit der Pflanzen und Trauben im Mittelpunkt des Wirkens. Geerntet wird per Hand in kleine Kisten, so dass selektioniert werden kann und die Traubenbeeren nicht verletzt werden. Auf diese Weise erhält Silvia und ihr Team ein perfekt reifes, gesundes und intaktes Lesegut. Die weitere Verarbeitung erfolgt äußerst schonend. Er ist besonders frisch, fruchtbetont und frei von bitteren Stoffen. Nach einer Kaltmazeration, mit der Farbe und Aromen extrahiert werden, erfolgt eine für Lambrusco, die mit der Charmat-Methode hergestellt werden eine einzige Gärung, die bei Silvia bei sehr niedrigen Temperaturen bis zu vier Wochen andauert. 



Name Società Agricola Zucchi
Inhaber Maura und Davide Zucchi
Region Emilia-Romagna
Ort San Prospero
Land Italien
Betriebsgröße 10 Hektar
Gesamtproduktion 120.000 Flaschen
Weingut Società Agricola Zucchi

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren

FOLGEN SIE UNS: einfach geniessen YouTube