Blanc de Blancs extra brut Cuvée No. 316 Réserve Sekt - traditionelle Flaschengärung  Biowein - DE-ÖKO-003 - Eymann
Biodyn kaufen und bestellen
 Pfalz, Deutschland Pfalz, Deutschland

Blanc de Blancs extra brut Cuvée No. 316 Réserve Sekt - traditionelle Flaschengärung

Biowein - DE-ÖKO-003

Stil
charakterreich, leicht, trocken
Bewertung
einfach geniessen: 92/100

€ 32,00

für 0,75 Liter (€ 42,67 / 1 Liter)   inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Star Lieferzeit: 2-4 Werktage

Aroma

Die Reihenfolge der Aromengruppe zeigt die Intensität.

Gelbe Früchte
Gelber Apfel
Zitrusfrüchte
Zitrone
Grapefruit
Hefig
Brioche
Erdig
Kalkstein
Getrocknete Früchte
Kandierte Früchte
Floral
Kamillenblüte

Geschmack und Bewertung

Je weiter außen der Punkt liegt, desto stärker ist das Kriterium.

Name Blanc de Blancs extra brut Cuvée No. 316 Réserve Sekt - traditionelle Flaschengärung Deutscher Sekt B. A.
Winzer Eymann
Land Deutschland
Region Pfalz
Weinart trockener Schaumwein
Rebsorten Chardonnay
Anbau biodynamisch (Demeter)
Trinkreife 2023 bis 2028
Dosage 2 Gramm / Liter
Verschluss Naturkork
Alkohol 12,0%

Stil charakterreich, leicht, trocken
Anlass auf der Terrasse
Abend mit Freunden
Abend zu zweit
perfektes Geschenk

Anbau biodynamisch (Demeter)
Jahrgänge 2016 mit Reserveweinen
Reservewein Reserveweine von 2012 bis 2015
Gärung spontane Gärung
Ausbau ausgedehntes Hefelager
Verzicht auf Filtration
minimale Zugabe von Schwefel
Biologischer Säureabbau durchgeführt
Lagerung gebrauchtes Barriquefass

Trinktemperatur 10 bis 12°C
Dekantieren nicht empfohlen
Glas Weißwein-, großes Champagner- oder Universalglas

Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer Weingut Eymann, 67161 Gönnheim, Deutschland
Flaschengröße 0,75 Liter

Blanc de Blancs extra brut Cuvée No. 316 Réserve Sekt - traditionelle Flaschengärung

In den Warenkorb

Weingut Eymann

Das Weingut Eymann in Gönnheim wurde von Rainer Eymann 1961 gegründet. Mit der Umstellung auf biologischen Anbau in den 1980er Jahren zählt er zu den allerersten in Deutschland. 2006 folgte dann die biodynamische Zertifizierung bei Demeter. Die Familie Eymann verinnerlicht den Gedanken des biologischen und biodynamischen Weinbaus durch und durch. Sohn Vincent Eymann ist seit 2015 für den Betrieb verantwortlich. In den letzten Jahren haben sich die Weine enorm entwickelt, sodass das Weingut heute zu den besten Betrieben der Pfalz zählt. 
Aktuell bewirtschaftet Vincent 18 Hektar Weinberge in Gönnheim, Bad Dürkheim und Wachenheim. Die Rieslinge sind großartig. Spätburgunder beeindruckt und auch weiße Burgundersorten sowie aromatische Weine wie Gewürztraminer und Muskateller überzeugen. Die Stars des Sortiments sind unserer Meinung nach aber die Sekte. Denn diese vereinen in einer unnachahmlichen und unwiderstehlichen Art Leichtigkeit, Tiefe und Intensität. 
 

 

WARUM WIR DIE WEINE VOM WEINGUT EYMANN IM PROGRAMM HABEN

Im Grunde ist im vorausgehenden Absatz alles gesagt. 


DIE SEKTE UND WEINE

Die Sekte werden alle nach der Methode der traditionellen Flaschengärung hergestellt. Nach früher, manueller Lese und schonender Pressung folgen Spontangärung und der Ausbau der Grundweine im Holzfass. Je nach Qualität reifen sie bis zu sieben Jahre auf der Hefe. Das System der Bezeichnungen ist etwas eigenwillig. Es besteht aus drei Ziffern. Die erste steht für den Sekt-Typ und die zwei folgenden für das Erntejahr. 2 steht für den Rieslingsekt, 3 für Chardonnay und 4 für die Cuvée aus Chardonnay und Spätburgunder (unser Favorit). Darüber hinaus gibt es noch einen hochklassigen Jahrgangssekt. 

Die Gutsweine bilden den Einstieg in das Weinsortiment von Vincent. Im Fokus stehen die klassischen Pfälzer Rebsorten Riesling, Grauburgunder, Weißburgunder und Spätburgunder. Spontangärung und der anteilige Ausbau im Holzfass geben bereits diesen zugänglichen Weinen Spannung, Tiefe und Charakter. Es ist schwierig, einen der überzeugenden Weine hervorzuheben. Aber der Riesling sowie der Rosé Flora & Fauna bereiten uns immer am meisten Freude. 

Die Trauben für die Ortsweine kommen aus dem Wingert rund um Gönnheim. Diese sind von schweren, kalkreichen Lössböden geprägt. Die Ernte erfolgt ausschließlich per Hand. Vergoren wird spontan in Holzfässern und Edelstahltanks. Gönnheimer Riesling ist hier häufig unser Liebling.

Die Toreye Linie hat ihrem Namen von einer schriftlichen Erwähnung des Hofes im Jahr 1350 und stellt einen Bezug zu den Wurzeln der Familie her. Vincent wählt für die Toreye Weine besondere Orts- und Einzellagen mit alten Rebbeständen aus. Reduzierte Erträge, Spontangärung und der Ausbau in traditionellen Holzfässern verleihen diesen Weinen ihre Komplexität sowie ein gutes Reifepotential.

An der Spitze des Weinsortiments stehen die Lagenweine aus Riesling und Spätburgunder. Es sind alte Weinberge in Wachenheim, Bad Dürkheim und Gönnheim mit teils sehr alten, wurzelechten Reben. Die Haardtrandlagen Schlossberg und Fuchsmantel sind terrassiert und geprägt von kargen, leichten Buntsandsteinböden und dem kühlen Klima des Pfälzer Waldes. Die Gönnheimer Lagen Sonnenberg und Mandelgarten zeichnen schwere, kalkreichen Lössböden aus und sind besonders für Spätburgunder prädestiniert. Neben Spontangärung machen niedrige Erträge und eine lange Reife im Holzfass diese Weine zu einzigartigen Repräsentanten ihrer Herkunft.


WEINBERG UND KELLER

Vincent Eymann verfügt über großartige Weinberge mit teils sehr alten Reben in den sehr renommierten Pfälzer Weinorten Bad Dürkheim, Wachenheim und Gönnheim. Die Weinberge werden bereits über 40 Jahre biologisch und über 20 Jahre biodynamisch bewirtschaftet. Damit sind gesunde Böden und eine hohe Biodiversität als Grundlage für lebendige Weine geschaffen. Teilweise sind sie mit 9.000 Pflanzen pro Hektar sehr dicht bestockt. Im Keller wird dann genauso wie im Weinberg handwerklich gearbeitet: Spontangärung und Stabilisierung durch ein langes Hefelager erlauben es Vincent im Keller auf zusätzliche Mittel zu Weinbereitung und Schönung zu verzichten. 

„Unser Ziel ist es, die Geschichte unserer Frucht und einzelner Parzellen -  gezeichnet von Standort, Klima und Jahrgang - möglichst unverfälscht in unseren Weinen abzubilden.“



Name Weingut Eymann
Inhaber Vincent Eymann
Betriebsleiter Vincent Eymann
Region Pfalz
Land Deutschland
Bewirtschaftung biodynamisch (Demeter)
Betriebsgröße 21 Hektar
Weingut Eymann Weingut Eymann

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren

FOLGEN SIE UNS: einfach geniessen YouTube