Champagne Réserve brut - MAGNUM   - Charles Heidsieck
Profile Champagne, Frankreich

Champagne Réserve brut - MAGNUM

Stil
energiegeladen, komplex & finessenreich, voluminös & kraftvoll, herrlich gereift, herrlich zugänglich
Bewertung
Eichelmann: 4/5
einfach geniessen: 8/10

€ 114,50

für 1,5 Liter (€ 76,33 / 1 Liter)   inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Star Lieferzeit: 2-3 Werktage

Aroma

Die Reihenfolge der Aromengruppe zeigt die Intensität.

Gelbe Früchte
Aprikose
Mirabelle
Grüne Früchte
Grüne Birne
Tropische Früchte
Mango
Floral
Weißdornblüte
Nussig
Marzipan
Hefig
Brotrinde
Brioche
Holzig & Rauchig
Getoastetes Brot

Geschmack und Bewertung

Je weiter außen der Punkt liegt, desto stärker ist das Kriterium.

Beschreibung drucken

Name Champagne Réserve brut - MAGNUM AOP
Winzer Charles Heidsieck
Land Frankreich
Region Champagne
Weinart Champagner
Rebsorten Pinot Noir / Spätburgunder (40%)
Chardonnay (40%)
Meunier (20%)
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer Charles Heidsieck, 51100 Reims, Frankreich
Flaschengröße 1,5 Liter
Alkohol 12,0%

Stil energiegeladen, komplex & finessenreich, voluminös & kraftvoll, herrlich gereift, herrlich zugänglich
Champagner Typ zum Aperitif
Ohne Jahrgang
für Einsteiger
Essensbegleiter
Sondergrößen
Anlass Abend mit Freunden
perfektes Geschenk

Jahrgänge 2016 (60%)
Reservewein 40%
Gärung Reinzuchthefe
Biologischer Säureabbau durchgeführt
Lagerung Edelstahltank
Dauer Hefelager 36 Monaten
Dosage 11 Gramm / Liter
Degorgiert 2020

Trinkreife und Höhepunkt 2021 bis 2036
Trinktemperatur 10 bis 12°C
Dekantieren nicht empfohlen
Glas Weißwein-, großes Champagner- oder Universalglas

als Aperitif
kurz gebratenes Fleisch
gekochter oder gebackener Fisch
gegrillter oder gebratener Fisch
Meeresfrüchte
gegrilltes oder gebratenes Geflügel
Geflügelpastete

Champagne Réserve brut - MAGNUM

In den Warenkorb
Champagne Brut Réserve von Charles Heidsieck ist die Visitenkarte des außergewöhnlichen Champagner Hauses. Dies bedeutet, dass es der wichtigste Champagner ist, für dessen Qualität teils die besten Grundweine genommen werden. So kann es sein, dass in dem ein oder anderen hervorragenden Jahr mit wenig Ertrag auf die Produktion eines Jahrgangschampagners zugunsten der Qualität von Brut Réserve verzichet wird. Der Champagner besteht aus rund 60 einzelnen Weinen. Und 60% des Champagners stammen aus den jeweiligen aktuellen Jahrgängen. Von den Rebsorten machen Chardonnay, Piont Noir und Meunier jeweils ein Drittel aus. Die verbleibeneen 40% Reserveweine stammen von Chardonnay und Pinot Noir. Man verzichtet dabei auf Meunier, da ihm eine geringere Reifefähigkeit zugesprochen wird. Und Reifepotential benötigen die Reserveweien, da sie zum Teil über Jahrzehnte auf Ihren Einsatz warten. Das durchschnittliche Alter der Reserveweine liegt bei stattlichen 10 Jahren. 
Burt Reserve ist beeindrucken komplex, reichhaltig und anhaltend. Die Dosage von 11 Gramm ist hoch. Doch auch ausgesprochene Brut Nature Liebhaber haben mit Brut Reserve aufgrund seiner einzigartigen Tiefe ihre große Freude.  
Champagne Réserve brut - MAGNUM   - Charles Heidsieck

Winzer - Charles Heidsieck

Als Charles-Camille Heidsieck im Jahr 1851 sein Champagnerhaus gründete, hatte er das klare Ziel schnell zu wachsen und zu den größten Häusern aufzuschlieben. Schon im darauffolgenden Jahr legte er den ersten Meilenstein für seinen raschen Erfolg. Es gelang ihm, seinen Champagner in die USA zu exportieren. Bald folgte der Export nach Russland und daraufhin in weitere Länder. Weltweit war er in kürzester Zeit unter dem Namen "Champagne Charlie" bekannt und berühmt.
1985 übernahm die Gruppe Rémy Cointreu das Champagnerhaus Charles Heidsieck, 2011 wurde es dann zusammen mit Champagne Piper-Heidsieck an die französiche Gruppe EPI verkauft. Dieser gehören unter anderem Marken wie Weston, Bonpoint und das französische Weingut Château La Verrerie (Luberon).

Im Keller des Hauses Heidsieck hat vor kurzem ein neuer Chef de Caves, Thierry Roset, die Führung übernommen. Der Stil des Hauses hat bei solch einer Größe eine enorm große Bedeutung. Um diesen zu wahren, arbeitet Roset sehr eng mit dem vorigen Chef de Caves Régis Camus, welcher für Piper Heidsieck arbeitet, zusammen.
Das Haus besitzt rund 65 Hektar eigene Rebfläche. Zusätzlich kauft Heidsieck Trauben von kleinen, regionalen Winzern ein. Heute wird die Jahresproduktion von Champagne Charles Heidsieck auf rund eine Million Flaschen geschätzt. 80 Prozent davon werden weltweit exportiert.

Ein bedeutendes Merkmal für die Champagner aus dem Hause Charles Heidsieck ist die lange Lagerung auf der Hefe. Sie sind außerdem besonders harmonisch, elegant und altern hervorragend. Es sind Champagner für jede Gelegenheit, als Aperitif, zu Meeresfrüchten aber auch zu Fleisch - Champagner von Charles Heidsieck passt einfach immer!



Name Champagne Charles Heidsieck
Inhaber EPI Gruppe
Betriebsleiter Thierry Roset
Region Champagne
Ort Reims
Land Frankreich
Betriebsgröße 65 Hektar
Gesamtproduktion 1.000.000 Flaschen
Weingut Charles Heidsieck Weingut Charles Heidsieck

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Bottles Illustration

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

FOLGEN SIE UNS: einfach geniessen YouTube