Champagne brut nature L'Arbre   - Cuillier, Vincent
 Champagne - Massif de Saint Thierry, Frankreich Champagne - Massif de Saint Thierry, Frankreich

Champagne brut nature L'Arbre

Stil
feine Holznote, energiegeladen, leicht
Bewertung
einfach geniessen: 93/100

€ 59,90

für 0,75 Liter (€ 79,87 / 1 Liter)   inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Star Lieferzeit: 2-4 Werktage

Aroma

Die Reihenfolge der Aromengruppe zeigt die Intensität.

Gelbe Früchte
Aprikose
Rote Früchte
Himbeere
Zitrusfrüchte
Zitrone
Getrocknete Früchte
Kandierte Früchte
Apfelschale
Hefig
Brioche
Erdig
Stein
Holzig & Rauchig
Holz

Geschmack und Bewertung

Je weiter außen der Punkt liegt, desto stärker ist das Kriterium.

Name Champagne brut nature L'Arbre
Winzer Cuillier, Vincent
Land Frankreich
Region Champagne - Massif de Saint Thierry
Weinart Champagner
Rebsorten Meunier (100%)
Anbau biologisch (nicht zertifiziert)
Trinkreife 2023 bis 2035
Dosage 0 Gramm / Liter
Degorgiert Februar 2023
Vegan Ja
Flaschen pro Jahr 1.240 Flaschen
Verschluss Naturkork
Alkohol 12,5%

Stil leicht, energiegeladen, feine Holznote, charakterreich
Champagner Typ Ohne Jahrgang
für Fortgeschrittene
im Holz ausgebaut
Essensbegleiter
zum Aperitif
Anlass auf der Terrasse
Abend mit Freunden

Weinberge Einzellage Les Voyets in Pouillon
Anbau biologisch (nicht zertifiziert)
Jahrgänge 2018
Reservewein kein Reservewein
Gärung spontane Gärung
Ausbau Verzicht auf Filtration und Schönung
keine Zugabe von Schwefel
Biologischer Säureabbau durchgeführt
Lagerung gebrauchtes Barriquefass
Dauer Hefelager 30 Monaten

Trinktemperatur 10 bis 12°C
Dekantieren nicht empfohlen
Glas Weißwein-, großes Champagner- oder Universalglas

Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer Champagne Vincent Cuilloer, 51220 Pouillon, Frankreich
Flaschengröße 0,75 Liter

Champagne brut nature L'Arbre

In den Warenkorb
Champagne l'Arbre ist ein reinsortiger Meunier Champagner, der aus der Einzellage Les Voyets in Pouillon, in der nördlichen Montagne de Reims stammt. Er ist weich, kraftvoll und komplex. Es ist ein Champagner mit einem "weinigen" Charakter. Damit ist es ein Essensbegleiter, der Champagner-Enthusiasten große Freude bereitet!
Champagne brut nature L'Arbre   - Cuillier, Vincent

Champagne Vincent Cuillier

Vincent Cuillier erzeugt von zwei Parzellen seit 2018 seine eigenen Champagner. Seine Familie betreibt seit Generationen ein Gut in Pouillon, im Norden der Montagne de Reims. Dort hat er 2015 angefangen zu arbeiten. Bald wollte er zusätzlich noch seine eigenen Ideen verwirklichen und dabei völlig unabhängig sein. Somit entstand neben Champagne Cuillier die Marke "Vincent Cuillier" auf etwas mehr als einem Hektar. Zusammen mit seiner Frau Emeline de Sloovere hat er auf deren Gut in Coteaux Sud d’Epernay einen Keller gebaut, wo er seine Champagner vinifiziert. Wie Emeline setzt er auf nachhaltige, biologische und biodynamische Methoden, arbeitet bei der Weinbereitung sehr schonend und verzichtet weitestgehend auf die Zugabe von Schwefel.

 

Warum wir die Champagner von Vincent Cuillier im Programm haben

Der Start der eigenen Champagner von Vincent ist extrem vielversprechend. Bereits mit seinen ersten Cuvées überzeugt er durch Komplexität, Tiefe und Intensität. Die Champagner haben einen weinigen Charakter und sind damit großartige Essensbegleiter. 


Die Champagner 

Das Programm von Vincent ist noch sehr klein. Im Moment gibt es drei Champagner in sehr geringen Mengen. Chemin des Rois besteht zu 70% aus Pinot Noir und 30% Chardonnay. Der Champagner ist kraftvoll und elegant. L'Arbre ist ein reinsortiger Meunier Champagner aus dem Weinberg Les Voyets in Pouillon, der ältesten Parzelle des Weinguts. Blanc de Sable ist ein Blanc de Blanc Champagner aus Chardonnay. Der Boden des Weinbergs ist von Sand geprägt. 
Darüber hinaus gibt es von der Familie Cuillier noch weitere Champagner. Besonders gefallen hat uns der Blanc de Blancs Jarhgangschampagner von der Côte de Sezannes. 


Weinbau und Keller

Vincent erzeugt "burgundische" Champagner. Damit meinen wir, dass jeder Champagner aus Trauben einer Parzelle und eines Jahres besteht. Damit zeigt sich deutlich der Einfluss des Terroirs. Im Weinberg arbeitet er biologisch und wendet biodynamische Praktiken an. Die Vergärung erfolgt mit den Umgebungshefen spontan in gebrauchten Barriquefässern. Er lässt sich viel Zeit. Die Tirage erfolgt erst im auf die Ernte folgenden Sommer. Mit der Zugabe von Schwefel ist Vincent äußerst zurückhaltend. 



Name Champagne Vincent Cuillier
Inhaber Vincent Cuillier
Region Champagne - Massif de Saint Thierry
Land Frankreich
Bewirtschaftung biodynamisch (nicht zertifiziert)
Gären spontane Gärung
Ausbau minimale Schwefelgabe
Lagerung gebrauchte Barriquefässer
Betriebsgröße 1 Hektar
Gesamtproduktion 5.000 Flaschen
Weingut Cuillier, Vincent

Newsletter abonnieren und 5€ sparen

Verpassen Sie keine Angebote und tragen Sie sich hier zu unserem Newsletter ein. Als Dankeschön erhalten Sie einen 5€ Gutschein für ihre nächste Bestellung. Mindestbestellwert 75€, nur einmal pro Kunde.
Abmeldung jederzeit möglich - Datenschutz

Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren

FOLGEN SIE UNS: einfach geniessen YouTube